gebeht das er sich in mich verliebt.


@ Tobias

Zitat:
Gott erhört jedes Gebet, auch wenn seine Antwort nicht immer das ist was wir hören wollen oder können.

Sorry, aber um das mal auf die Spitze zu treiben:
Mit Sicherheit beten Selbstmordattentäter vor ihren Attentat, dass ihr vorhaben gelingen möge und möglichst viele „Feinde“ getötet werden.
Nein, es kommt schon auf das Gebet an, ob es selbstlos oder selbstsüchtig ist.
Und Gott erhört dieses Gebet. Nur wird die Antwort sicher nicht sein das mehr Menschen sterben.
Also Gut, wenn Du das unter "erhören" verstehst, dann will ich das nicht abstreiten.

Derjenige, der dies betete, wird das nicht als "erhört" verstehen.

Und hiermit gebe ich zurück an sanaz
danke danke also ichd enke das sieht jeder anders allso nicht streiten.in meinem fall brachte 3 jahre beten und hoffen nixs
Lieber Martin,

ich denke doch. Denn Leute die angeblich für Gott Selbstmord begehen sind meist recht gläubig.


Liebe sanaz,

wir streiten nicht, wir unterhalten uns doch nur.

Vielleicht gibt es ja einen besseren Partner für dich!

Liebe Grüße, Tobias
Yogananda schrieb mal in Divine Romance „To me to pray would be to doubt“.

Aber das bedeutet nicht, dass er dies andern madig machen möchte.

Gott hat für uns immer das Beste bestimmt.

Solange wir dieses Göttliche Gottvertrauen noch nicht haben ist beten richtig.

Dann Gilt: Göttliche Gnade und Menschliches Bemühen sind interdependent.

Im Englischen ein schönes Sprichwort:

„Do your best and Got will do the rest.“

Glaube an Dich und an eine gute Zukunft!

Zwei Fragen habe ich noch:

Du lebst in Iran, welche Möglichkeit hast Du denn, auf Deine Heiratspläne Einfluss zu nehmen?

Kannst Du mit diesem Mann darüber sprechen?
Vielleicht fehlt mir einiges von der Geschichte? Wo kann man das nachlesen?

Liebe Grüße, Tobias
ja schon mein problem ist ich muss ihn jetzt einfach vergessen. aber ichw eis nicht wie.
Vergessen geht nicht außer über eine Amnesie.
Es ist nur möglich, die Gefühle, die man für einem Menschen empfindet abzuschwächen.
Aber das kann mitunter Jahre dauern.
Wichtig ist, mit Dir selbst ehrlich zu sein und die Gefühle nicht wegzuleugnen. (Das scheinst Du aber auch nicht zu tun)
ja allso meine familie ist locker ich kann da schon mitbestimmen. aber ich erwicshe mich immer wieder dabei das ich mir doch noch hoffnugen mache das er sich in mich verliebt