Er betrügt mich und ich liebe ihn immer noch


ich bin mit meinem Partner seit 5 1/2 Jahren zusammen.
Er ist meine große Liebe, aber ich mußte leider feststellen das er mich betrügt.
Diese Erkenntnis tut so verdammt weh.
Ich bin so voller Wut auf ihn und auf mich, weil ich ihm immer wieder glaubte er würde sich ändern.
Alle seine Versprechen waren nur leere Worte, sein ich liebe Dich nur gelogen, denn hinter meinen Rücken hatte er laufend andere.
Ich habe um diese Beziehung gekämpft, hab mich erniedrigt und ihm immer wieder verziehen, jetzt kann und will ich nicht mehr.
Ich bin so voller Schmerz und weiß nicht mehr weiter.
Ich wünschte ihn hassen zu können, dann wäre es einfacher für mich.
Bitte helft mir, ich weiß nicht mehr weiter.
liebe mini
ich weiß sehr gut wie du dich fühlst, leider musste auch ich diesen schmerz erfahren! helfen kann dir nur leider niemand außer du dir selbst!
ich kann dir nur meine geschichte erzählen aber ob du dich dann besser fühlst weiß ich nicht!ich weiß wie groß der schmerz ist doch du musst jetzt auf dich schauen und deinem leiden ein ende bereiten! lass ihn gehn denn du machst dich daran kaputt! glaub mir wenn du mit diesem mann keine zukunft mehr siehst dann ist eine trennung das besste und irgendwann kommt ein mann der dir sowas nicht antut! ich weiß es ist hart! aber auf dauer sicher richtig! wenn du was brauchst oder reden willst dann melde dich!
ich wünsch dir alles alles gute und viel kraft egal welchen weg du gehst!
viele grüße hana
liebe mini
das tut mir furchtbar leid für dich ,ich hatte gott sei dank noch nicht solch eine erfahrung gemacht aber ich weis von meiner besten freundin wie schwer und schmerzhaft dieser weg ist.Aber so ein menschen der dich so verletzt hat sowas wie dich nicht verdient du bist zu gut für ihn ;das klingt vielleicht hart aber es ist so .Irgendwann kommt der richtige mann der dich schätzen und lieben lernt wie du bist :
Lieber Gruss steffi
Hallo Steffi, es tut mir sehr leid für dich was du erleben mußt, er wird sich nicht ändern, zumindest nicht bei dir,und bei dir seh ich einfach Angst vor Veränderung, Angst vor einem Leben ohne ihn, aber ich kann dir nur raten versuchs es kann nicht schlimmer sein als jetzt, es kann für dich nur beser werden. Auch glaube ich fehl dir zur Zeit der Blick "wie schön das Leben sein kann"
Alles Liebe milacka
Hallo mini,kennst du das Sprichwort:"lieber ein Ende mit Schrecken,als ein Schrecken ohne Ende" auch wenn es jetzt wehtut und du meinst dein Herz zerbricht,glaube mir es ist jetzt richtig.Du mußt dir folgene Fragen stellen:Kannst du ihm jemals wieder vertrauen?Ist er es wert,das du dich so mies fühlst?Wie soll das weitergehen mit euch?Meine liebste Freundin war in der gleichen situation wie du.Doch sie fiel immerwieder auf ihren Freund rein.Das ging 2Jahre so und sie war mit ihren Nerven am ende,dann konnte ich sie überzeugen ihn entlich zu verlassen.Und heute erwartet sie ihr 2 Kind und ist glücklich verheiratet.Ich wünsche dir von Herzen,das du dir das gut überlegst.Sprech mit Freunden und sag ihnen was du denkst und fühlst.das hilft dir hoffentlich weiter.Alles alles liebe schnuppe
ich bin immer wieder erstaunt darüber, was Frauen
"aus Liebe" auf sich nehmen. Denn es hat mich Liebe überhaupt nichts zu tun, sondern nur mit Lebensangst.
Und diese Lebensangst muss angegangen werden.
Mach Dir klar, dass du eine eigenständige Persönlichkeit bist, mit dem Recht auf ein zufriedenes Leben, mit dem Recht auf Anerkennung und Respekt. Wenn Dein Partner
dies nicht geben kann oder will, lass ihn ziehen. Nein, schmeiss ihn raus.
Und hör endlich auf, dich selbst zu bemitleiden.
Ja, er hat dich betrogen. Aber es gibt immer zwei dabei. Einer, der betrügt und einer, der sich betrügen lässt.
Ich würde mich nicht betrügen lassen, sondern
sofort Konsequenzen ziehen. Mich würde Mann nur einmal schlagen - ich schlag zurück.
Im Ernst - du bist es dir selbst schuldig, einen
Strich zu ziehen und neu anzufangen. Und dann,
du wirst sehen, öffnen sich neue Türen und Gelegenheiten, wirst du Unterstützung finden.
Viel Glück dabei
Hallo, vollkommen richtig, ich hab`s schon hinter mir und bereue jede Sekunde die ich zu lange gewartet, denn das Leben ist so schön, aber das merkt man erst wenn die Altlasten endgültig entssorgt sind.

lg. irene
mal angenommen du machst das weiter wie kann man mit einem menschen schlafen und zärtlich zueinander sein wenn du weist er betrügt dich hinten rum?
Hallo liebe mini, ich könnte nur Sterntalers Argument zustimmen. Du hasst ihm schon breits, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass man so jemanden lieben kann. Du hast nur angst vor eine Veränderung in deinem Leben. Trau dich und schmeiß den Miskerl raus, du weißt bestimmt, dass es so nicht mehr weiter geht, und wer einmal betrügt, der betrügt immer und er hat es ja mehrmals getan. Du sollst dein Wert schätzen und dich nicht mehr erniedrigen lassen und kämpfen ist eh sinnlos, entweder ist jemand treu oder nicht
Hallo mimi,glaub mir dein partner wird sich nicht ändern bei dir.Und ich kann deine angst verstehen.Schau ich bin noch verheiratet und mein ehemann geht fremd. Wir hatten im mai geheiratet Kirchlich , und Ich habe es im november geschnallt was sache ist,und dachte mir was soll das . ich stellte ihn zur rede und ich habe gesagt ich oder sie.Er entschied sich für die frau und ich bin gegangen mit meinen zwei kindern.Und glaube mir das tat verdammt weh. Und heut zu tage wenn man sich mal sieht sagt er man wr ich blöd wegen einer affäre habe ich dich verloren .Ich sagte nur selber schuld.Und eins kannst mir auch glauben machen sie es einmal dann machen sie es immer. Lg Klee