Gemeinsamkeiten Bibel - Koran


hab paar seiten gefunden aber habe noch nicht alles durchgelesen:

http://www.evangelikal.de/koran.html

http://www.ead.de/gebet/30tage/weristgott.htm

http://www.efg-hohenstaufenstr.de/d.....ds/texte/islam_gebet.html

http://www.efg-hohenstaufenstr.de/d.....hristentum_vergleich.html

(Tabelle)
veselam
Selam Crefeld,

ich danke dir für deine Mühe(n)!

http://www.evangelikal.de/koran.html hat folgendes geschrieben:
Kurze logische Überlegung:

1) Wenn die Bibel nicht von Gott stammen würde, würde es der Koran auch nicht - weil er dies nämlich von den wichtigsten Teilen der Bibel (Thorah und Evangelium) ausdrücklich behauptet.

2) Wenn die Bibel aber Gottes Wort ist, wäre es der Koran ebenfalls nicht, weil er mit der Bibel in fast allen Aussagen im Widerspruch steht.


Das zielt schon darauf ab, den Koran als Gottes Wort auszuschliessen!

------------------------------
http://www.ead.de/gebet/30tage/weristgott.htm (wurde schon vom geschätzen Hanel erwähnt )

------------------------------
http://www.efg-hohenstaufenstr.de/d.....ds/texte/islam_gebet.html


Leider nicht viele Gemeinsamkeiten.

------------------------------
http://www.efg-hohenstaufenstr.de/downloads/texte/islam_christentum_vergleich.html hat folgendes geschrieben:


6. Jesus ist Gottes Sohn und Gott selbst. Vater, Sohn und Heiliger Geist sind ein einziger drei­einiger Gott (Johannes 1, 12).


Leider (oder zum Glück?) ist die Dreieinigkeit keine biblische Angelegenheit!

Trinität ist unbiblisch

http://www.efg-hohenstaufenstr.de/downloads/texte/islam_christentum_vergleich.html hat folgendes geschrieben:
10. Da sich in Jesus Gott offenbart, ist Mohammed ein falscher Prophet, dessen Lehren im Gegensatz zu den Kernaussagen des Alten und Neuen Testamentes stehen (Apostelgeschichte 10,43).


mehr Trennung als Gemeinsamkeiten!



Dennoch danke!

Ve selam!
bin gerade hier am Lesen

http://www.ansary.de/Vortraege/Vergl%20Kuran%20Bibel.html
Zitat:
Somit ist der blinde Angriff auf den Quran nur ein Zeichen der Schwäche und kann darüber hinaus nicht von Vorteil selbst für diese Apologeten sein, wie wir noch sehen werden.


Ich glaub, dass muss ich mal einigen anderen zeigen!

Danke für den Link, bin auch am Lesen!
Zitat:
Von der Unauthentizität der Bibel besorgte Juden und Christen wären gut beraten, wenn sie aus der ständigen fälschlichen Verleumdung des Islam austreten und dagegen vorgehen. Denn die wahren Lehren von Moses (as) und die von Jesus (as) sind nur im Islam wahrheitsgetreu überliefert worden und nur der Quran kann den Beweis für die Existenz dieser beiden Propheten erbringen.


Wirklich entzückt bin ich von dieser Seite auch nicht!

Kein einziger friedensstiftender Vergleich wurde gemacht, sondern wieder einmal (und natürlich ohne weitere Beweise) die Perfektion des Korans breitgemacht.



Der Koran IST Gottes Wort, aber NICHT so wie sie es beschreiben.

Danke aber für den Link, hat sehr viele interessante Inhalte!

Wesselam!
Zitat:
Trinität ist unbiblisch



--> sollte eigentlich auf folgenden Link verweisen, doch die Automatik-Verlinkung hindert daran:

http://www.weltmanager.de/Trinitaet.html
Hab etwas neues geunfden, was hier einige Leute auch mal lesen sollten.


"Seid aber jederzeit bereit zur Verantwortung gegen jeden, der Rechenschaft von euch fordert über die Hoffnung, die in euch ist, aber mit Sanftmut und Furcht."
Elberfelder 1871, 1. Petrus 3:15



Lade ein zum Weg Deines Herrn mit Weisheit und schöner Ermahnung, und debattiere mit ihnen auf die beste Art und Weise! Dein Herr ist es, Der am besten weiß, wer sich von Seinem Weg abwendet und wer zur Rechtleitung findet.[Quran 16:125]