Nachbarschaft tot?


Hi, ich wollte eigentlich nur wissen, ob was zu bedeuten hat, wenn man träumt, die Nachbarschaft sei großteils gestorben ...

Der Traum ist irrsinnig und der Zeitpunkt schlecht, da er gerade in der Zeit geistig friedlicher Zeiten kam (Ich meditiere seit einiger Zeit).

Im Traum geht es um folgendes:
offensichtlich ist eine Atombombe oder ähnliches Eingeschlagen. Unser Haus wurde total verschont, die Nachbarschaft (die hier aus nur 2 Häusern bestand !?) war einfach schwarz, also die Hauswand .. einfach verbrannt.
Zuerst wollte ich im direkten Nachbarhaus klauen was noch gut war (?!?) Doch da war ein Mädchen drinnen, das ich in meinem Leben noch nie gesehen habe. Es war wunderschön, jedoch hatte es eine Schrotflinte in der Hand, weil sie dachte jemand wollte was stehlen ...

Irgendwie hab ich sie eingeladen - Zeitsprung - Dann war ich im zweiten Haus und hab dort gesucht. Hab einen Laptop gefunden, als Plötzlich die Großmutter der dort lebenden Familie kommt und mich für ihren Enkel hält. Ich bin danach raus und heim gerannt mit Freude über den Laptop.

Der Traum macht mir ehrlich gesagt ein bisschen Angst ...