Warum weinst DU??



Warum weinst Du am Heiligen Abend?
Weil ich mich freue über die Freude anderer
8%
 8%  [ 1 ]
Ich spüre die einzigartige Verbundenheit, gerade zu Weihnachten
25%
 25%  [ 3 ]
Es sind die hochkommenden Erinnerungen an frühere Weihnachten
25%
 25%  [ 3 ]
Ich weiss es einfach nicht - ich habe keine Erklärung
0%
 0%  [ 0 ]
Einfach alles von oben benanntem
0%
 0%  [ 0 ]
Etwas anderes (siehe Beitrag)
41%
 41%  [ 5 ]
Stimmen insgesamt : 12

Liebe Ela33

Ich nehme an, dass du Christin bist und auch zum Gebet Zugang hast. Vor mehreren Jahren hatte ich Zeiten in denen ich Gott und das Beten kaum beachtet habe, nur wenn es mir schlecht ging oder ich vor Problemen stand bat ich Gott um Beistand. Diesen Zustand fand ich nicht wirklich fair, Gott gegenüber. Seit einigen Jahren bin ich nun Bahai und es ist eine Pflicht für mich jeden Tag zumindest ein kurzes Gebet (oder auch länger, je nach meinen Bedürfnissen) zu sprechen. Am Anfang brauchte ich einige Zeit um mich daran zu gewöhnen. Aber mit der Zeit spürte ich die stärkende Kraft, die mir daraus erwuchs. Ich glaube man steht fester im Leben wenn man weis, dass man regelmäßig mit Gott in Verbindung tritt und zwar meistens um ihm zu danken und zu preisen und nicht nur wenn gerade „der Hut brennt“. Auch für unsere lieben Verstobenen können wir so regelmäßig beten und fühlen uns so näher bei ihnen. Meine Bitten an Ihn und auch für andere Menschen kommen mir jetzt viel natürlicher vor als früher. Vielleicht betest du ohnehin jeden Tag und meine Eindrücke sind dir geläufig. Es ist mir nur ein Bedürfnis dir meine Ansichten weiter zu geben und dir dadurch vielleicht auch ein wenig Mut zu machen.

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh
Weihnachten.........
Ich weine Weihnachten, weil ich mich alleine "fuehle", nein nicht weil ich mich alleine fuehle, sondern weil mir bewust wird dass ich alleine bin, waehrend "die ganze Welt" sich mit ihren Familiaren versammelt und gluecklich ist, geben Sie mir einmal mehr die Gelegenheit ueber den Sinn des Lebens nachzudenken..
muss wohl soetwas wie ein "sozialer Albino" sein. hahaha
Hallo Malle,

das hängt aber auch von der jeweiligen persönlichen Erfahrung ab - ich weine nicht,
weil ich alleine bin, ich weiß aber von Manchen (und habe auch selbst die Erfahrung
gemacht), dass ihnen manchmal zum Heulen zumute ist, wenn sie 'glücklich' mit der
Familie versammelt sind...