Ein wunderbares Zusammenfinden




Ich bin Jemand, der sehr viel und oft auch sehr intensiv träumt und zumeist kann ich mir meine Träume nach dem Aufwachen auch ziemlich gut selbst deuten..Viele emotionale Sachen verschaffen sich ihren Zutritt an die Oberfläche und zeigen mir Nachts was an mir nagt oder mich beschäftigt..

Letztes Jahr, irgendwann in der Mitte davon hatte ich einen "Traum" der, im Nachhinein im eigendlichem Sinne gar kein Traum gewesen sein KANN, da alles so echt und real war. Ich wachte schlaftrunken auf und fühlte das Jemand neben mir an meiner Seite liegt und sich ziemlich breit macht neben mir:) Ich konnte es sehr intensiv spüren und fühlte mich unheimlich wohl..als ich endgültig die Augen aufschlug war dieses Empfinden das Jemand da ist immernochnicht verschwunden und ebenso gleich, eigendlich bin ich davon aufgewacht:) es verwunderte mich komischerweise überhaupt nicht als ich mich umschaute und da Niemanden sah, da war trotzdem Jemand..Ich bin davon überzeugt, das es das Zusammenfinden mit meiner zweiten Seelenhälfte gewesen sein muss und ich hoffe von Herzen das ich diesen Menschen an meiner Seite irgendwann auch in der Welt da draußen wiederfinden kann.

Ich trage es in meinem Herzen und in meiner Seele und ist zu einem Bestandteil von mir Selbst geworden in dieser Nacht und an diesem Morgen und es beruhigt mich sehr das es für mich diesen Einen Menschen gibt.

Diese Gefühle wollte ich gern mit Euch teilen
_________________
When I find you in a dream
Liebe Sina,

ja das ist ein schöner Traum....

Was Du empfunden hattest, kenne ich selbst, allerdings war es bei mir ein Brief, in einem Traum, ihn aufzuschreiben würde zu weit führen, aber nach dem aufwachen, war mir absolut klar, dass da jemand auf mich wartet...aber...nicht hier.

Ich wünsche Dir von Herzen das Dein Wunsch , Deine Gedanken in Erfüllung gehen.
Da ich mich lange Zeit mit Esoterik befasste, es eigentlich noch immer tu' zwangsläufig,
bekam ich dort an einem Esoterik Forum, Antworten auf meine Fragen.

Auch auf ein ähnliches Erlebnis, wie Du es hier schilderst, ich spreche von diesem Gefühl, dass da noch jemand war, also nicht im Traum !

LG
Luna
Hallo Sina,

es gibt nichts schöneres als die wirkliche Begegnung. Und wirkliche Begegnung ist nur in der Seele möglich.

Zitat:
"Nähe ist ein Zustand der Seele, nicht des Körpers" (Abdu'l-Bahá)


Alles Liebe von Yojo
_________________
"Es ist die Sehnsucht Gottes an diesem Tage, alle Menschen als eine Seele und einen Körper zu betrachten" (Bahá'u'lláh)
DENN - DEINE SEELE IST MEIN

Ein Reich aus Dunkelheit und Träumen, ein Platz zwischen Schlafen und Erwachen, am Ende aller Unschuld und unendlicher Sehnsucht, dort warte ich auf dich... schliess deine Augen und fühl die Leidenschaft... genieße die Ruhe und spreng deine Ketten... und lass dich fallen. Gib dich mir hin, und ich fang dich auf... vertrau mir, leb was du träumst, glaub was du siehst, komm in mein Reich, lass dich durch deine Träume geleiten, flieh in dein Glück und du bekommst was du verdienst, denn ich bin in dir, tief in deiner Seele...
Sieh mein Inneres, fühl die warmen romantischen Klänge dieser schaurig schönen und tödlichen Welt, und mach dich frei... folge mir und du wirst niemals sterben, du wirst fliegen und den Himmel schauen... Du hörst die Schreie... Engel fallen, du siehst die Tränen, fühlst den Schmerz, das Leiden und die Qual... ich bin dein Retter in diesen Zeiten, schau in dich hinein und du wirst mich finden, denk an mich und warte auf die Nacht in der ich dir erscheine - und dann gibt es kein zurück...
DENN - DEINE SEELE IST MEIN

Diese Zeilen habe ich auf einer anderen Side gelesen, sie sprachen dass aus was ich empfinde, so gebe ich sie einfach weiter:)