NLP


hat jemand von euch schon mal von NLP (das Neurolinguistische Programmieren) gehört ?
ich stell mal die Frage, weil es den meisten unbekannt ist; es ist aber für mich bis jetzt das beste was ich gekannt habe und für viele auch.


http://de.wikipedia.org/wiki/Neurolinguistische_Programmierung

ich rate jedem, der probleme(irgendwelche probleme..) hat oder sein wissen verbreiten will, das NLP zu erkennen und dann praktizieren.

Wer vielleicht bisschen Literatur als PDF Bücher davon haben möchte, kann ich ihm gerne schicken

(ich vertrete keine Firma oder Association o.ä)

schöne Grüße
NLP - gut oder nicht gut ?
Hat mich vor Jahren auch einmal interessiert, aber inzwischen wird so vieles von bestimmten Gruppen benutzt, um Menschen zu beeinflussen, daß ich davon Abstand genommen habe.


http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/specials/87795/

Zitat:
Ein wesentlicher Teil von NLP beschreibt und schult Vorgänge in der Wahrnehmung und zwischenmenschlichen Kommunikation - ein Grund des großen Erfolgs von NLP, denn nicht nur Therapeuten sind auf ein vertrauensvolles Gesprächsklima mit ihren Klienten angewiesen. Ob Fernsehmoderator, Lehrerin oder Autoverkäufer, beruflich wie privat - erfolgreiche Kommunikation ist für jeden Menschen wichtig.


http://www.lustaufzukunft.de/pivit/nlp/nlp_risk.html
Gefahren durch NLP


http://www.nlp.de/presse/deutschland/rp-0197b.shtml

Als Hilfe für den Unterricht heftig umstritten


Zitat:
Nun war für mich klar, das ich selbst auch mehr über Gefahren und Risiken von NLP wissen wollte. Aber was sind die Gefahren und Risiken? Im NLP sind Fehler Feedback, ein Hinweis, etwas anders zu machen, eine Chance, zu lernen. Also, um einfache Fehler kann es nicht gehen. Außerdem hat NLP ja auch Mittel integriert, um Schäden zu vermeiden. Man denke nur an den Öko-*. Oder die Einpack-Strategie.

Kann man mit NLP jemanden schaden? Ja, zum Beispiel durch entsprechende Anker oder durch Effektivierung von Strategien, um "schlecht drauf" zu werden. Aber warum ist dies überhaupt ein Schaden? Der Wertmaßstab, unsere Moral, unsere Ethik bestimmen, ob wir es als Schaden empfinden.


http://www.changeworks-akademie.de/88.0.html

Zitat:
Beherrsche NLP und Du wirst exzellent. So lautet die positive Botschaft. „Achtung, Manipulation“ oder „Vorsicht, Gehirnwäsche“ droht der erhobene verbale Zeigefinger der Skeptiker. NLP verbessert die eigene Kommunikation und verändert die eigene Persönlichkeit. Diese Methode macht Furore in der Wirtschaft, bei Bayer genauso wie bei Bertelsmann oder Spam, weil sie – oder gerade weil sie - propangandistisch als Allheilmittel für alle Lebenslagen verschrieen ist: Der Werkzeugkasten steht parat, es muß nur reingegriffen werden. Wenig transparent ist der Angebotsdschungel bei NLP-Trainings. Aber seriöse Trainer gibt es, Manager und Personalchefs können sie finden.
Zitat:
Hat mich vor Jahren auch einmal interessiert, aber inzwischen wird so vieles von bestimmten Gruppen benutzt, um Menschen zu beeinflussen, daß ich davon Abstand genommen habe.


na dann wieso manipulierst du dich doch nicht selbst in die Richting die du selber willst? Funktioniert tut das schon, das hast du selbst gerade zugegeben.

zu faul? oder ist dir lieber so wie es jetzt ist? alle sagen du arme... du ich fühle mit dir... du tust mir sooo leid.... ist wohl jede Ausrede gut nur um in diesen Zustand zu bleiben...sehr bequem
i
Zitat:
ch stell mal die Frage, weil es den meisten unbekannt ist; es ist aber für mich bis jetzt das beste was ich gekannt habe und für viele auch.


Wer sich mit esoterischen Themen befaßt hat, der weiß das schon lange. Was da so alles an Angeboten läuft. Laß es laufen. Sei vorsichtig und glaube nicht alles und nicht jedem. Höre genau zu und wünsche allen alles Gute und dreh dich um und geh.

Zitat:
na dann wieso manipulierst du dich doch nicht selbst in die Richting die du selber willst? Funktioniert tut das schon, das hast du selbst gerade zugegeben.

zu faul? oder ist dir lieber so wie es jetzt ist? alle sagen du arme... du ich fühle mit dir... du tust mir sooo leid.... ist wohl jede Ausrede gut nur um in diesen Zustand zu bleiben...sehr bequem


Dein Ton klingt ziemlich aggressiv. Jeder Mensch findet sein eigenen Weg. Aber es ist gut, daß sich Menschen mit so manchem Thema auseineinander setzen können. Und dann abwägen, was ihm/ihr gut tut und wovon man am besten die Finger lassen sollte.

ich bin in keinem Zustand. Mir geht es gut und wünsche es allen Menschen ebenfalls. Brauche also keine NLP oder sonst was und auch sonst tu ich mir nie leid. Wozu ?

Der Mensch hat da eine eigene Willensentscheidung, wo er in der Freiheit lebt. Wo es ihm/ihr gestattet ist, ohne Diktat von außen, sich nach seinen Wünschen auszurichten.
Zitat:
Dein Ton klingt ziemlich aggressiv
ist subjektiv ich bin ehe ehrlich

Zitat:
Aber es ist gut, daß sich Menschen mit so manchem Thema auseineinander setzen können. Und dann abwägen, was ihm/ihr gut tut und wovon man am besten die Finger lassen sollte
Statt tagelang darüber zu grübbeln, einfach ausprobieren, bringt echt mehr

Zitat:
ich bin in keinem Zustand. Mir geht es gut und wünsche es allen Menschen ebenfalls. Brauche also keine NLP oder sonst was und auch sonst tu ich mir nie leid. Wozu ?

dann hasst du Glück gehabt in so einer Umgebung zu aufwachsen und so erzogen zu sein dass du dir keine große negative Muster angelernt hast

NLP - wozu?
Damit du deine Verhaltensmuster dauerhaft ändern kannst, weil man nicht so einfach plötzlich weniger isst, hört mit dem Trinken oder Rauchen auf, steht ohne Probleme Morgen Früh auf, geht ohne Angst zu einer Prüfung, beweltigt ohne Probleme ein Trauma, oder fühlt sich glücklich in Situationen wo man es anders wünscht und... und... und.. Weil es besser ist, selber über sich selbst entscheiden zu können und sich gegen Manipulationen zu wehren wissen.

Zitat:
Der Mensch hat da eine eigene Willensentscheidung, wo er in der Freiheit lebt. Wo es ihm/ihr gestattet ist, ohne Diktat von außen, sich nach seinen Wünschen auszurichten

wo lebst du eigentlich? kennst du keine Lehrer, Eltern, Staat, Fernsehen, hast du keine Freunde, Nachbarn oder Familie? Jede will dir mehr oder weniger seinen Willen aufzwingen und du tust das gleiche, so ist das Leben.
Hä, ich war gerade bei wikipedia, habe es mir durchgelesen, aber trotzdem habe ich eine Frage.
Vielleicht verstehe ich das nicht richtig, handelt es sich bei NLP um so etwas wie ein Mutivationstraining?

Danke dem, der es mir in einfachen Sätzen erklärt, anscheint ist diese Angelegenheit etwas zu hoch für mich.

By Dracul2
Sakina für alle.

m.E.
N(National-negativ)
L(Liberal-FDP)
P(Partei-Papst)
PS. meine Vorurteile

mfffggg gnostik
_________________
glaube mir was ich sage, weil ich sage, was ich nicht weiß!
@gnostik sehr reife Reaktion, wirklich...

@Dracul2

NLP befasst sich mit der Struktur der menschlichen Erfahrung, nicht mit deren Inhalt. Es geht nicht darum was früher geschehen ist, sondern wie man es in seinem Kopf darstellt.

Wie z.B. unterscheidet sich ein Zustand der Depression von einem Zustand der Begeisterung? Der wesentlocher Unterschied liegt in der Art und Weise wie die internen Repräsentationen strukturiert werden.
Unsere internen Repräsentationen werden durch unsere 5 Sinne gebildet (also durch unsere Erfahrungen) So unsere Erfahrungen bilden Entscheidungen über unseres zukunftigen Verhalten.

Deswegen einer liebt es Spinat zu essen andere hasst es.
d.h. aber, dass nicht die Situation entscheidet, sondern und usere Repräsentationen. NLP hilft uns die Repräsentionen neu zu bilden damit wir bei uns die gewünschete Reaktionen erreichen können.

Willst du abnehmen? es ist nicht entscheidend weniger zu essen, es ist entscheidend was du darüber innerlich denkst. Willst du nicht mehr rauchen? Es ist nicht wichtig die Zigaretten abzuschaffen, sondern deine Meinung darüber zu ändern, usw...

gruß
unimate