Internat. Tag für die Beseitigung der Gewalt gegen Frauen


"Könnte es daran liegen, dass diese Frauen sehr unselbstständig sind?"

Hallo MTG_Baldur

Es wundert mich, dass du mit dieser Einstellung deiner Schwägerin geholfen hast! Tust du vielleicht Gutes, weil es von der Gesellschaft so verlangt wird, oder aus der Überzeugung, dass Alles Gute zu einem zurückkommt?

Habe an einer Studie der Uni Freiburg teilgenommen die sich mit der (nur) häuslichen Gewalt gegen Frauen befasst hat. Es gab hunderte die sie befragten- Frauen die damit konfrontiert wurden. Das Thema ist so komplex, dass es anmaßend ist Mutlosigkeit/ Feigheit/ Unselbstständgikeit...oder sonstige negative Einflüsse, diesen Frauen anzudichten.
Wir fragten uns oft, wieviel Kraft sie hatten um zu überleben. Der schwindende Prozentsatz der Hörigen, beruhte auf einer/ oder mehreren Kindheitstraumatisierungen (oder, oder, oder...).
...mann soll nicht Alles pauschalisieren...

aber wie Tagore klug bemerkte: "Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern"

LG mom46