Pupertäre Phase


Hi Leute, ich brauche eure Hilfe, vielleicht wisst ihr ja, was man da machen kann.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mal Flams Beiträge lest, manche von euch kennen sie ja bereits.
Ich bin mit meinem Hoppypsychologischem total am Ende, weis echt nicht, was Flam mit seinen Bärenquatsch hat.
Ich möchte ihn ja nicht angreifen, aber irgendwie macht der Junge für mich den Eindruck, das er Hilfe braucht.
Ich weis die Pupertäre Phase ist bestimmt nicht einfach, aber irgendwie glaube ich, das es nicht nur daran liegt.
Er schreibt ja auch, das er lieber ein Bär wäre, wieso?
Na ja, darauf hat er noch nie richtig ne Antwort gegeben.
Er gibt Tipps, die so nicht hingenommen werden können, ok, manche Jugendliche sind noch nicht so weit, aber man, ich weis einfach nicht weiter.

Vielleicht interessiert es euch ja, und ihr könnt ihm mal helfen mit einem weiteren Beitrag von Euch.

Ich danke euch

Liebe Grüße Dracul2
_________________
Wo wir auch sind, hier sind wir richtig.
Viele Menschen in der PuBÄRtät bräuchten doch Hilfe, oder nicht?

Aber sie wissen dennoch alles besser. Und wer sich nicht helfen lassen will, dem kann nicht geholfen werden.

Die Natur macht das aber meistens von alleine. Das Hirn strukturiert sich in der Pubertät um. Das sind zwei, drei oder vier Jahre der Konfrontation, des Aneggenwollens. aBÄR in aller Regel übersteht das der junge Mensch unbeschadet.

Also: lieBÄR keine Sorgen machen!

Martin
Hallo miteinander, hallo allerliebste Dracul

Also Er ist schon seit länger als 24 Stunden nicht mehr gemeldet.
Wahrscheinlich hat Er's aufgegeben.
Zitat:
Ich sag mal da hatt jeder einen anderen ich stelle mir eine Weld vor eine Erde auf der ich einen sat habe und ich den Verliebtheits Staat und denn Hormonellen Staat mir tonnen an Atomwaffen Niederstrefcke und mit truppen so stark das nix sie aufhalten kann.
Und damm großen RoyalBär der steht zwar etwas unter goot aber ich bin eher gliech mit goot zumindets soi wie cih denke aber ich setzt royalbär über mich und got über RoyalBär und mich Gliehc mit goot eigentlich bin cih der Große RoyalBär deswegen heiße ich ja auch RoyalBär.


Übersetzung.


Ich sage mal, da hat jeder eine andere Vorstellung, ich stelle mir eine Welt vor, eine Erde, auf der wenn ich einen satt habe, und ich würde den Verliebtheits Staat und den Homosexuellen Staat mit Tonnen von Atomwaffen niederstrecken und das mit Truppen die so stark sind, dass nichts sie aufhalten kann.
Und dann der grosse RoyalBär, der steht zwar etwas unter Gott, aber ich bin eher gleich mit Gott, zumindest so wie ich denke.
Aber ich setze den RoyalBär über mich und Gott über den RoyalBär.
Und mich setze mich gleich mit Gott, eigentlich bin ich der Grosse RoyalBär, deswegen heisse ich ja auch RoyalBär.

Erläuterung

Ja, da ist jemand schon sehr pubertär, aber auch einwenig krank, oder?
Wo hat denn der schreiben gelernt? Bei und in der Schule hiess es immer:

Du sollst nicht Buchstaben staggeln, sondern Sätze bilden.

Das, mit dem Bären Komplex, ist weit verbreitet, so wie ich das in der Klinik erlebe, in der ich arbeite. Das geht von ich bin Napoleon, bis über den glauben eine Maus zu sein, bis zu jenen, die glauben jeden Tag etwas anderes sein zu müssen.
Letzthin hatte ich einen Patienten der mehrere Tage behauptete ein Bleistift zu sein. Na dann geh mal mit einem Bleistift in die Cafeteria einen Kaffee trinken...

Ja, was soll ich noch schreiben, dieser Typ benötigt Hilfe, aber nicht von uns, sondern von einem Profi.

Mit Bärischen Grüssen Sputnik
_________________
Gott sprach "Es werde Licht" doch Jesus fand den Schalter nicht...
Sputnik, ich danke für diese Übersetzung von Royalbärs untergebenen. Das Ausmaß der Pathologie habe ich unterschätzt, denn es war mir schlicht zu schwer, das zu entziffern.

p.S.: Wo hast Du denn Ägypthologie studiert?
Hallo ihr lieben, hallo Martin.

Ägyptologie habe ich nicht studiert, ist eine Gabe, konnte ich immer schon...

Jemand muss ja bereit sein, das für andere unleserliche zu übersetzen...

Manchmal interessiert es mich schon wo gewisse Mitschreiber in diesem Forum Deutsch gelernt haben. Da ist Flam keine Ausnahme. Ich beanspruche nicht für mich die Deutsche Sprache perfekt zu beherrschen, auch ich mache da immer wieder einmal einen Fehler. Aber gewisse Beiträge sind schlichtweg unleserlich.

Mit lieben Grüssen Sputnik
_________________
Gott sprach "Es werde Licht" doch Jesus fand den Schalter nicht...
Hi zusammen,
anscheint, denkt Flam, er kann sich unter einem anderen Namen einschläusen, nur komisch, das der nur ein m mehr hat. Schaut mal auf das unterste geschriebene von Flam, und einmal von Flamm, seltsam oder?

Also irgendwie muss der Junge mehr als nur ne Störung haben, so langsam glaube ich, das er mit uns spielen will, oder ich bin bereits total bek..pt, keine Ahnung, jedenfalls denke ich, das Flam=Flamm ist.

Der Bär ist wieder los, haltet ihn auf, bitte.....
Ach ja, und anscheint kann er andere meinungen echt nicht respektieren, das musst du lieber MartinH ja auch schon gemerkt haben, siehe Hana.

Und dann sein Schreibstyl, ist auch nicht anders als der von Flam, nur das er den Bären bisher noch nicht mit ins Spiel gebracht hat, grins.

So, nun geh ich pennen, bin müde, wollte eigentlich scon längst das Kissen knutschen, ich wünsche euch eine erholsahme Nacht, und träumt was süßes.

By euer Dracul2
Hallo miteinander, hallo Dracul, Du kleine Fledermaus.

Ja, ich denke auch, dass sich Flam in Flamm verwandel hat, so was blödes aber auch...
Wenn Er wenigsten lesbar schreibt und mit seinem Bären Blödsinn aufhört, sich eventuell auch noch etwas mehr Anstand aneignet. Wäre ja alles O.k.
Er ist ja noch Jung und Lernfähig.

Mit anständigen, liebesvollen Grüssen Sputnik
_________________
Gott sprach "Es werde Licht" doch Jesus fand den Schalter nicht...
hallo ihr lieben leute! also eins ist klar ob flam oder flamm da ist kein unterschied!
ich hatte anfangst echt mitleid mit dem jungen, dachte er ist irgenwie entäuscht worden oder hat was schlimmes durchgemacht! doch mittlerweile denk ich der will nur aufmerksamkeit und uns zum narren halten und frech kann der ja auch ganz schön werden für sein alter! nein, nein wo kommen wir da bloß hin? meine mutter würde jetzt sagen: da gibts ein paar hinter die löffel dann ist wieder ruhe und du weiß wo du hin gehörst!
naja aber da ich ja nicht meine mutter bin und wir ja auch nicht so weit gehn wollen, hoff ich einfach mal dass er von selbst drauf kommt!
ich wünsch euch einen wunderschönen montag und bis bald!
liebe grüse hana
Wenn Flam überhaupt 15Jahre alt ist, wie gesagt, schreiben kann man viel.
Mitleid mmh, Mitleid kann man haben, doch ob es an der richtigen Stelle gesezt wird, ist eine andere Sache, bei Flam, oder Flamm ist im Entefeckt auch egal, er lässt sich ja nichts sagen.

Er kommt mit seinen Atombombenquatsch, anscheint ist da so wenig Gehirn vorhanden, oder es muss eben noch ausreifen, aber das können wir ja nicht genau wissen, wir kennen ihn ja nicht.
Holocaust ist auch so ne Sache, hat der überhaupt ne Ahnung, was das ist?

Wenn er ein Aufmerksahmskeitsproblem hat, mmh, sollte er wirklich mal zum Doc gehen, der kann ihm sicherlich helfen. Der würde ihm aber sicherlich auch die Visiten lesen.

Unfreundlichkeit ist etwas, was ich echt nicht leiden kann, jeder mensch hat seine eigene Meinung, und nur weil man aus der Bibel zitiert, hat man noch lange nicht keine Ahnung, was abgeht.

Und anscheint hat er auch die Bestimmungen hier im Forum sowieso nicht richtig durchgelesen, dann wäre ihn sonst aufgefallen, das man auf die rechtsschreibung und an die Höhflichkeit denken sollte.
Ok, ich schreibe auch nicht alles richtig, aber ich versuche es wenigstens, oder habe ich jemals undeutlich geschrieben?

Ach ja, was gibt es denn für Bären?

Stachelbären, Braunbären, Himmbären, Eisbären, Waschbären, Krangenbären, Johanisbären, Kodiakbären, Pandabären, Blaubären, den großen Bären, den kleinen Bären, Schwarzbären, mmh, habe ich noch welche vergessen?

Ach ja, den Royalbären, den Königlichen Bär, nur wo lebt denn der?

Vielleicht sind wir auf dem Planet der Bären?


Wenn er wikliche Hilfe bräuchte, dann würde er nicht so unrfeundlich sein, oder wenigsten mal auf unser geschriebens reagieren, und zwar vernünftig, und nicht in so einem Ton.

Aber vielleicht bessert er sich ja doch noch, wünschen würde ich es ihm.

liebe grüße Dracul2