Literaturtipps


Hallo ihr Lieben ,

also da ich zur geistigen Nahrung auch die Literatur zähle und man davon doch eigentlich nie genug zu futtern bekommen kann , dachte ich mir, wir sollten den anderen nicht unser Lieblingsnahrungsmittel vorenthalten :

Ich erwähne schon mal im voraus, dass ich eine Vorliebe für das maurische Reich hege

Der Palast der Sonne / Christiane Gohl

Andalusien 1489: Die Reconquista, die Rückeroberung des maurischen Spaniens für die christliche Krone, ist fast abgeschlossen. Isabella von Kastilien und Fernando von Aragon, die katholischen Könige, fordern bedingungslose Kapitulation. Doch der maurische Statthalter von Mojácar im Emirat Granada weigert sich, er fordert Sicherheit und Religionsfreiheit für alle Bewohner seiner Stadt – Mauren, Juden und Christen. Die Sage um diesen Ort bildet den Hintergrund des Romans Der Palast der Sonne. In farbiger Sprache und sinnlichen Bildern erzählt die Autorin von blutigen Kämpfen und politischen Wirren, Eifersucht und Leidenschaft und der großen Liebe zwischen der Christin Catalina und dem Juden Aron

D`accord, bon Appetit
_________________
* Mein Herz ruft ALLAH ALLAH,
mein Nefs schreit yallah yallah ....*

* Der Heuchler sucht nach Fehlern;
der Gläubige nach Entschuldigungen.*
Hier mein Tipp

Einheit in der Vielfalt: Die eine Wahrheit in den Schriften aller Religionen




Kurzbeschreibung
"Dieses Buch ist sein Gewicht in Gold wert" schrieb ein Rezensent zur englischen Originalausgabe. Zu 29 Kernfragen des Lebens sind hier zentrale Aussagen aus den Schriften der zwölf großen Religionen der Welt zusammengestellt.
Die eine Wahrheit in den Schriften aller Religionen / Aktives Leben / Aufrichtigkeit / Brüderlichkeit & Courage / Familie / Freigebigkeit / Freiheit von Ärger / Freiheit von Hass / Freiheit von Übel / Freiheit von Zorn / Freunde / Frieden / Führung / Gerechtigkeit / Glücklichsein / Die goldene Regel / Gute Taten / Das Heim - Modell für die Welt / Innere Erneuerung / Kraft des Glaubens / Krieg / Leben nach dem Tod / Liebe / Meditation / Mensch / Verantwortung / Vergebung / Vollkommenes Gesetz / Wahrer Reichtum"Es überrascht nicht, dass ein Inder dieses Buch herausgibt. Alle Weltreligionen kommen aus dem Osten. Dem Westen verdankt die Welt den Materialismus und die Atombombe. Diese Einsicht müsste uns westliche Christen demütig und lernbereit machen.
Im Atomzeitalter kann jeder Tag unser letzter sein. Ein Computerfehler, technisches oder menschliches Versagen kann das Ende allen Lebens auf unserem schönen Planeten bedeuten. Ich bin sicher: Sollten wir den atomaren Wahnsinn überleben, dann nur mit Hilfe der Religionen und durch Spiritualität. Hier liegt die Kraft für jene geistige Atombombe, mit deren Hilfe die Menschheit Vertrauen in die Abrüstung finden kann. Wer hier zweifelt, dem empfehle ich eine Meditation zum Stichwort "Goldene Regel" in diesem Buch. Menschen, die auf Gott vertrauen - und nicht nur sagen, sie täten es -, brauchen keine Massenvernichtungsmittel ... (aus dem Vorwort von Franz Alt)
Der Autor über sein Buch

ES GIBT ZWÖLF GROSSE LEBENDE RELIGIONEN auf dieser Erde. Zu den 29 wichtigsten Themen - wie Liebe, Freundschaft, Verantwortung, Courage, Glaube, Hass, Glücklichsein, Frieden und Arbeit - trug ich eine Auswahl zentraler Gedanken aus den Heiligen Schriften dieser Religionen zusammen. Sie offenbaren, wie Religionen aus gänzlich verschiedenen Kulturen und Zeitaltern doch gleichartige Grundsätze der Ethik und Geistigkeit lehren.

Kosten: 7 €, zu bestellen hier
_________________
"Alle Religionen lehren, daß wir einander lieben und unsere eigenen Fehler herausfinden sollten, bevor wir uns erkühnen, die Fehler anderer zu verdammen, und daß wir uns nicht über unseren Nächsten erheben dürfen." -- Abdul-Baha
hab auch was

http://www.amazon.de/exec/obidos/AS....._prod/028-1963125-8539767

Mit 5.000 neu aufgenommenen Wörtern, wie beispielsweise Billigflieger, Fotohandy, Genmais, Ich-AG, Minijob und Sars!!!

Sollte wir uns ALLE zulegen!

Boris
_________________
"Es liegt eben in der menschlichen Natur,
vernünftig zu denken und unlogisch zu handeln." Anatole France
"Man will der sein der man ist." Otira
Hallo Ihr Lieben

Mein Lieblingsbuch ist "Goettliche Heilung von Seele und Leib"

Im Fruehjahr 1948 wurde eine Folge von Reden in Johannesburg gehalten. Fuer diejenigen, die ausgewaehlt waren, sie zu hoeren, war dies ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Niemand, der sie hoerte, konnte jemals wieder derselbe sein. Es waren Stunden hoechsten geistigen Wachstums und Verstehens.Es war als ob ein unsichtbarer Schleier von unseren Augen gezogen wuerde, und wir konnten klar sehen...(I.Bagot-Smith)

Das Buch enthaelt vierzehn Reden aus dem Geist
des gegenwaertigen Christus .


Also bei mir ist es so , dass sogar die dunkelsten Schatten sich ueber dem Lesen der lebendigen Worte in Nichts aufloesen.

Ellen )

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159