Alkohol und Narkotika in der Baha'i Religion


Sehr gut Abd al-Rahman. Endlich jemand der mich versteht. Ich schrieb schon direkt in meinem zweiten Post das es mir keineswegs darum geht irgendeine Droge zu verherrlichen. Allerdings mache ich bei dieser einseitigen Diffamierung aller Genusstrinker und des Alkohols genausowenig mit. Scheinbar haben sich dadurch einige Akteure hier derart in Rage geschrieben und haben nur noch das gelesen was sie lesen wollten...
_________________
Realität ist etwas für Leute, die Angst vor Einhörnern haben!
Eine Diffamierung habe ich nicht wahrgenommen. Es wurden recht sachliche Argumente geliefert und belegt. Und Menschen mit anderem weltanschaulichen Hintergrund wurde das Recht zugesprochen, anders mit der Frage umzugehen.
Auch andere religiöse/spirituelle Traditionen lehnen den Konsum von bewusstseinsverändernden Substanzen ab.
Die Gründe dafür sind nicht in erster Linie medizinisch, sondern eher, dass so etwas die Achtsamkeit einschränkt.
Menschen sind schon verwirrt genug, sie müssen es nicht verstärken.
Pommes hat folgendes geschrieben:
Und du erhoffst dir jetzt natürlich das ich als Nicht-säkularer entweder einseitig Stellung beziehe, zugunsten der Bahai hier, oder meinen Mund halte.

Tja... weder noch

Gruß
Pommes

Soweit ich Tobias verstehe, erwartet er wohl, daß jemand der sich zu einem Glauben bekennt, nicht gegen dessen Regeln argumentiert.

Siehst du, weil das aber immer so läuft, halte ich mich aus religiösen Themen normalerweise heraus. Ich wollte in diesem Forum auch, unter anderem wegen deiner grenzwertigen Begrüßung, gar nichts mehr schreiben.

Allerdings packt mich die kalte Wut wenn ich beobachte wenn es einem jungen Glauben schon genauso ergeht wie seinen Vorgängern, kaum ist die Gründungsphase vorbei, wird fröhlich gegen den Geist der Sache angegangen. Etwas später kann man dann schon Kreuzzüge veranstalten, und fertig ist die Zerstörung...

Nur weiter so. Zu deinem eigenen Schaden.

btw. wo ist mein Profilbild geblieben?
_________________
Comment?
@Pommes

Ich habe auf den Forschungsstand zu dem Thema verwiesen und dies auch belegt. Auch die Position der Bahai-Religion ist klar.

Auf beides gehst du nicht ein. Ich denke damit ist die Diskussion dann auch beendet, außer du willst dann doch einmal drauf eingehen.
@sangara

Wo bin ich bitte "gegen den Geist der Sache angegangen"? Was hat das bitte mit Kreuzzügen zu tun!

Ich habe - wohlgemerkt im Baha'i-Forum - auf die Position der Bahai-Religion hingewiesen und war irritiert, dass Pommes, welcher sagt er ist Bahai, gegen diese argumentiert. Wirklich darauf eingegangen ist er ja nicht.

Auf den von mir zitierten Forschungsstand zur Schädlichkeit von Alkohol wurde auch nicht eingegangen.

Was mit deinem Profilbild ist weiß ich nicht.




P.S.: Ich denke ich verabschiede mich dann auch erst einmal aus dem Thread.
sangara hat folgendes geschrieben:
Ich wollte in diesem Forum auch, unter anderem wegen deiner grenzwertigen Begrüßung, gar nichts mehr schreiben.


Wenn du meine ironisch gemeinte Begrüßung in deinem Vorstellungstherad meinst dann muss ich wirklich lachen. Was erwartest du für eine Reaktion wenn du mit dem Profilbild eines bekannten Pornostars hier auftauchst?


sangara hat folgendes geschrieben:
Allerdings packt mich die kalte Wut wenn ich beobachte wenn es einem jungen Glauben schon genauso ergeht wie seinen Vorgängern, kaum ist die Gründungsphase vorbei, wird fröhlich gegen den Geist der Sache angegangen. Etwas später kann man dann schon Kreuzzüge veranstalten, und fertig ist die Zerstörung...


Inquisition und Hexenverbrennung nicht vergessen Wie manche sich in eine fiktive Behauptung reinsteigern können fasziniert mich immer wieder

sangara hat folgendes geschrieben:
btw. wo ist mein Profilbild geblieben?


Im Müll. Wo es hingehört.

Tobias hat folgendes geschrieben:
@Pommes

Ich habe auf den Forschungsstand zu dem Thema verwiesen und dies auch belegt. Auch die Position der Bahai-Religion ist klar.

Auf beides gehst du nicht ein.


Ich bin auf beides ausführlich auf Seite 11 eingegangen. Verstecke dich mit deinem verletzten Ego bitte nicht hinter der Bahai Religion.
_________________
Realität ist etwas für Leute, die Angst vor Einhörnern haben!
Tobias hat folgendes geschrieben:
@sangara

Wo bin ich bitte "gegen den Geist der Sache angegangen"?

@Tobias

Ich vermute, da gab es ein Missverständnis. Sangara drückt, wenn ich sie richtig verstehe, ihre Verwunderung darüber aus, dass dir grundsätzlich und in einem solchen Ton widersprochen wird.

Sie ist sicher nicht die Einzige, die das bedauert.
Freunde, können wir bitte da mal einen Punkt machen.
Wir haben jetzt doch alle die Standpunkte der einzelnen User deutlich vernommen. Wenn wir uns ab einem gewissen Punkt im Kreise drehen, sollten wir dann die Diskussion nicht weiter fortführen.

Und keine Sorge: Einzelmeinungen lösen noch lange keine Hexenverbrennung aus. Das war vielmehr "Unwissenheit" und mangelnder Zugang zu Bildung. Ohne Bildung und selbständige Suche nach Wahrheit entstehen Aberglaube, Vorurteile und Fanatismus.

Also alles differenzierter betrachten

Alles gut!
Ja, so ist es. Tobias muß das falsch verstanden haben, danke, ziraki.

@Pommes,
Danke für dein Verständnis
Ich hatte das Bild nach deiner liebevollen Begrüßung durch ein anderes ersertzt, das war dann verschwunden - nun habe ich es erneut hochgeladen....
Sangara hat folgendes geschrieben:
btw. wo ist mein Profilbild geblieben?


Liebe Sangara,

das Forum ist vor geraumer Zeit umgezogen, wobei hier sehr viele Profilbilder verloren gegangen sind. Ich möchte Dich daher bitten, es nochmals hochzuladen.
Ich möchte mich auch für Pommes rüde Art Dir gegenüber entschuldigen. Das ist nicht im Sinne dieses Forums.

Liebe Grüße,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten