Unerklärliche Angst vor dem Sterben


Thomas hat folgendes geschrieben:
Wenn Du heute noch intensiv um Deine Oma trauerst, dann musst Du Dir zunächst mal bewusst machen, das Du eines Tages in der jenseitigen Welt Deine Oma wiedersehen wirst[...]


Dabei blicke ich nicht wirklich durch. Wird die Oma dann im gleichen Alter, wie als sie von uns gegangen ist, sein? Meine Frage ist wohl ein wenig zu detailiert, aber ich versuche mir sowas nur vorzustellen.
Ich habe auch immer das Problem, dass ich mir nicht vorstellen kann, wie ich die "menschen" wieder sehen werde. Werden sie die gleichen sein, wie man sie verabschiedet hat oder was genau sieht man dann? Ich habe momentan wieder sehr große Probleme obwohl ich versuche die Sichtweise der Endgültigkeit anders zu sehen. Finde es aber sehr schwer denn mir mag auch der Sinn des irdischen daseins nicht ganz bewusst werden.
also da muss ich genau so sagen das ich auch vor dem tot und vom sterben angst habe weil ich denk mir manchmal wo bin ich denn danach gibt es überhaupt einen Paradiese wo sich alle wieder sehn?? Man was weiß einfach nicht was man glauben oder denken soll!!!
Aber das besten was du machen kannst ist auf andere gedanken zu kommen weil es kann sein
Das du dich verrückt machst oder du geht’s zu jemanden hin der mit so was auskennt, vielleicht brauchst du auch jemand zum reden hatte das gleiche aber hab es wieder hinbekommen