Soja-Würfel


Liebe Freunde

In den letzten Tagen hab ich Soja-Würfel gekauft.
250 Gramm kosten € 2,40. Man muss sie 30 Min. in kaltem Wasser aufgehen lassen, abseihen und dann noch mal 30 Min. einfach mitkochen. Ich bin mir sicher, dass die fertig gekochte Menge wesentlich mehr ergibt als beim kochen von einem Kilo Fleisch. Das Fleisch verkleinert sich ja beim kochen noch, während die Soja-Würfen erheblich aufgehen und Wasser aufsaugen. So gesehen kommt dann das Soja-Gericht doch um einiges billiger als mit Fleisch. Meine Frau machte daraus „Krautfleisch“. Das schmeckte der ganzen Familie.
Ich hab’s mit einer Spaghetti Sause versucht (Zwiebel, Sauerrahm, Zitrone, Salz) war auch ganz gut. Wir haben beschlossen, einmal die Woche Soja-Würfel zu verarbeiten. Wir werden viel experimentieren und dann berichten.

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh