die losungen


Samstag, 8.9.2007
Gott, wir gedenken deiner Güte in deinem Tempel.

Psalm 48,10
Lasst uns aufeinander Acht haben und uns anreizen zur Liebe und zu guten Werken und nicht verlassen unsre Versammlungen, wie einige zu tun pflegen.

Hebräer 10,24-25
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Sonntag, 9.9.2007
Der du uns schauen ließest viel Angst und Not, du wirst uns wieder beleben.

Psalm 71,20
Jesus ging ringsum in alle Städte und Dörfer, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium von dem Reich und heilte alle Krankheiten und alle Gebrechen.

Matthäus 9,35
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Montag, 10.9.2007
Sie werden mich ansehen, den sie durchbohrt haben.

Sacharja 12,10
Jesus kam heraus und trug die Dornenkrone und das Purpurgewand. Und Pilatus spricht zu ihnen: Seht, welch ein Mensch!

Johannes 19,5
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Dienstag, 11.9.2007
Du bist ja der Herr! Ich weiß von keinem Gut außer dir.

Psalm 16,2
Petrus sprach zu Jesus: Wenn sie auch alle Ärgernis nehmen, so will ich doch niemals Ärgernis nehmen an dir. Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir: In dieser Nacht, ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen.

Matthäus 26,33-34
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Mittwoch, 12.9.2007
Du hast gesehen, dass dich der Herr, dein Gott, getragen hat, wie ein Mann seinen Sohn trägt.

5.Mose 1,31
Er selbst, der Vater, hat euch lieb.

Johannes 16,27
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Donnerstag, 13.9.2007
Er wird mit Gerechtigkeit richten die Armen und rechtes Urteil sprechen den Elenden im Lande.

Jesaja 11,4
Hat nicht Gott erwählt die Armen in der Welt, die im Glauben reich sind und Erben des Reichs, das er verheißen hat denen, die ihn lieb haben?

Jakobus 2,5
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
-sorry doppelt-
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Freitag, 14.9.2007
Du bist mein Schutz und mein Schild; ich hoffe auf dein Wort.

Psalm 119,114
Der Hauptmann sprach: Herr, ich bin nicht wert, dass du unter mein Dach gehst, sondern sprich nur ein Wort, so wird mein Knecht gesund.

Matthäus 8,8
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Samstag, 15.9.2007
Siehe, wer halsstarrig ist, der wird keine Ruhe in seinem Herzen haben, der Gerechte aber wird durch seinen Glauben leben.

Habakuk 2,4
Paulus schreibt: Nicht, dass ich´s schon ergriffen habe oder schon vollkommen sei; ich jage ihm aber nach, ob ich´s wohl ergreifen könnte, weil ich von Christus Jesus ergriffen bin.

Philipper 3,12
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Sonntag, 16.9.2007
Der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; er wird dich nicht verlassen noch verderben.

5.Mose 4,31
Gott gebe euch viel Barmherzigkeit und Frieden und Liebe!

Judas 2
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre