Angst vor nähe?


Hallo zusammen,
ich würde mal gerne eure Meinung zu diesem Erlebnis hören:
Ich war am vor einiger Zeit auf einer Party wo eine paar nette Mädels waren und hab mich auch mit der einen unterhalten und haben uns halt hingesetzt. Sie hat sich dann später an mich gelehnt:" Ach du bist mir schon einer, du kommst so kühl rüber aber wenn man dich ein bisschen kennenlernt bist du richtig nett." Wir haben dann noch ein bisschen weiter zusammengessen. Mir war diese Situation sehr unangenehm, indem moment wo wir auf dem Sofa zusammen saßen. Ich muss dazu auch sagen das ich immer wenn ich eine Beziehung eingehen wollte Angst bekam. Angst insofern das ich jemadem Vertraue und dann enttäuscht werde. Kennt jemand vielleicht diese Situation? Was habt ihr gegen diese Angst vor nähe oder Enttäuschung getan?
Ich glaub da kan nman nich viel gegen machen, außer versuchen Vertrauen aufzubauen.
Ich kenn das auch sehr gut. Bei mir klappt es auch nie...
ich bekomme da zwar keine angst, aber ich bin dann immer wie gelähmt und ganz zu...
also ich hätte keine angst wenn ein mädel sich neben mich hockt
Obwohl Frauen wegen der körperlichen Unterlegenheit generell häufiger zu Angst neigen, ist diese Art von Angst eine Angst, die häufiger bei Männern anzutreffen ist.
Männer fürchten sich viel mehr vor einer Zurückweisung als Frauen.
Frauen haben die höhere emotionale Intelligenz und sind somit von Natur aus mit weniger Enttäuschungen konfrontieret und wenn, dann sagt sich eine Frau häufiger: „wie konnte ich nur!“

Wir Männer können da auch nicht viel von Frauen lernen, da unsere Gehirne auf der emotionalen Seite einfach weniger Windungen aufweisen.

Wichtig ist für uns Männer eines: Zuhören, zuhören, zuhören, zuhören, zuhören, reden und wieder zuhören!

Gruß Martin
haha ha martin- köstlich deine hochwinterliche pointe.
ich lache mich gesund.

lieber non tox ,

was du schreibst tönt nach einer vertrauten situation.
sie tönt kuschelig.

jetzt ist sommer und ich vermute
du bist der lösung einen schritt nähergekommen.
in solchen situationen warte ich einfach ab.
ohne erwartungen oder vorstellungen.
ich beobachte einfach und warte ab. du hast ja alle zeit der welt.
eine mischung zwischen nigs überstürzen & mal schaun`.


ja ! ich habe angst vor nähe !
neben caramba und monalisa war *kühlschrank*
früher mein 3. spitzname.

vor allem die körperliche nähe
kann mich immer noch sehr herausfordern.

ich bin zwar schon fast 40 lenze rund
aber immer noch scheu wie mit 16.
aber das merkt niemand.
das ist ( war ) mein geheimnis. top secret.

gute nacht!







venus
_________________
Unter Menschen gibt es viel
mehr Kopien als Orginale
(pablo Piccasso)
hey

also, ich hab grade mal 17 lenze^^ und eine Beziehung hinter mir.

Ich habe keine Angst vor körperlicher Nähe, ich habe extreme Anmgst vorm verletzt werden und sucher verzweifelt einen ausweg.

Vor allem habe ich extreme Angst etwas falsch zu amchen und deswegen verstoßen oder abgelehnt zu werden.

Bei mir begründet sich dies aber auf einen Minderwertigkeirtskomplex und in ein paar tagen habe ich einedn Termin beim Psychologen deswegen, also schimmert für mich Hoffnung am Horizont.

Was ich aber eigentlich sagen möchte ist, ich denke es geht vielen so (auch nicht kranken menschen^^) und irgentwann (schön optimistisch sein^^) kommt derjenige/diejenige der dir dann die Angst nimmt.
Bei mir wäre das zB einer mit überdimensonaler Gedult, Akzeptanz und Tolleranz gegenüber meinem Komplex bzw meinen Empfindungen.

Ich weiß nicht, wie ist es bei dir? Willst du eine Beziehung, hast dann aber Angst davor, oder ist der Wille zu einer engen/intimen Beziehung garnicht vorhanden?

Ich will und habe Angst, irgentwie paradox, aber nicht selten.

Ich denke irgentwann wirst du die richtige finden, und das mit dem zuhören is sicher wichtig, aber viele Frauen finden es echt toll, wenn Männer über sowas offen sprechen können (nicht sich beklagen und rumnölen und alles ist Zensure, sonder sachlich und auch etwas emotional angehauch:) reden^^)


Hm naja, da ih auch noch keine Lösung habe kann ich nur sagen, viel Glück^^


Anna