Karthago - Schöpfungsmythos & Jenseits


Karthago - Schöpfungsmythos

Ilu - Aschera
1.1 Was war, bevor alles war; was schuf, ehe Erschaffenes war; was war ohne Ursache und ohne Anfang ewiglich und ist ewiglich ohne Ende;

1.2 was da wirket in allem, was ist das wahre Sein und des Lebens Kraft alles Lebendigen: was über allem steht allein und was allein alles ausmacht:

1.3 Das ist nicht ein Gott: das hat weder Namen noch ist es Person, das ist nicht einer - Das sind Zwei -

1.4 Das sind die beiden Iluhe, welches die gotthaften Kräfte sind des Männlichen und des Weiblichen -allschaffend und allüberall; nicht wissend von sich und namenlos.

...
(Quelle (hier weiterlesen): http://www.mental-ray.de/LoLLA/Kathargo/ilu_aschera.htm )


Gilgamesch Epos
Da dieser Epos sehr lang ist, kann er hier: http://www.pinselpark.de/geschichte.....ent/gilga/gilgamesch.html
nachgelesen werden
Verblüffende Parallele zum Alten Testament...
hallo Thomas,
nicht nur eine Parallele; Ashera steht in direkter Verbindung mit der Bibel:

sungaya.de:
Zitat:
In der Bibel ist vielfach der ihnen zwar verbotene, dennoch auch auf den Israeliten geübte Kult der Aschera verbürgt (2. Mose 34,13; 5. Mose 7,5; Richter 6,25; 1.Könige 14,15 u. 23; 15, 13; 2. Könige 23,4; Jeremia 17,2), Manasse von Juda stellte sogar ein Bild der Aschera im Tempel von Jerusalem auf (2.Könige 23,6), mit dem die Göttin als Gemahlin Jahwes verehrt wurde (ähnlich der Anat in Elephantine). Erst unter Josia wurde das Bild 621 v.Chr. entfernt. In der griechischen Bibel wird ihr Name häufig mit Astarte oder Ashtoret wiedergegeben.


Bibel & Astarte:
Zitat:
Ri 2,13 Denn sie verließen je und je den HERRN und dienten dem Baal und den Astarten.

Ri 10,6 Aber die Israeliten taten wiederum, was dem HERRN mißfiel, und dienten den Baalen und den Astarten und den Göttern von Aram und den Göttern von Sidon und den Göttern Moabs und den Göttern der Ammoniter und den Göttern der Philister und verließen den HERRN und dienten ihm nicht.

1.Sam 7,3-4 Samuel aber sprach zum ganzen Hause Israel: Wenn ihr euch von ganzem Herzen zu dem HERRN bekehren wollt, so tut von euch die fremden Götter und die Astarten und richtet euer Herz zu dem HERRN und dient ihm allein, so wird er euch erretten aus der Hand der Philister.
4 Da taten die Israeliten von sich die Baale und Astarten und dienten dem HERRN allein.

1.Sam 12,10 Und sie schrien zum HERRN und sprachen: Wir haben gesündigt, daß wir den HERRN verlassen und den Baalen und den Astarten gedient haben; nun aber errette uns aus der Hand unserer Feinde, so wollen wir dir dienen.

1.Sam 31,10 Und sie legten seine Rüstung in das Haus der Astarte, aber seinen Leichnam hängten sie auf an der Mauer von Bet-Schean.

1.Könige 11,5 So diente Salomo der Astarte, der Göttin derer von Sidon, und dem Milkom, dem greulichen Götzen der Ammoniter.

2.Könige 23,13-15 Auch die Höhen, die östlich von Jerusalem waren, zur Rechten am Berge des Verderbens, die gSalomo, der König von Israel, gebaut hatte der Astarte, dem greulichen Götzen von Sidon, und Kemosch, dem greulichen Götzen von Moab, und Milkom, dem greulichen Götzen der Ammoniter, machte der König unrein
14 und zerbrach die Steinmale und hieb die Ascherabilder um und füllte ihre Stätte mit Menschenknochen.
15 Auch den Altar in Bethel, die Höhe, die hJerobeam gemacht hatte, der Sohn Nebats, der Israel sündigen machte, diesen Altar brach er ab, zerschlug seine Steine und machte sie zu Staub und verbrannte das Bild der Aschera.

_________________
Lieben Gruss
Gaby
--
Zitat:
jw MAa.t xai.tw r-HA.t =k
mAa.t r-Hna =k