Leben nach dem Tod für Tiere


Hallo, was denkt ihr gibt es einen Himmel für Tiere? Ich denke schon.
Hallo Temrates,

Ja, es gibt einen Himmel für Tiere. Ich glaube, es ist sogar der gleiche, wie unser Himmel. Tiere haben auch Seelen.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Hallo Temrates,

ich glaube auch fest daran, dass Tiere einen Ort haben, wo sie nach ihrem Ableben hingehen. Es ist ein Himmel für Tiere, Regenbogenbrücke genannt. Dort warten die Tiere auf ihre Lieben, die noch länger auf der Erde bleiben durften.

Mein verstorbener Hund "besucht" mich manchmal - und obwohl ich ihn nicht sehen kann, weiß ich, dass er da ist. Ich spüre die Wärme seines Atems und den Hauch eines Luftzuges, wie damals, als er noch hier war und an mir vorbei lief. Kennt Ihr diese Geschichte?

Regenbogenbrücke
[ tierisch gut: Hunde - Hundegeschichten - Hundegedichte... ]
Geschrieben von ma am 31. August 2003 13:53:18:
Es gibt einen Ort, der Regenbogenbrücke genannt wird. Dieser verbindet Erde und Himmel. Verläßt uns ein geliebtes Tier, geht es an diesen ganz besonderen Ort. Dort gibt es grüne Wiesen und Hügel für all unsere geliebten Freunde. Dort spielen und toben sie zusammen. Es gibt reichlich zu essen und zu trinken. Die Sonne scheint, und es ist angenehm warm.
All die kranken, verstümmelten, verletzten oder alten Tiere sind wieder jung, gesund und stark, gerade so, wie wir uns an sie in unseren Träumen von vergangen Tagen erinnern. Sie sind fröhlich und zufrieden, bis auf eine kleine Sache: Jedes vermisst jemand ganz Besonderen, der nicht bei ihm ist.
Alle rennen und spielen zusammen. Aber es kommt ein Tag, an dem eines plötzlich inne hält und in die Ferne schaut. Sein Körper bebt. Es löst sich von der Gruppe. Es fängt an zu laufen. Seine Beine tragen es schneller und schneller.
Dein Freund hat dich entdeckt, und wenn ihr euch endlich wieder trefft, seid ihr glücklich vereint, um niemals wieder getrennt zu werden. Glückliche Küsse bedecken Dein Gesicht, deine Hände streichen über den geliebten Kopf deines Tieres. Du siehst wieder und wieder in die treuen Augen deines Freundes, der so lange aus deinem Leben, aber nie aus deinem Herzen, verschwunden war.
Gemeinsam überquert ihr nun die Brücke...
(Autor unbekannt)


Liebe Grüße
NoOmi
HAllo, ihr dnkt auch wie ich, denn eigentlich sind wir MEnschen ja auch "nur"Tiere, wenn auch die schlimmste sorte davon ( welches Tier bringt esa schon fertig die Welt zu vernichten?)
und ich denke was wäre Gott für ein Gott wenn er nicht auch für die Tiere da ist?
Hallo Temrates,

Ja, der Himmel ist für alle Lebewesen da! Für Menschen, Tiere und Pflanzen!
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Ganz genau, aber wie sieht es mit religion aus, wieso sollten tiere keine religion in dem sinn haben? Vielleicht nicht dierekt "denken" aber so was änliches halt ( weil ich kenn relativ viele die meinen Tiere gehören nicht zu Gott
Hallo Temrates,

Zitat:
Ganz genau, aber wie sieht es mit religion aus, wieso sollten tiere keine religion in dem sinn haben? Vielleicht nicht dierekt "denken" aber so was änliches halt ( weil ich kenn relativ viele die meinen Tiere gehören nicht zu Gott


Das wissen wir eben nicht. Wir wissen nicht, wie Tiere denken. Vielleicht kennen sie Gott, vielleicht auch nicht. Sie verhalten sich jedenfalls so, als würden sie ihn kennen. Gott hat schließlich auch die Tiere geschaffen, also gibt es auch einen Himmel für sie.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Hallo
Ich kann mir so etwas wie ein Tier Himmel nicht vorstellen da ich meinen Hund der mich die meiste Zeit meines lebens begleitet hat vor fast drei Monaten verlassen hat und ich habe das Gefühl alleine gelassen worden zu sein. Er (Rainy) hat mir so viel gegeben was kein Mensch schafft/geschaft hat.
Ich glaube ich möchte ihn vom Herzen her garnicht gehen lassen in den Himmel.
Gruß Aylin
...wenn es kein wiedersehen mit unseren kleinen seelen gäbe, möchte ich auch nicht wiedererwachen.
manchmal denke ich, sie wissen viel mehr als wir...alle ihre von mir erlebten übersinnlichen beweise...all ihre unschuldige liebe...alle ihre umfassenden zärtlichkeiten...

Welch schimpflicher Missbrauch, Menschen und Tatbestände mit den Bezeichnungen unserer Mitgeschöpfe defamieren zu wollen (Sauerei, so ein Hund, Schwein etc.)...ich hoffe für die Mehrzahl der Menschen, dass nicht "Tiere" im "Himmel" richten !
hallo alle zusammen,
obwohl tiere ja auch seelen haben und auch lebenwesen sind, wie wir, glaube ich nicht, dass ihre seele so ist, wie die von uns menschen. tiere sind sehr schlau, man kann ihnen mit richtigen methoden viel beibringen und sie merken sich auch viel, aber sie handeln nach ihrem instinkt. sie denken nicht nach und haben im gegensatz zu uns menschen keinen verstand. meiner meinung nach haben sie also auch keine unsterbliche seele. es ist schwer sich diese unbekannten sachen vorzustellen, und ich glaube nicht, dass wir dazu imstande sind, aber ich meine, dass die seele von tieren mit ihrem tod aufhört zu existieren. mein hase ist gestern gestorben und die vorstellung, dass es nichts mehr von ihm gibt ist traurig, aber es gibt immer erinnerungen.

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159