Mit 21 einen 46jährigen Freund?


Ich hab mich vor ca. zwei Monaten in einen Mann verliebt,der 25 Jahre älter ist. Wir sind jetzt auch zusammen. Anfangs dachte ich, dass also gut gehen wird. Doch ich muss ständig meine Eltern und meine Freunde belügen, wenn ich mich mit ihm treffen will. Meinen Freunden hab ich mich anfangs anvertraut,doch sie haben mich nur verurteilt. Dann hab ich ihnen vor ca. drei Wochen erzählt, dass ich Schluss gemacht hätte. Obwohl das gelogen ist. Ich weiß nicht was ich tun soll, denn wenn ich jemanden zum reden brauche, gibt es niemanden auf dieser Welt, der mich verstehen kann oder will.
Bitte helft mir.

bengelchen
Nun, zum Einen kann ich dir versichern das es immer ein Wesen gibt das dich versteht, nämlich Gott.

Zum Anderen ist deine Situation natürlich kompliziert.

Sehe ich es richtig das du selbst männlich bist? Wissen deine Eltern das du homosexuell bist?

Sonst sehe ich das eigentliche Problem nicht, Liebe hat nichts mit dem Alter zu tun, Liebe ist die Verbundenheit zweier Seelen und dieser Hängen nicht vom Körper ab.

Liebe Grüße
Hallo Bengelchen,

ich kann verstehen wie Du Dich wohl fühlen musst.

Vielleicht möchtest Du mir Dein Herz anvertrauen?
Garantieren dass ich Dir helfen kann, kann ich nicht, jedoch möchte ich es gerne versuchen...

Ich bin 25. Und war (zum Glück ist es für Dich einfacher) 3 Jahre lang Geliebte eines verheirateten Mannes, welcher 17 Jahre älter ist. Auch mein Umfeld tat sich schwer diesen Altersunterschied zu akzeptieren... Was Du nicht verhindern kannst, sondern nur durch ausdauernde Zeit erläutern, dass Du für diesen Moment glücklich bist.

Wenn Dein Umfeld sehen wird, dass Du Glück in Dir trägst, dank ihm, dann werden sie es akzeptieren. Und ein Partner, Dein Pendant, wird die Rolle Deines besten Freundes gern annehmen, das gehört doch dazu,nicht wahr?

Mit einer lieben virtuellen Umarmung.

Sally-Samantha
Hallo Bengelchen es is gut mit ihm zusammen zu sein, du liebst ihn ja.

Du kannst ja mit Gott reden oder mit mir, wenn du willst
_________________
Mt 11,29 Nehmet auf euch mein Joch und lernet von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen;
Sakina für alle


@Tobias

Zitat:
Sehe ich es richtig das du selbst männlich bist? Wissen deine Eltern das du homosexuell bist?


Zitat:
Zitat:
Profil anzeigen : bengelchen

Beruf: Ausbildung zur Erzieherin

hoffentlich ist dein Freund innerlich jung geblieben.

Zitat:
Meinen Freunden hab ich mich anfangs anvertraut,doch sie haben mich nur verurteilt.

Wie?

mfgggg gnostik
_________________
glaube mir was ich sage, weil ich sage, was ich nicht weiß!
Ups, gnostik, danke. Unter Bengelchen hatte ich mir einen Mann vorgestellt. Verzeih mir Bengelchen.
Hallo Bengelchen!

Zitat:
Ich weiß nicht was ich tun soll, denn wenn ich jemanden zum reden brauche, gibt es niemanden auf dieser Welt, der mich verstehen kann oder will.
Bitte helft mir.

GOTT hört immer zu und schickt auch manchmal einen Engel in unser Leben oder öfter.

Merke: Die Liebe zählt und nur die Liebe! Also lebe Deine Liebe, denn ist es Liebe - wird sie Dir die nötige Kraft geben.

Gruß Baldur
_________________
1Joh 4,8: "Wir haben die Liebe, die Gott zu uns hat, erkannt und gläubig angenommen. Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in ihm."
Vielen,vielen Dank für eure Einträge.
Es hilft mir endlich offen und frei darüber zu reden.
Um auf dich gnostik zurück zukommen:als ich meinen Freunden stolz von meiner neuen Liebe erzählte,haben sie nur die Augen verdreht und mir geraten,alles sofort zu beenden.Er könnte ja mein Vater sein und wie ich doch nur so einen alten lieben könnte...und lauter solche sachen.
Ich hab nur Contra von ihnen bekommen.
Soll ich zu meinem Freund stehen und meinen Freunden sagen,dass ich mich für ihn entschieden hab?
Oder soll ich weiterhin schweigen und so tun, als hätte ich mit ihm Schluss gemacht?

Dass Gott mir immer zuhört und zuhören wird, ist sehr beruhigend.
Doch langsam bin ich auch nicht sicher,ob er mich verstehen kann. Einerseits will ich Gott gefallen,aber andererseits scheint es so als würde ich alles verkehrt tun.Alles was Gott nicht will.
Sakina für alle.

Was für Interes.en .hat er?
und was intres,ier dich an ihm?

Zitat:
Existenzgeld ist der Stachel, der die Ungerechtigkeit in Frage stellt,


mfggg gnostik
_________________
glaube mir was ich sage, weil ich sage, was ich nicht weiß!
Was für Interessen hat er?Er ist ein typischer Mann:Freunde,viel Arbeit,
Motorad...ja...mehr weiß ich auch nicht....er arbeitet sehr viel...
Was interessiert mich an ihm?Er ist einfach ein toller Mann...er ist witzig,hat viele Antworten auf Lager....
naja...weiß leider nicht was ich noch sagen soll...

lieben gruß
moni