Zu den klinisch Toten


Hallo Martin!

Konntest auch nicht schlafen heut' nacht ?

Ja, also ich meine, wenn ich an Gott glaube, nehme ich natürlicherweise
auch Seine Boten an und somit auch das, was sie uns sagen. Da der
Offenbarer ja Gottes Sprachrohr ist, nehme ich nicht an, dass ich
angelogen werde.

Zu den klinisch Toten: nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen,
kann man das Phänomen der Nahtoderlebnisse nicht erklären. Es ist
ja so, dass die Patienten während ihres klinischen Todes ihren Körper
und alle was rundherum geschah, wahrnehmen konnten. Sie haben
nachher alles richtig beschrieben. Folglich muss es doch so sein, dass
die Seele, Bewusstsein oder wie immer man es nennen mag, sich vom
Körper entfernt hat, sodass dieser beobachtet werden konnte.
Sicher waren die Patienten noch nicht tot, aber schon auf dem Wege
dahin. Man weiss aufgrund dieser Erlebnisse natürlich nicht, wie es dann
genau weitergeht. Aber ich denke, den Übergang kann man sich schon
so vorstellen. Es ist ja auch kein Zufall, dass so viele Menschen dieses
Erlebnis hatten.

Liebe Grüße, Minou