Selbstmord? Der einzige ausweg?


Hallo also ich bin 17 Jahre alt und sollte eigentlich ein schönes Leben haben, ich habe meinen Schulabschluss erreicht eine Ausbildungsstelle bekommen in meinem Lieblingsberuf.
Ich war mit ihr 2 Jahre glücklich und dann kommt sie von den einen auf den anderen tag an und sagt das ihre liebe zu mir stark abgenommen hätte.
Als Grund nannte sie mir meine ständige Eifersucht und weil sie keine luvst mehr auf eine Beziehung hat.
Sie ist mein leben es gibt nichts Wichtigeres in meinem leben als sie meine Familie sowie freunden kommen hinten an ich brauch sie einfach zum leben ich liege jeden Abend im bett und bete für sie und mich. Sie sagt zu mir sie vermisst mich nicht muss nicht an mich denken. Ich verstehe das einfach nicht.
Ich spiele schon seit Wochen mit dem Gedanken mich umzubringen dann bin ich alle sorgen los, das einzige was mich daran hindert ist sie weil ich ihr das nicht antun will weil sie vor kurzer zeit erst ihren Vater verloren hat, doch was soll ich machen? Ich füge mir jeden tag für sie schmerzen zu ich würde alles dafür tun sie wieder zubekommen.
Kann mir jemand helfen? Tipps geben?

MFG
Also ich weiß, wie es ist, wenn man jemanden nicht (mehr) haben kann. Im Moment ist es kaum zu glauben, aber es wird mit der Zeit besser. Alles braucht seine Zeit. Ich dachte auch eine Zeit, ich kann nicht ohne sie und ich brauche sie. Stimmt aber nicht. Ich weiß nicht, was ich sonst noch am besten dazu sagen könnte. Selbstmord erscheint zwar als Lösung, aber kaum auszudenken, was du dann im Leben noch alles verpasst
hab dir privat was zu diesem thema geschrieben! guck mal nach! das leben hat noch soviel schönes zu bieten!
Hallo miteinander ihr lieben Mitschreiber,
hallo Matthias,

warum müsst ihr jungen immer gleich an Selbstmord denken, ist doch dumm, oder?
Ich weiß, dass Liebeskummer schmerzt, vor allem, wenn eine Beziehung länger angedauert hat. Ich will dir keinen Honig um deinen Mund schmieren, darum schreibe ich dir folgendes: lass sie gehen, lass los, mach dich FREI, wenn die Beziehung wirklich vorbei ist, hat es wenig Sinn, wenn Du dich weiter an deine Freundin klammerst, das macht aller nur noch schlimmer.
Ich glaube dir ja, dass Sie für dich das wichtigste in deinem Leben ist, glaub mir ich habe schon genug Beziehungen gehabt die wieder in die Brüche gingen.
Wie sagt man so schön „Liebe macht blind“…schau dich um, so viele liebe Menschen die so viel liebe zu vergeben haben. Du wirst jemand anderen finden der dich lieben wird und auch diese liebe wird nicht deine letzte sein, du wirst auch diese liebe wieder verlieren, und wieder eine neue Liebe finden, ein ewiger Kreislauf, aber so ist das Leben.
Glaube es mir, so ist das Leben.
Ich kann wirklich nur diese Tipps geben. Ist vielleicht etwas Hart was ich Dir geschrieben habe, aber es ist die Wahrheit.
Und hör auf über Selbstmord nachzudenken, wenn es nur darum ginge, währe ich schon mehrmals Tod…ist wirklich keine Lösung.

Mit den liebsten Grüssen Sputnik.
_________________
Gott sprach "Es werde Licht" doch Jesus fand den Schalter nicht...
mh ich kann sowas wie liebe zwar nicht wirklich verstehn aber naja ich seh das so ihr wart nicht für einander bestimmt du warst vieleicht super glücklich aber ihr hat irgendetwas gefehlt ...

wen ich jemand lieben würde würd ich für sie hoffen das sie jemand findet mit dem sie glücklich ist auch wen es weh tut jemand zu verliern ... der weg geht weiter immer denk ich

wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
_________________
fliehe den freund,
fliehe die liebe,
fliehe das leben,

erwarte einsamkeit,
erwarte sehnsucht,
erwarte .. tod?

flieh also...
oder bleib!
Liebe darf nie ein Grund sein nicht mehr Leben zu wollen.
Du bist noch sehr jung, unerfahren in Dingen, die du vielleicht mit dreißig schätzen würdest.
Als mein erster Freund schluss machte, dachte ich zuächst für einpaar Tage auch an so etwas, doch dann habe ich darüber nachgedacht, was würde mein Vater machen der vor zwei Jahren erst seine Frau, also meine Mutter verloren hatte, und ich habe mir gesagt, nein, ich werde mich sehr schnell davon distanzieren.

Liebe kann dir tiefe Wunden zufügen, doch die Liebe kann sie dir auch wieder schließen.

Du wirst jemand anderen finden den du Liebe schenken darfst, und der dir Liebe schenkt.

Herzschmerz, zeigt wie sehr du liebst.
Reiß dich los von den Ketten des Schmerzes, schmeiß sie nieder, und gehe deines Weges.

Das sie dich nicht vermisst liegt daran, das sie dich nicht mehr liebt, würde sie dich noch lieben, würde sie dich vermissen.

By Dracul2
Mh ich kann genau nachvolziehn was du fuehlst und was du durchmachst aber auch wenn du es nicht glaubst es gibt viel schlimmere sachen .
Leute die viel mehr durchmachen muessen .

Und Selbstoetung ist egoistisch .

Ich meine ueberlege ma wem du alles wehtust und dann auch noch die Kosten so Herzlos sich das auch anhoert.

Liebe ist schmerzhafter als ein Dolch im Bauch aber wie du das ueberleben kannst kannst du diesen Liebeskummer auch ueberleben .
Lieber Matthias

ich kann im Grunde nur das Wiederholen was bereits mehrmals fiel:

Suizid ist keine Lösung.
Habe Geduld, es wird nach und nach besser.
Wenn Du die Krise erst durchstanden hast, dann gehst Du gestärkt hervor.
Danke für eure Hilfe ich werde drüber nachdenken...ich danke euch allen für eure hilfe doch sicher bin ich mir immernoch nicht, ich habe immernoch sehr oft sehr starke selbstmord gedanken..
Lieber Matthias, ich hatte 7 Jahre intensivste Selbsttötungsgedanken. Ich konnte zuletzt nur noch unterscheiden zwischen Dingen die zur Selbsttötungtaugen und Nutzlosem.

Heute bin ich so dankbar, dass ich noch bin, und bin für alles Leiden mehr als reichlich entschädigt worden.

Kopf hoch, das wird noch, aber es dauert eben seine Zeit. Menschen, die durch Leiden gingen haben meist eine höhere Reife. Es soll auch für Dich nicht umsonst sein.