Zahnschmerzen


Ich habe am 19.06.2005 mein Papa verloren, ich habe ihn ins Krankenhaus gebracht weil er Zahnschmerzen hatte er mußte am gleichen Abend Operiert werden weil er Bakterien im Hals hatte ich hatte schon ein komisches gefühl am abend und um 1.30 Uhr Nachts hat der Artz angerufen und gesagt das sie mein vater zurück hollen mußten er hatte aufgehört zu Atmen und sein Herz blieb still und er sagte das er wahrscheinlich ein tumor hat er liegt auf der Intensiv Station.
Ich bin gleich nächsten Tag hin( war auch gerade im 9 Monat Schwanger )
Es war schrecklich ihn da so liegen zu sehen es war die Hölle mit denn ganzen schläuchen und so er konnte nichts sagen da er im Künstlichen Koma lag 4 Wochen lag er auf der Intensiv Station er konnte die ganze zeit nichts sagen er wurde mehrmal Operiert und war oft im koma in den 4 wochen ist viel passiert Lungenentzündung, seine Leber war kaputt, Nieren versagen, er konnte nicht von alleine Atmen und sein Herz wurde immer schlechter.
Und am 18.06.2005 haben die Ärzte gesagt das sie Morgen die Geräte abstellen und das haben sie auch getan er ist dann am 18.06.2005 um 15.45 Uhr an Multioranversagen gestorben.
Auch nach einen Jahr kann ich diese 4 Wochen nicht vergessen es war die schlimmste zeit meines lebens vorallem das ich wußte morgen wird mein Vater sterben und ich kann nichts dagegen tun und ihn auch nicht mehr sehen.
Ich würde so gerne wissen hatte mein Vater Schmerzen hat er mich wahr genommen wie ich bei Ihn war, wie sie ihn die Geräte abgestellt haben wußte er er muß jetzt gehen, da sind so viele fragen mit den ich nicht klar komme.