Psychische Energie, Kraftfeld und Kosmos


Verneinung und Selbstzufriedenheit als Zerstörer der psychischen Energie

Abschnitt aus dem Buch "Psychische Energie" Band 1

" Man soll nicht glauben, daß Unsichtbares geleignet werden kann. Es wurde gesagt, daß es keine Handlung gibt, die keine Folgen hätte, doch das Gesagte betrifft besonders die Verneinungen. Man mag sich oft fragen, warum geht die Evolution der Welt so langsam vor sich ? Verneinung erweist sich als eine der Hauptursachen , denn sie ist tödlich.

Sie unterbindet , gleich dem Zweifel, alle vorgesehen Möglichkeiten.

Leute, die der Verneinung frönen, müssen deren Folgen ausleben. Wahrlich, Verneinung gleicht einem Mühlstein um den Hals. Darüber wurde in der Lehre genügend gesagt. Besonders jetzt ist die Erde mit Verneinungen verseucht. Laßt die Masse der Menschen der Meinung sein, Verneinung wäre nur vernünftige Kritik, doch Verneinung ist kein Urteil, sie ist wie ein Schutzwall gegen das Kaminfeuer! Sie unterdrückt, aber erhebt nicht. Nur Erweiterung des Bewußtseins kann einen Verneiner beschämen, doch gewöhnlich endet ein derart erstarrter Zustand mit schwerer Erkrankung." (Feurige Welt II § 173)

"Das Gefühl der Zufriedenheit wirkt zerstörend, es führt zu Übersättigung und Lähmung der Energie. Das bedauerliche Schicksal solcher Paralytiker kann in der Feinstofflichen Welt beobachtet werden. Sogar das Wenige, das ihnen während des irdischen Lebens zu sammeln gelangt, wird wegen der Lähmung der Energie nicht ausgenützt, doch ohne Energie gibt es keine Fortschritt. Man könnte fragen, welches Los trauriger ist, jenes der Paralytiker oder jenes der bösen Hassenden ? Die Antwort ist schwer.

Die Hassenden werden wohl leiden, doch dadurch geläutert. Die Paralytiker jedoch verlieren durch die Untätigkeit der Energie die Möglichkeit des Fortschritts. Ist es nicht besser, schwer zu leiden, doch die Möglichkeit der Bewegung zu haben ? Besser sind läuternde Quellen als hoffnungslose Zersetzung. Haß kann sich in Liebe wandeln, Paralyse jedoch ist der Schrecken der Nacht. solch ohnmächtige Zerstörungen können nicht zur Bruderschaft führen. Die Lähmung einzelner Glieder kann man durch Willenskraft überwinden, doch wenn die Grundlage der Energie selbst untätig ist, wie kann man dann einen Befehl ausführen ? Es gehen viele solche lebende Leichname umher !" (Bruderschaft, § 7

Hier werden alle Arten von psychischer Energie angesprochen.
z.B. Krankheit und psychische Energie,
Medizin und psychische Energie
Geisteskrankheiten und psychische Energie
Psychismusn -Mediumismus - Magie
Evolution - Menschheit und Planet
Yoga und psychische Energie
Licht und Finsternis
Wissenschaft - Evolution und psychische Energie
auch
Gedanken - Wille - Wunsch - Gefühlswissen - Gedankenübertragung - Telepathie

die Zentren des höheren Bewußtseins oder Chakras
Geist - Seele - Mensch - Materie

nur mal als Ausschnitt.
http://www.frieden-durch-kultur.de/.....hysik.bekennt.2.0506.html

Höhere, in Allem wirkende Energien und Ordnungsgesetze

Sämtliche Kulturen auf unserem Planeten gingen in ihren Kernideen und Kulten davon aus,

daß der Planet Erde und mit ihm die irdische Menschheit nur einen von unendlich vielen Mikro-Kosmen in einem unbegrenzten und ewigen Makro-Kosmos (Universum) bilden. Dieser Makro-Kosmos (Kosmos = griechisch „Ordnung“) bildet eine kosmisch-ganzheitliche Großeinheit;
daß diese kosmische Großeinheit in sich stufenweise-hierarchisch (verschachtelt, einer Pyramide gleich) gegliedert und, auf jeder Stufe (relativ) autonome „Kraftfelder“ bildend, geordnet ist. Die kosmisch-gesetzliche Einheit über dem Planeten Erde und der Menschheit ist jene der „Götter und Göttinnen, Hierarchen, Gottessöhne und -töchter, des Lichtes, des Feuers – aber auch der Dämonen und Anti-Götter“ o. ä., denen direkt wie indirekt die vielschichtigen KULTE gewidmet sind;
daß in der unbegrenzten und zeitlich ewigen Einheit „Universum“ in ALLEM und für ALLES eine höhere Ordnungs- und Lebensenergie als Kern waltet, die ausnahmslos Alles in unserem UNIVERSUM, in allen Kosmen „befruchtet“, belebt, bewegt, führt und ALLES in Richtung einer Allemübergeordneten, in sich hierarchisch stufenweise aufgebauten Einheit und Ordnung lenkt.


Hier auch wieder die Frage: was stimmt , was ist noch nicht bewiesen, was stimmt überhaupt nicht.

Und was stimmt hier ?
www.lichtsprache-online.de
oder nicht ?

http://www.frieden-durch-kultur.de/...../physik.bekennt.0506.html
Hi Gabriele,

hatte mal Ausgabe der FAZ gesehen mit langer Liste aller Neurosen.

Es fing mit - Angstneurose an und endete mit - Zwangsneurose.

Dazwischen lagen allerlei Namen von Neurosen - ich glaube die Fülle der Neurosennamen war zwei Seiten lang.

Ein Hoch an Freud und die modernen Psychiater!

Bin lieber mit meinem zärtlichen Mann auf unserer Seelen-Couch zuhause - mit viel Liebe & Verständnis.

Gruss Lovesoul
Hi, Lovesoul, wohl dem, der eine Couch hat

Vermerk: Mindest 60 Zeichen - echt - für einen kleinen Scherz reicht es immer nicht