Traum vom Fliegen?


hallo,
ich träume in letzter zeit oft, daß ich ganz hoch fliegen oder hoch springen kann, ganz ohne fremde hilfe. ich fliege hoch über den bäumen und häusern, ich sehe von oben auf alle herab, dabei bin ich sehr glücklich. ich stehe praktisch über allen menschen.
Das sind immer wunderschöne träume.

Ich muß noch erwähnen, daß ich im letzten jahr viel negatives erleben mußte (Trennung vom Ehemann, Kündigung nach langjähriger firmenzugehörigkeit, was mich natürlich sehr mitgenommen hat).

Warum kann man im traum eigentlich fliegen, was bedeutet das?
Hallo und Willkommen röslein,

fliegen vergleiche ich immer gern mit Freiheit oder auch mit wohlfühlen. Ob das für Dich zutrifft kann ich nicht sagen, aber ich interpretiere hier Deine Lösung von vergangenen Schmerzen und Problemen in Deiner Vergangenheit. Du stehst wieder über den Dingen; bist Herr Deiner selbst.

Gruss
Gaby
Hallo Röslein,

diese Träume bedeuten Loslösung, eine wichtige Eigenschaft welche die Seele in diesem Leben erwirbt! Du stehst über den Dingen, nimmst die Welt nicht so wichtig mehr, lebst in geistigen, läßt dich nicht unterkriegen.

Flieg weiter Röslein, vertraue auf Gott, sei glücklich und dankbar in allen Lebenslagen; der Schein der Welt trügt, du läßt dich davon nicht betrügen!

Alles Liebe von Yojo
_________________
"Es ist die Sehnsucht Gottes an diesem Tage, alle Menschen als eine Seele und einen Körper zu betrachten" (Bahá'u'lláh)
Ich hatte das früher immer ungewollt.
Ich sah mich waagrecht der Kopf aufrecht und ich flog unkontrolliert schnell und hatte immer Angst mir am kopf wehzutun, auch wurde ich mal wie wild herumgeschleudert, und die Silberschnur wäre bald kaputt gegangen, der einzige traum mit Silberschnur.