ich mochte apnehmen


danke ist sehr lieb von dier
Hallo miteinander, hallo sanaz.

Das wichtigste beim Abnehmen ist die gesunde Ernährung.
Viel Gemüse, viel Früchte, wenig Fleisch keine oder nur selten Süssigkeiten.
Viel Bewegung und frische Luft und auch Sport z.B schwimmen ist sehr gut.
Auch sehr wichtig ist es sehr langsam zu Essen und jeden Bissen 30 mal kauen - viele Menschen essen viel zu schnell.

Und natürlich einen eisernen Willen.

Mit lieben Grüssen Sputnik...
_________________
Gott sprach "Es werde Licht" doch Jesus fand den Schalter nicht...
ja und we lange sport am tag? ich trainiere ne halbe stunde. 10 minuten langsam laufen, 10 minuten schenlles laufen. 10 minuten rennen. reicht das?
Hi Sanaz, du solltest ein ausgewogenes Trainingskonzept haben, das heißt nicht nur laufen, Fahrad fahren zum Beispiel, Bauchtraining also situps. Schwimmen ist natürlich eines der besten Sportarten die es gibt, dabei schonst du die Gelenke und muskeln werden gut trainiert.

Ich selbst fahre jeden Tag Fahrad, mal 20, mal 40 Minuten, mal auch über einer Stunde, dann habe ich einen Stepper zu Hause, aber Treppensteigen geht auch, das mach ich auch so 10-20 Minuten, aber nicht jeden Tag. Situps, so an die 180, aber am Anfang würde ich erst klein damit anfangen. Kniebeugen, Hanteltraining, kommt drauf an, was du trainieren willst, da ich selbst sehr viel Muskelmasse aufbauen will, mach ich verschiedene und häufigere Übungen, aber auch nicht jeden Tag das gleiche. Rudern mach ich jetzt mitlerweile jeden Tag an die 10-15 Minuten, es gibt verschiedene Geräte mit denen du diese Übungen ausführen kannst, du musst dir also nicht ein Ruderboot kaufen oder so. Spazieren gehen ist auch sehr sehr gut, mach ich auch regelmäßig.
Mein hartes Training, ich nenne es jetzt hart beläuft sich jetzt auf meine Person, für dich sollte der Plan sicherlich anders aussehen, du willst ja keine Muskelmasse aufbauen. Aber du solltest auch deine Muskeln stärken, und auf ausgewogene Ernährung achten. Und wie gesagt, sehr viel trinken.

Ich hoffe, ich konnte dir mal einen kleinen Einblick beschaffen wie ich es mache.

Liebe Grüße Dracul2
danke. aber jetzt kommt bei mir die frage bistd u maennlich oder weiblich? und zum spazierengahen ja das stimmt das ist sehr gut. aber ich habe ja ein laufband, das reicht doch oder? situps mache ich auch aber nicht so viele wie du. ich habe den meisten speck an meinen hueften den werde ich auch nicht los. hilft radschlagen? weil ich keine moeglichkeit zu fahrad fahren hab?
Jede Diät hat meist einen Jojoefekt.

Probier es doch mal mit lacto-vegetarischer fettarmer Ernährung, da kannst Du Dich sattessen und mit etwas Bewegung z. B. Schwimmen oder Radfahren, wirst Du jede Woche 500 und 1000 Gramm leichter ohne zu Hungern, entschlackst gleichzeitig Deinen Körper, die Colesterinwerte gehen runter usw.
reicht ne halbe stunde am tag auf dem laufband?
Mäßig aber regelmäßig, das ist wohl das richtige Rezept für das Laufband. Ich würde dabei einfach auf meinen Körper hören. Also, mein Körper signalisiert mir immer wenn er genug Bewegung hatte.
Man sollte aber auch nicht zu viel in der Woche abnehmen, das ist auch nicht gut, es kann sogar schaden.
also ne halbe stunde reicht?