Hund-Problem


werde ich versuchen. Vielen Dank, ihr habt mir wirklich geholfen. Werde bereichten, wie es ausgegangen ist.
Hi @ all!

Erstens, möchte ich anmerken, dass einige hier behaupten zu wissen was im Qur'an steht und was nicht. Wenn man sich aber so die Threads durchliest bemerkt man schnell dass die jenigen absolut keine Ahnung haben.

Ad) "Wie weit sind Hadithe bindend?"

Überhaupt nicht!


Zitat:
"Die Sunna Gottes ist die einzige Sunna" (33:62....35:43.....48:23)

"Die einzige Pflicht des Gesandten ist die Verkündung der Botschaft Gottes" 5:99 (und auch in 5:92.... 16:35.......16:82.....24:54.......29:18.....42:48.......64:12)

Der Prophet selber befehlte bereits seinen Leuten, seine Ahadith nicht zu schreiben; dies wird in Muslim und anderen Büchern dokumentiert:

"Schreib nichts nieder von mir außer den Koran. Wer auch immer etwas Weiteres schreibt, soll es vernichten." (Ahmed, Ausgabe 1, Seite 171... siehe auch Sahih Muslim)

"Das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollständig." 6:115


Wie kann man einen Hund, der Teil der göttlichen Schöpfung ist als "ekelhaft, widerlich, unrein etc." ansehen, da ihn doch der allmächtige Schöpfer das Leben schenkte!

Typisch Traditionalisten (70% der "Muslime"), kennen ihre eigene Religion nicht! Schande!

Liebe Grüße
_________________
"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg." Mahatma Gandhi

http://www.alrahman.de
hallo edvin!

ich verstehe nich ganz was du uns mit deinem beitrag sagen willst oder wenn du genau ansprichst
würde mich auch interessieren...liegt mein Vater demnach falsch?
Zitat:
Dieser stellt meinen Vater soweit ein Problem, dass er uns nicht mehr besuchen kommen mag, weil nach dem Islam Hunde unrein sind.


Aha. Ganz was neues! Welcher Vers besagt das?

Zitat:
Selbst wenn der Hund nicht anwesend ist beim besuch, kommt mein Vater nicht.


xenophobie? ^^ sry

Zitat:
Grüß euch!

Ja, tut mir leid. Aber naja, weiss halt nicht was ich dazu noch sagen soll.
Nicht schlimm.
Was es halt für Menschen gibt.

Liebe Grüße und Gottes Segen


Sakon, du musst dich nicht entschuldigen. Es ist deine Meinung.

Zitat:
Nein, er begründet die Unreinheit mit der Religion und beruft sich auf den Koran. Hierzu sei bemerkt: muslime essen kein Schweinefleisch, weil schweine unrein sind...das mit dem Hund liegt ähnlich.


Das sind zwei Paar Schuhe! Welcher Vers sagt das aus?

Zitat:
Mmh! Sind nicht nach dem Koran, schwarze Hunde unrein?


Hadith-Erfindung!

Zitat:
1214 - Ibn Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Die Engel betreten kein Haus, in dem sich ein Hund oder ein Bild* befindet."


(Bukharî, Muslim, Tirmîdhî, Nasaî, Abû Dâwûd, Ibn Mâjah, Ahmad Ibn Hanbal und Mâlik)


Bukhari hat 180 Jahre nach dem Propheten Mohammed gelebt, wie glaubwürdig sind seine Aufzeichnungen?

Zitat:
In wie weit sind diese Hadith bindend?


Überhaupt nicht! Der Muslim/ Die Muslima wird von Gott aufgefordert NUR dem Koran zu folgen, dazu gibt es X-viele Verse..
Jemand der einen Hadith (eine menschliche Erfindung) höher als das Wort Gottes stellt, ist KEIN! Muslim/a. Faktum!

Zitat:
das ist denk ich ansichts(glaubens) sache! es gibt viele die halten sich daran es gibt aber auch viele die halten sich "nur" an den Koran!


Die, die sich nur an den Koran halten sind Muslime. Alles andere sind Abspaltungen vom Islam.
_________________
"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg." Mahatma Gandhi

http://www.alrahman.de
Edvin, hierzu mal eine Frage ...
Zitat:
Die, die sich nur an den Koran halten sind Muslime. Alles andere sind Abspaltungen vom Islam.

... welches Problem siehst Du dabei?
Sind Menschen die sich nur an den Koran halten deswegen Deiner Meinung nach besser als die anderen?
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Zitat:
Edvin, hierzu mal eine Frage ...
Zitat:
Die, die sich nur an den Koran halten sind Muslime. Alles andere sind Abspaltungen vom Islam.

... welches Problem siehst Du dabei?
Sind Menschen die sich nur an den Koran halten deswegen Deiner Meinung nach besser als die anderen?


Das habe ich nie behauptet. Im Koran steht eindeutig geschrieben das er die EINZIGE Richtlinie, Quelle, Gottes Wort im Islam ist. Ich wollte das nur unterstreichen, einen Überlegenheitsanspruch wollte ich NIE erheben.

Liebe Grüße
_________________
"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg." Mahatma Gandhi

http://www.alrahman.de
Zitat:
Was es halt für Menschen gibt.

Sakon es gibt Menschen, die dran glauben dass ein neugeborenes Baby sündig ist
Jetzt überlegma was krank ist...

Zitat:
tiere sie sind ja gottes schöpfung und warum soll gott etwas unreines erschaffen? unrein werden wir nur durch unser tun und denken aber wir sind es nicht von hausaus! und was kann ein hund tun oder denken dass er unrein wird?
Alles außer Allah ist die Schöpfung, also gibt es auch unreine Schöpfungen von ihm wie das Schwein, hatja auch eben jemand erwähnt.

Zitat:
Bukhari hat 180 Jahre nach dem Propheten Mohammed gelebt, wie glaubwürdig sind seine Aufzeichnungen?
Dir ist hoffentlich klar dass diese Hadith schon kontrolliert sind und Bukhari eine beeindruckende heransgehenweise hatte die Hadithe aufzunehmen (nähmlich sehr skeptisch). Bist du Christ? wenn ja dann weißt du hoffentlich auch dass die Bibel ca im Jahre n.Chr 326 kanonisiert wurde. ÜBER 300 HUNDERT JAHRE SPÄTER. DAS, ist spät

Zitat:

Überhaupt nicht! Der Muslim/ Die Muslima wird von Gott aufgefordert NUR dem Koran zu folgen, dazu gibt es X-viele Verse..
Jemand der einen Hadith (eine menschliche Erfindung) höher als das Wort Gottes stellt, ist KEIN! Muslim/a. Faktum!
Sprich: "O ihr Menschen, ich bin für euch alle ein Gesandter Allahs, Dessen das Königreich der Himmel und der Erde ist. Es ist kein Gott außer Ihm. Er macht lebendig und läßt sterben. Darum glaubt an Allah und an Seinen Gesandten, den Propheten, der des Lesens und Schreibens unkundig ist, der an Allah und an Seine Worte glaubt; und folgt ihm, auf daß ihr rechtgeleitet werden möget." [7:158]

Und wie will man ihm folgen? Ich glaube man kann es (fast) so sagen: Im Koran steht was du tun sollst, in der Sunna u.a. wie du es tun sollst

Denn es gibt sicherlich mißverständliche Stellen im Koran, deswegen ist es gut, dass wir es einfach, per Sunna, vom Propheten abgucken können wie es gemeint ist
Salam allerseits,

Zitat:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Die Engel betreten kein Haus, in dem sich ein Hund oder ein Bild* befindet."


In Anbetracht, dass der Todesengel auch ein Engel ist, wird mir der Tod erspart bleiben, wenn er mich nicht zu Hause besuchen wird?

Zitat:
7:32 Sprich: "Wer hat die schönen Dinge Gottes verboten, die Er für Seine Diener hervorgebracht hat und die guten Dinge der Versorgung?" Sprich: "Sie sind den Gläubigen im Diesseits erlaubt, und im Jenseits sind sie ausschließlich für sie bestimmt." So machen Wir die Zeichen klar für Leute, die Wissen haben.

5:87 O ihr Gläubigen! Verbietet nicht die guten Dinge, die Gott euch erlaubt hat, und übertretet nicht, denn Gott liebt diejenigen nicht, die übertreten!
Zitat:
In Anbetracht, dass der Todesengel auch ein Engel ist, wird mir der Tod erspart bleiben, wenn er mich nicht zu Hause besuchen wird?
Es ist wohl klar dass mit dem Hadith nicht deine Todesstunde gemeint ist