Ich bin 19 Jahre alt und an Krebs erkrankt


Was ist den hier los jeder wird von irgend jemanden geliebt, auch wenns nicht viele sind und wenn man es vielleicht nicht immer weiß

ihr müsste aus euch raus gehn und die welt erkunden, und verliert euch nicht im web..

Schut mich an ich bin 19 jahre alt und schon an krebs erkrankt, ja pech was solls, kopf hängen lassen bringt doch auch nix, auch wenn ich jetzte dank der chemo keine haare mehr auf m kopf, überall ausschlag und pickel habe..

Lasst den kopf nicht hängen..

Immer dran denken was nicht passt wird passend gemacht..

PS ich werde hier nie wieder reinschauen also macht euch nicht die mühe mir zu antworten..



Und gebt euch noch das..

ES IST SCHWER SEINE GEFÜHLE ZU ZEIGEN, WENN

MAN NICHT SICHER IST DASS SIE ERWIDERT WERDEN.

NOCH SCHWIERIGSTE IST ES VON JEMANDEM ZU TRÄUMEN,

DESSEN GEDANKEN VIELLEICHT BEI JEMAND ANDREN SIND.

DOCH DAS SCHWIERIGSTE AN ALLEM IST SICH SPÄTER EINMAL

ZUGESTEHEN ZU MÜSSEN ES NIE VERSUCHT ZU HABEN....

DESHALB WAGE ZU LIEBEN MIT DER GEWISSHEIT ZU

VERLIEREN UND MIT DER HOFFNUNG GELIEBT ZU WERDEN!

MfG euer Rebel
Hallo,

ich kann Dir sehr gut nachfühlen was Du durchmachst, denn ich kämpfe auch gerade wieder einmal gegen Krebs. Im Oktober entscheidet sich, ob ich noch einmal operiert werden muss und auch ich gebe nicht auf.

Das Leben ist so schön und ich habe noch so viel vor. Ich will noch nicht gehen müssen.

Kämpfe weiter und Lebe...

Bisou
Bobo