Frauen im Islam


In einem anderen Forum habe ich von Frauen gelesen, die sich freizügiger zeigen, daß sie von Männern immer angemacht werden auf plumpeste Art. Da wird nach der Oberweite gefragt, oder frech ob sie auf ONS stehen und vieles mehr. Aber auch Frauen die sich züchtig zeigen werden plump angemacht. Und verstehen es nicht.

Nun gibt es ja im Islam ein Gebot mit dem Kopftuch und so, und nun bin ich neugierig, ob das Gebot mit dem Kopftuchtragen etwas bewirkt oder ob diese Frauen die Kopftuch tragen und sich auch so zeigen auf Fotos auch dumm angemacht werden, oder nicht. Manche sagen daß das Kopftuch-Gebot veraltet ist. Aber wenn muslimische Frauen in dieser Hinsicht keine solchen Erfahrungen haben, dann würde ich dieses Gebot nicht unbedingt als veraltet ansehen. Vielleicht kann ja jemand von seinen pos oder neg. Erfahrungen berichten.

Ich persönlich kann mir sehr gut vorstellen, daß eine muslimische Frau die Kopftuch trägt und dazu steht nicht dumm angemachtwird. Aber vielleicht irre ich mich ja auch. Ich sage schonmal danke im Vorraus für eure Antworten.
hallo
ich bin seid Februar zum Islam Konventirt ( alhamdulelach) und bin sehr glücklich über mein Kopftuch da ich nicht mehr komisch angemacht werde sondern Respekt voll behandelt werde.
Aber leider viele Frauen die kein Kochtuch tragen gucken mich sehr komisch an was ich nicht verstehe!
Ich fühle mich viel freier da ich nicht mehr mit den anderen Frauen konkurriren muß. Ich muß jetzt nicht mehr aufpassen zu kurze Kleidung zu tragen oder zu durchsichtig. Kurz gesagt ich fühle mich pude wohl.

Nicht Kleider machen Leute sondern Charakter!

Hoffe ich konnte dir deine fragen beantworten.

Wünsche dir alles gute
hallo,
Viele Frauen lassen sich irgend etwas Operieren um ihren Selbbewussein zu stärken und sterben fast dabei. Wie eine Tante von mir sie hatte sich Fettabsaugen lassen und bekam Hepatitis B, nur um mit anderen Frauen zu konkurrieren!

Die Mode wird immer schlimmer und nackter, und dann wundern sie sich das es so viele Vergewaltigung gibt.
Aber man hat noch nicht gehört das Frauen mit Kopftuch vergewaltig wurden sind!

Es gibt auch immer mehr Magersüchtige -- da sie wie Models aussehen wollen.

Selbstbewusstsein ist wenn man sich so abzeptiert wie man Geboren ist.

Kopftuch ist eine Verinnerlichung von der Religion, es ist ein Schutz für die Ehrenvolle Frauen die ihre Schönheit nur ihren Mann zeigen.
Die nicht komisch angemacht werden wollen oder gar Vergewaltig.
Diese Frauen möchten mit Respeckt angeguckt werden und nicht wie ein stück Fleisch. Es ist eine innere Überzeugung, die aufgeklärte, moderne Frauen dazu bewegt, ihre Haare und körperlichen Reize zu bedecken.

Die Welt und alle Dinge darin sind kostbar, aber das kostbarste Ding in der Welt ist eine tugendhafte Frau.[/b]
Hallo Alischa
Dankeschön für deine Antwort
Ich finde sie sehr interessant, vor allem weil du beide Situationen kennengelernt hast, sowohl ohne als auch mit Kopftuch.
Dankeschön nochmal für deine Antwort
Bismillah
hallo,
Ich finde es sehr schön das du diese frage gestellt hast

Ich würde früher jedesmal wenn ich rausgegagen bin angemacht.
Ich war sehr Reizvoll angezogen, und hatte mich gewundert das mich die Männer nicht Respecktvoll angucken . Jetzt weiss ich warum.
In innern wollen doch alle Frauen respecktiert werden wie sie sind, denn im Alltagsleben haben sie auch keine Schmicke drauf um ihren Selbsbewussein zu stärken.

Der Charackter ist das was zählt und nicht die außen Hülle.

Möge Allah(swt) alle Menschen Rechtleiten damit es hier Frieden gibt auf der Welt.

Bey Bey
Hallo Alischa

Zitat:
Die nicht komisch angemacht werden wollen oder gar Vergewaltig.
Also Alisch, welche Frau will gerne vergewaltigt werden
Ich nicht ! Ich finde aber auch, dass man sich dezent ohne Kopftuch kleiden kann.
Zwar bin ich kein Mann aber besonders ansprechend finde ich Frauen mit Kopftuch im allgemeinen nicht, ab und an gibt es welche, wo mich interessieren würde, wie sie ohne Kopftuch aussieht, aber irgendwie sind dass auch nur die geschminkten und figurbetont gekleideten Frauen, dass aber ist ja nicht Sinn der Sache. Mehr interssiert mich noch, welche Frauen ihren Schleier richtig anziehen, ich sehe selten welche, deren Koftuch lang genug ist, zumindest aus sunnitischer Sicht.

Zitat:
Respecktvoll angucken . Jetzt weiss ich warum.
In innern wollen doch alle Frauen respecktiert werden wie sie sind, denn im Alltagsleben haben sie auch keine Schmicke drauf um ihren Selbsbewussein zu stärken.
In Deutschland gibt es viele Frauen und nicht nur in Deutschland, die eigentlich nur ehrlich geliebt werden wollen, nicht unbedingt körperliche von einem Mann, den fehlt einfach Liebe und diese holen sie sich dann auf der Strasse oder in Discos, sie holen sich anstatt ernstgemeinter Liebe, körperliche Zuneigung von gar noch fremden Männern, das ist traurig, weil sie es später bestimmt bereuen werden.
Natürlich gibt es auch Frauen, die wollen einfach nur ihren spass haben.
Ich habe beide kennengelernt und beide haben Angst was zu verpassen.

LG Selena
Zitat:
Die Mode wird immer schlimmer und nackter, und dann wundern sie sich das es so viele Vergewaltigung gibt.
Aber man hat noch nicht gehört das Frauen mit Kopftuch vergewaltig wurden sind!

Ja sehe ich auch so. Daß keine Frau gerne vergewaltigt werden denke ich auch, aber warum spielen einige dann nit dem Feuer? Was ich verstehen kann ist ja daß manche Menschen nackt sich zeigen wollen oder so. Aber was ich traurig finde ist, daß man sich da immer weniger von entziehen kann. Ich meine ganz früher war es so, daß man nur mit langem Badeanzug baden durfte. Heute laufen Frauen selbstan Nicht-FKK-stränden oben ohne nacktrum. Es wird keine Rücksichtgenommen auf andere die das stören könnte man tut es einfach. Wenn man nachts eiunen interessanten Film sehen will oder so wird es immer durch Sexwerbung unterbrochen und von den Sexzeitungen an der Kasse die selbst für Kinder zugänglich sind ganz zu schweigen. Man kann sicher die Augen bei vielem schließen, aber doof ist es doch. Ich meine kann man nicht sowas wie einen Kinderkanal machen, indem man zwar normale Filme sehen kann, aber nicht von Sexwerbung unterbrochen wird. Der selbe Kanal nur ne andere Werbung.



Zitat:
Ich würde früher jedesmal wenn ich rausgegagen bin angemacht.
Ich war sehr Reizvoll angezogen, und hatte mich gewundert das mich die Männer nicht Respecktvoll angucken . Jetzt weiss ich warum.
In innern wollen doch alle Frauen respecktiert werden wie sie sind, denn im Alltagsleben haben sie auch keine Schmicke drauf um ihren Selbsbewussein zu stärken.
Ich finde die Vorstellung mit Kopftuch gar nicht so verkehrt, obwohl es in meinem Glauben diesbezüglich keine Einschrenkungen gibt. Ich meine man konzentriert sich dadurch mehr auf den Menschen und schaut der Frau auch mal in die Augen. Wenn man spricht hört man viel intensiver zu kann ich mir vorstellen als wenn man jemand vor sich hat, wo die Frau bauchfrei da sitzt und wenn sie aufsteht der halbe Hintern einen anguckt

Vielleicht wird ja auch das Kopftuchtragen Mode auch von unserer Seite aus, wenn man merkt das freizügige hat es nicht gebracht und bringt mehr Probleme und führt nicht zu wahrer Erfüllung.
Ich bin mit euch einer Meinung, dass heute vieles zu freizügig ist.
Aber ich denke auch, selbst wenn alle Frauen Kopftuch tragen und sich mehr verhüllen würden, gäbe es trotzdem noch Vergewaltigungen. Die gab es schon immer, auch in Zeiten, als es schon viel war, wenn die Frau nur ihren Fußknöchel gezeigt hatte. Es wurde eben nur nicht öffentlich, weil es immer schon als Schande für die Frau angesehen wurde. Es sind ja auch schon über 70jährige Frauen vergewaltigt worden. Es liegt also nicht nur an dem Äußeren. Und es wird ja auch nicht jeder Mann zum Vergewaltiger, nur weil halbnackte Mädels vor ihm rumlaufen. Als Mann sollte man schon auch lernen sich etwas zu beherrschen und nicht nur die Offenherzigkeit mancher Mädchen/Frauen als Entschuldigung für sexuelle Übergriffe heranziehen.

Wenn jemand ein Kopftuch tragen will und sich damit wohler fühlt ist das okay und gut. Wenn es jemand nicht will, ist das auch okay.

Zitat:
Was ich verstehen kann ist ja daß manche Menschen nackt sich zeigen wollen oder so. Aber was ich traurig finde ist, daß man sich da immer weniger von entziehen kann.


Ja, da hast du recht Leomd. Ich finde es auch traurig, dass man sich manchem einfach nicht entziehen kann.

Zitat:
Ich meine man konzentriert sich dadurch mehr auf den Menschen und schaut der Frau auch mal in die Augen.


Was hindert dich daran, jeder Frau zuerst in die Augen zu schauen, egal ob mit oder ohne Kopftuch. Das liegt ja dann an dir.

Es liegt oft viel mehr am Verhalten der Frau, ob sie respektvoll behandelt wird oder nicht, als an der Kleidung. Denn selbst wenn man Kopftuch trägt und keinerlei Haut zeigt, so kann man doch mit den Augen flirten und mit der Körpersprache verführen. Es liegt also eher am Verhalten und was ich mit meiner Körpersprache mache.

Liebe grüße
Kiki
Zitat:
Was hindert dich daran, jeder Frau zuerst in die Augen zu schauen, egal ob mit oder ohne Kopftuch. Das liegt ja dann an dir.
Hallo Kiki
Sicher hast du Recht damit, aber ich finde auch daß zu freizügige Kleidung zu auch ablenken kann. Ich meine man muß sich die ganze Zeit daruaf konzentrieren nicht auf bestimmte Reize zu reagieren. Das wäre andersrum nicht der Fall.

Ich hab in dem Fall auch nicht von mir gesprochen, sondern man hört es nur manchmal von Frauen mit großer Oberweite die sich beschweren daß Männer ihnen nicht in die Augen gucken

Ich mache sowas doch nicht *ggg
Liebe Freunde

Dazu möchte ich nur meine persönliche Meinung schreiben.
Beide Extreme erscheinen mir unnatürlich.

Einerseits sehe ich keinen wirklichen Grund jedes Stückchen Haut oder Haar zu verbergen. Schönheit ist doch keine Schande. Auch schöne Männer brauchen und sollen sich doch nicht zu verstecken.

Auf der anderen Seite finde ich es auch sehr unnatürlich, wenn jede Frau glaubt, ihren Nabel unbedingt zur Schau stellen zu müssen. Auch haben aus meiner Sicht nur sehr wenige Frauen tatsächlich die Figur um eine „Augenweide“ abzugeben.

Scherzhaft vertrete ich die Meinung, dass der nächste Modetrend dann vom „Bauchfrei“, zum „Ar…frei“ geht.
Der übernächste Modetrend wird dann das Sichtfenster für die Schambehaarung. Sehr sehr praktisch, man kann dann täglich die Farbe der eingelegten „Perücke“ wechseln. Vielleicht zur Handtasche passend. ...................und wirklich reife Männer wird auch das nicht von den schönen Augen einer Frau ablenken.
Oder doch?

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159