Klick für sauberes Wasser


Hallo und guten Abend liebe Freunde,
wie der Zufall es will, ist mir auch heute wieder einmal eine nette Möglichkeit in die Augen gesprungen Menschen zu helfen. Und das funktioniert hier sogar durch nur einen einzigen Klick auf der Betreiberhomepage. Hier handelt es sich um eine Caricative Organisation die die Vision von einer Welt hat, in der alle Menschen Zugang zu sicherem Wasser und angemessenen sanitären Anlagen haben.

WaterAid setzt sich in Zusammenarbeit mit der europäischen
Kunststoffindustrie für die weltweit über eine Milliarde Menschen ein, die kein sauberes Trinkwasser haben. Ihr könnt durch einen Klick 10 Cent spenden - und das täglich! zusätzlich kann man noch 2 Cent täglich spenden, wenn man die täglich erneuerte Quizfrage richtig beantwortet. Die Informationen für die richtige Antwort befinden sich auf der Website.

Die Aktion Aquaplastics läuft bis einschließlich 22. Juni 2005. Bis dahin müssen mindestens 1.5 Millionen Leute geklickt haben, damit 150.000 Euro; für WaterAid zusammengetragen sind. Keine leichte Aufgabe. Bis jetzt sind ca. 588.411 Klicks bei http://www.aquaplastics.org eingegangen; das entspricht etwa 45.000 Euro.


Wie ich finde eine wiedermal tolle Idee mit einem tollen und sinnvollem Hintergrund.


Danke für Euer Verständis und fürs Lesen
liebsten Gruss
Gaby
_________________
Lieben Gruss
Gaby
--
Zitat:
jw MAa.t xai.tw r-HA.t =k
mAa.t r-Hna =k
Gute Idee, hab schon geklickt

Danke Gaby!
_________________
"Alle Religionen lehren, daß wir einander lieben und unsere eigenen Fehler herausfinden sollten, bevor wir uns erkühnen, die Fehler anderer zu verdammen, und daß wir uns nicht über unseren Nächsten erheben dürfen." -- Abdul-Baha
GESCHAFFT!

Zitat:
Bereits vor dem Ende der Aktion am 22. Juni 2005 wurde sie 1,5 Millionen Mal angeklickt. Mit anderen Worten: Die europäische Kunststoffindustrie wird WaterAid insgesamt 150.000 Euro spenden, um den Menschen in Äthiopien Zugang zu sauberem und sicherem Wasser und sanitären Anlagen zu verschaffen.


Na da geht doch noch was!!!
Zitat:
Da das Ziel bereits 60 Tage vor Ende der Aktion erreicht wurde, hat sich die europäische Kunststoffindustrie entschlossen, zusätzlich noch einmal 50.000 Euro zu spenden, wenn bis zum 22. Juni 2005 noch einmal eine Million Klicks registriert werden.

Also.. Warum nicht?
www.aquaplastics.org
_________________
Lieben Gruss
Gaby
--
Zitat:
jw MAa.t xai.tw r-HA.t =k
mAa.t r-Hna =k
habe auch nochmal geklickt
hallo girl und andere,
ich werde noch klicken, da ich und wie wir alle einen persönlichen Bezug zu reinem, gesunden, lebendigem und frischen Wasser haben.

Meine Frage an euch hier im Forum: "Was tut ihr für euch persönlich im Bezug auf euer Trinkverhalten außer für andere um "sauberes Wasser" zu klicken"?

Was trinkt ihr und welchen Bezug habt ihr zu Wasser! Außer das es zum waschen benötigt wird?

Für eine rege Disskusion bin ich euch allen dankbar, denn wie Goethe schon sagte: "Alles ist aus dem Wasser entsprungen! Alles wird durch das Wasser erhalten"!

viele grüße celtica
_________________
Alles ist aus dem Wasser entsprungen!
Alles wird durch das Wasser erhalten!
(Johann Wolfgang von Goethe

Von der Starre der Krankheit in den Fluss des Lebens!
Hi celtica,

ich trinke Kaffee, Tee, Cola, Lino, Mineralwasser, Fruchtsäfte, hm ja das wars wohl.

Also wir sparen in unserem haushalt Wasser, in dem wir nicht eine Unterhose alleine waschen (nur ein Beispiel) sondern warten bis mehrere zusammen sind, so das eine Waschmaschine gefüllt ist, nicht zu voll natürlich, die Wäsche sollte ja noch sauber werden.
Liebe Freunde
Das ganze Jahr über habe ich mir angewöhnt in der Früh ein Bad von zirka 30 Minuten zu nehmen. Da kann ich herrlich nachdenken und auch mit der Seele baumeln. Dabei trinke ich 0,5 L lauwarmes Wasser. Oft muss ich mich dazu zwingen, aber ich denke es ist eine gesunde Angewohnheit, die ich mir in der Fastenzeit zugelegt habe. Wenn man von 6-18 Uhr nichts isst und trinkt, staunt man wie leicht da in der Früh bis zu 6 Viertel-Liter Wasser reinpassen. Einmal als es kurz vor 6 (in der Fastenzeit)war da trank ich also voll Genuss meine letzten Schlückchen Kaffee und war ganz überwältigt von dem tollen Geschmack. Als ich danach noch schnell ein gutes Glas Wasser trank, da kamen mir auf einmal die Tränen und so erfuhr ich wie unendlich wertvoll ein schlichtes Glas mit Leitungswasser sein kann und wie wichtig es ist, dass jeder Mensch die Möglichkeit haben soll seinen Durst zu stillen.

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh
Die nächsten Kriege werden wohl nicht mehr um`s Öl, sondern um`s Wasser geführt werden... - falls die Menschheit sich doch nicht noch eines besseren besinnt und zusammen arbeitet, anstatt sich buchstäblich das Wasser abzugraben...
Hier fallen mir gerade Riten bei den Hawaiianern zu ein;
für sie ist Wasser sozusagen heilig. Ich muss das mal raussuchen - hab's nimmer im Kopf.

edit:
wenn man mal was sucht.. *nase rümpf*
_________________
Lieben Gruss
Gaby
--
Zitat:
jw MAa.t xai.tw r-HA.t =k
mAa.t r-Hna =k
Hallo zusammen,
wie beurteilt Ihr eure momentane "Leitungswasser-Qualität" im Bezug auf die immer größer werdende Trinkwasserbelastung durch Industrie, Chemie, Dünger (Nitrat), Hormone usw.?