Begriffe "Hirntod" und "Koma"


Hallo Suchende,

Ich glaube, dass Du die Begriffe "Hirntod" und "Koma" verwechselst. Das sind verschiedene Begriffe / Zustände, in der sich ein Mensch befindet.

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass ein Komapatient fühlen und mit uns "kommunizieren" kann. Wir dürfen Menschen, die im Koma sind nicht einfach so abschreiben und sterben lassen. Es gibt Menschen, die wieder ins Leben zurückfinden und Menschen, die lieber gehen wollen (was auch immer danach kommt).

Ein hirntoter Patient wird nur noch "am Leben erhalten", wenn ihm Organe entnommen werden sollen. Er spürt nichts mehr, ist nur noch die leere Hülle, ohne die Seele. Die Seele ist schon woanders. Diese Hülle zeigt keinerlei Reaktionen mehr; auf nichts. Das EEG hat nur noch eine sog. Nulllinie und es gibt keine sog. Spontanatmung.

Der Komapatient zeigt EINGDEUTIG Reaktionen. Er ist noch da, die Seele ist noch im Körper. Es kommt nun darauf an, wie wir mit diesem Menschen umgehen. Nur er kann sich ins Leben zurückkämpfen, soviel steht fest. Aber, wir dürfen ihm nicht die Möglichkeit des Kampfes nehmen.

Der Familie darf man nicht die Möglichkeit eines Abschiedes nehmen. Dabei wird wichtige Trauerarbeit geleistet. Es ist ohne einen Abschied um so vieles schwieriger, wieder in einen normalen Alltag zurückzufinden.

Yojo möchte ich sagen, Gott sei dank gilt die Methode, von Fall zu Fall zu entscheiden in Frankreich seit vielen Jahren. Jedenfalls, wenn der Mensch im Kreise seiner Familie, zu Hause sterben darf. (Geht hier ohne Probleme und notfalls mit finanzieller Hilfe vom Staat).
Den Menschen in Deutschland kann ich nur raten eine Patientenverfügung zu verfassen (MIT Notar UND Zeugen) um im Notfall nicht am Leben erhalten zu werden, wenn man es nicht möchte.
Der Arzt in Deutschland darf weder aktiv noch passiv eine Sterbehilfe leisten. Er steht vor der Wahl: Ich intubiere den Patienten, um ihn am Leben zu erhalten; oder ich verliere meine Lizenz weil ich im Grunde genommen, laut Staat, töte.

Ich hoffe von Herzen, dass ich niemanden mit meiner Ehrlichkeit verletzt habe, denn bei diesem Thema ist es sehr schwierig zu antworten.

Liebe Grüsse
Bobo