Baha'i Gedenkstätte & Gärten am Berg Karmel - Haifa


Die Broschüre "Baha'i Gedenkstätte & Gärten am Berg Karmel - Haifa, Israel", herausgegeben von der Stadt Haifa, ist hier als Powerpoint-Version downloadbar.


_________________
"Alle Religionen lehren, daß wir einander lieben und unsere eigenen Fehler herausfinden sollten, bevor wir uns erkühnen, die Fehler anderer zu verdammen, und daß wir uns nicht über unseren Nächsten erheben dürfen." -- Abdul-Baha
Ohne Worte

http://www.bahaipictures.com/


_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Berg Karmel, damals bis heute (bitte weiterklicken)

https://www.facebook.com/photo.php?.....99&type=1&theater



Der Berg Karmel, in Hebräisch bedeutet sein Name "Weinberg" steht für Reichtum und Fruchtbarkeit. Seit alters ist der Berg als der Berg des Herrn bekannt, heilig für Juden und Christen.

Interessant finde ich, dass die Ankunft der deutschen Templer (Tempelgesellschaft in Württemberg) mit dem Kommen Bahá'u'lláhs ins Heilige Land zusammenfällt. Am Fuße des Karmel errichteten sie ihre Häuser und erwarteten dort die Wiederkunft Christi. "Der Herr ist nahe" ist die Inschrift über dem Eingang des Hauses das direkt an das Grundstück der Hl.Stätten der Bahai angrenzt.
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
https://www.facebook.com/photo.php?.....97&type=3&theater

Carmel - Berg des Herrn
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
https://www.facebook.com/photo.php?.....73&type=3&theater

Wunderschöne Ansichten aus dem Heiligen Land
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh