die losungen


Mittwoch, 29.8.2007
Die Himmel erzählen die Ehre Gottes.

Psalm 19,2
Jesus sprach: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du dies den Weisen und Klugen verborgen hast und hast es den Unmündigen offenbart.

Matthäus 11,25
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Donnerstag, 30.8.2007
Der Herr sprach zu Mose: Mein Angesicht kannst du nicht sehen; denn kein Mensch wird leben, der mich sieht.

2.Mose 33,20
Jesus sprach: Viele Propheten und Gerechte haben begehrt, zu sehen, was ihr seht, und haben´s nicht gesehen, und zu hören, was ihr hört, und haben´s nicht gehört.

Matthäus 13,17
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Freitag, 31.8.2007
Der das Ohr gepflanzt hat, sollte der nicht hören? Der das Auge gemacht hat, sollte der nicht sehen?

Psalm 94,9
Ein Besessener wurde zu Jesus gebracht, der war blind und stumm; und er heilte ihn.

Matthäus 12,22
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Samstag, 1.9.2007
Der Geist Gottes des Herrn ist auf mir, weil der Herr mich gesalbt hat.

Jesaja 61,1
Ihr wisst, was in ganz Judäa geschehen ist, angefangen von Galiläa nach der Taufe, die Johannes predigte, wie Gott Jesus von Nazareth gesalbt hat mit Heiligem Geist und Kraft, denn Gott war mit ihm.

Apostelgeschichte 10,37.38
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Sonntag, 2.9.2007
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus noch alles, was sein ist.

5.Mose 5,21
Wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.

Matthäus 6,21
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Montag, 3.9.2007
Du sollst dem Frevler nicht Beistand leisten, indem du als ungerechter Zeuge auftrittst.

2.Mose 23,1
Wer sagt: Ich kenne Gott, und hält seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und in dem ist die Wahrheit nicht.

1.Johannes 2,4
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Dienstag, 4.9.2007
Ich will dir ein Freudenopfer bringen und deinen Namen, Herr, preisen, dass er so tröstlich ist.

Psalm 54,8
Gutes zu tun und mit andern zu teilen vergesst nicht; denn solche Opfer gefallen Gott.

Hebräer 13,16
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Mittwoch, 5.9.2007
Sollte Gott etwas sagen und nicht tun? Sollte er etwas reden und nicht halten?

4.Mose 23,19
Abraham hat geglaubt auf Hoffnung, wo nichts zu hoffen war, dass er der Vater vieler Völker werde.

Römer 4,18
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Donnerstag, 6.9.2007
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der Herr, da will ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen.

Jeremia 31,31
Der Gott des Friedens, der den großen Hirten der Schafe, unsern Herrn Jesus, von den Toten heraufgeführt hat durch das Blut des ewigen Bundes, der mache euch tüchtig in allem Guten, zu tun seinen Willen, und schaffe in uns, was ihm gefällt.

Hebräer 13,20-21
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre
Freitag, 7.9.2007
Lobe den Herrn, der dir alle deine Sünde vergibt und heilet alle deine Gebrechen.

Psalm 103,2.3
Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir.

Lukas 15,18
_________________
Vor lauter Steinen über die man stolpert, verliert man den Blick für die Felsen in der Ferne. Lievre