meine totale Freiheit


der Tot gehört zum Leben, er ist weder gut noch schlecht, aber er kann etwas bedeuten!

Schmerz ist ein Gefühl!

Angst ist reine Phantasie, die einen Schützen soll!

Keiner hat dich gefragt ob du leben willst, keiner hat das Recht dir irgent etwas vorzuschreiben!

--------------------

Das ist MEINE Freiheit...sie bringt mir frieden...gestern habe ich mich zum ersten mal absichtlich geschnitten...heute noch 2 mal...immer fester ich brauche mein Blut...es hat mir kraft, hass, aggressivion gegeben...das alles verbindet sich zu einen Schild...das Gefäss, das ich bin, dass alles aufnimmt, wurde zeitlich geschlossen...ich werde mich wieder schneiden...keine Angst vor den Tod...MEINE Freiheit
Liebe(r) Exitus!

Klar, Schmerz ist ein Gefühl.
Und Du willst Dich spüren.
Du kannst Dich nicht mehr so intensiv wahrnehmen ohne Schmerz.

Aber tue es doch anders:
Nehme einen engen Haushaltsgummi, spanne ihn um Dein Handgelenk, und lasse ihn so lange schnalzen, bis es darunter richtig rot wird. Du kannst noch weiter machen, biss der Schmerz unerträglich wird.
Du erreichst das selbe, wie wenn Du Dich schneidest, aber Du wirst Dir später einmal selbst dankbar sein, wenn Du noch in Freibäder gehen kannst, ohne dass alle auf Deine vielen Narben schauen.

Gruß Martin
ich mache es immer mit den bierdeckeln die sind ganz scharf aber das hat fast denselben effekt wie ein messer...
aber schneiden oder "ritzen" wie man es nennt ist nicht toll..
das mit dem gummiband ist eine gute idee...
ich mache es manchmal auch einfacher: ich haue meinen kopf so doll und oft an die wand, das ich fast ohnmächtig werde und kopfschmerzen kriege... ich dachte immer das es die sorgen vertreibt aber es ist falsch so.
am besten kann ich mich spüren wenn ich sport treibe. so doll sport mit über 200 Puls über 210 das mein Körper bald berstet.
Danach fühle ich mich wohler weil so viel sauerstoff im gehirn ist....
Sport wirkt bei mir wie eine Droge...
ich will immer höher, weiter und schneller und stärker sein......
ich kann fast nachts nicht mehr schlafen weil mein Puls nicht abflaut weil ich noch mehr Sport treiben will...
Zitat:
ich haue meinen kopf so doll und oft an die wand, das ich fast ohnmächtig werde und kopfschmerzen kriege.

Das lasse lieber bleiben, wenn Du Dir Deinen IQ beibehalten möchtest!
So schaffst Du Dir Mikrotraumen und zerstörst nach und nach Dein neuronales Gewebe.
Am Ende kannst Du dann in einer Behindertenwerkstatt arbeiten, so wie ein Boxer, den ich kenne.
Hallo Nikolai, hier noch ein paar Worte von meiner Frau:

* * *

Also, was ich dir sagen wollte: ich hab nicht alles von dir gelesen, nur den Wahlspruch:

Zitat:
Nach dem Tod ist nichts...
Aber Vielleicht...


Und mein Mann hat mir erzählt, dass du dich vielleicht umbringen willst.

Hier gibt es vier Möglichkeiten:
entweder du machst dich tot und
1.danach kommt nichts; dann denkst du dir: schei***sse, hätte ich mein leben doch lieber genutzt oder
2.danach kommt Gott, der dich liebend anschaut, dann denkst du dir: schei***sse, hätte ich mein leben (sein Geschenk an mich) doch wenigstens für andere genutzt oder
3.du bleibst am leben und rätselst dauernd rum, ob 1. oder 2. passieren wird (auch wenn die Konsequenzen die gleichen sind) und ritzt dich und tust dir komische Sachen an vor lauter angst oder
4.du fängst endlich an, die Verantwortung für dein eigenes leben zu übernehmen und wenn du es schon nicht für dich selbst lebenswert findest, es dann wenigstens in den Dienst der anderen Hilfsbedürftigen zu stellen.

Also, würde ich dir vorschlagen: hör auf mit dem schei***ss, der zu nichts führt, ausser dir dein Leben kaputtzumachen (mein Cousin ritzt sich auch – ich weiss ein bisschen, von was ich rede), sondern nutze diese einmalige Chance. Wenn du es hier in deiner jetzigen Situation nicht aushältst, dann geh woanders hin (vergiss dabei aber nicht, dass man vor sich selbst nicht davonlaufen kann) und ändere deine Welt.

Ich wünsche dir die Kraft dazu ,

alex