Wahre Christen sind Vegetarier!


Hallo miteinander.

Ich habe in die Plauderecke eine Abstimmung reingestellt:

"Vegetarier oder Fleischesser?"

Ich währe froh, wenn so viel wie möglich dort abstimmen würden, um ein möglichst klares Ergebnis zu erhalten. Für einen kleiner Kommentar währe ich auch noch froh muss aber nicht sein. Keine Streitgespräche sondern nur eine kleine Notiz, = warum bin ich Fleischesser, warum und wie lange schon bin ich Vegetarier = vielen Dank.

Mit lieben Grüssen Sputnik
_________________
Gott sprach "Es werde Licht" doch Jesus fand den Schalter nicht...
# Und Jesus sprach zu ihnen: Mich hat herzlich verlangt, dies Passalamm mit euch zu essen (Lk 22,15)

# du sagst: "Ich will Fleisch essen!", weil deine Seele Fleisch zu essen begehrt, so magst du nach Herzenslust Fleisch essen. (5Mo 12,20)

# Doch magst du ganz nach Herzenslust schlachten und Fleisch essen in all deinen Toren nach dem Segen des HERRN (5Mo 12,15)

# Der eine glaubt, er dürfe alles essen; wer aber schwach ist, der isst kein Fleisch. (Röm 14,2)

# Alles, was auf dem Fleischmarkt verkauft wird, das esst und forscht nicht nach, damit ihr das Gewissen nicht beschwert. (1Kor 10,25)

Wenn jemand Vegetarier sein möchte, ist das ok. Nur man sollte es für sich selbst sein, ohne das Gewissen anderer zu belasten. (umgekehrt auch) Das ist das, was man Römer 14 entnehmen kann, wenn man das Kapitel aufmerksam liest.
Noch bin ich Fleischesser. Ich überlege mir manchmal, ob ich eventuell wechseln soll, da auch meiner Meinung nach mit Nutztieren zum Beispiel nicht unbedingt so toll umgegangen wird. Allerdings meine ich, dass es auch prinzipiell ohne Leid möglich ist, ein Tier natürlicherweise zu erlegen. Da ein Tier nicht wie ein Mensch unbedingt sozial darauf ausgelegt ist, aus seinem Leben innerhalb einer Gesellschaft was zu machen, sondern eher ein Triebwesen ist, habe ich derweil grundsätzlich kein Problem damit, ein solches Lebewesen zu verzehren.
@all

Sahaja Yogis ernähren sich im allgemeinen gesund. Deshalb essen sie zwar Fleisch und Fisch, aber nicht zu häufig. Ich bin einer der wenigen Sahaja Yogis, die gänzlich auf Fleisch und Fisch verzichten, da es mir in der Seele weh tut, wenn ich sehe, wie wir Tiere behandeln.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!

Forum -> Gott