Ist Gott ein Mann oder eine Frau?



gott?
mann
9%
 9%  [ 5 ]
frau
11%
 11%  [ 6 ]
es gibt keinen gott
12%
 12%  [ 7 ]
sonstiges
66%
 66%  [ 36 ]
Stimmen insgesamt : 54

aha hier tust du so auf net und danns chreibst du mir ne privat nachricht ind er du mir drohen tust? ich bin icht hier um mich mit euch neunmal kugen kluhscheiser zus treiten. ich bin herw el ich mehr uber gott und dem leben nach dem tod erfahren mochte. und das auc h nurw eil ich vor ner woche meinen lieblingsonkel verloren habe. das war so plotzlich und ist so schwer fuer mich. van tast denkt nurw eil ich in iran lebe habe ich kein freiheit. doch junge ich habe genug freiheit mehgr als du du denkst. ich kann machen was ich will und bin frei. nurw eil ich gerne heiratten will und ne familie grunden will heist das nicht das ich gezwungen werde oder keine freiheit habe.
Hallo!

Ich drohe hier keinen und wenn es so rüber kommt da tut es mir Leid!

Aber ich möchte bitte keinen Schreit mit einen haben also entschuldige ich mich!

Ich halte mich da jetzt raus. Wenn du streiten willst da schreibst du denn Menschen denn du hast eine PN. Aber bitte schreibe hier keine Seiten langen Seiten voll. Wie dumm dich einer macht erspare uns bitte damit.
Ich sage dir trotzdem Beileid das du einen Menschen verloren hast. . Aber bitte kein Schreit hier!
sanaz hat folgendes geschrieben:
sag mal van tast was hastd u gen mich? kennst du mich personlich? oder warum machst du mich hier dumm an? halo. ich glaube an gott und das es ihn gibt. egal ob mann oder frau oder sonst was

Nein, sanaz, ich habe absolut überhaupt nichts gegen Dich, ganz im Gegenteil.
Aber die Äußerungen, welche Du hier machst sind einfach so niedlich naiv, dass jede Entgegnung, die ich mache aus meiner Sicht Dir wie eine Kritik vorkommen muss.

Nimm es nicht persönlich, Du bist sicher ein wunderbarer Mensch und ein sehr liebevoller dazu, darum schmeiß Dich bitte nicht weg einfach aus Ungeduld, weil Du schnell Deine Kinder willst.
Deine Absichten klingen wie Kinderträume. Wie weit bist Du denn in der Kinderpflege und Erziehung? Weißt Du mit einem Neugeborenen umzugehen oder denkst Du, 9 Monate würden wohl reichen, das zu lernen?

Liest Du schon Literatur zu Kinderpflege und über Schwangerschaft und Geburt?
Erzähl doch mal von Deinen Büchern darüber oder Videos gibt es auch, bitte.
_________________
Zu zweit ist das Singlesein viel schöner
egal ob es etwas außerhalb der Raumzeit gibt.
Hallo miteinander, hallo VanTast.

Gefällt mir dein Bild. Die drei Gürtelsterne des Orion plus Pferdekopfnebel.
Sehr schön.

Habe es eben als Hintergrundbild auf meinem Desktop eingerichtet.

Mit lieben Grüssen
_________________
Gott sprach "Es werde Licht" doch Jesus fand den Schalter nicht...
schönen Dank Sputnik,

obwohl uns das in der Lösung der Urfrage nach dem Geschlecht der Schöpfungskraft keinen Deut weiter bringt.

Diesbezüglich bleibe ich auch, entgegen meiner Tradition als Friedenshetzer, stur:

Die Urkraft der Schöpfung, die Schöpfung selbst oder das was Menschen anbeten wollen, wenn sie eine personifizierte Figur erfinden ist ohne jede geschlechtliche Ausprägung.

NICHT MANN
NICHT FRAU

NICHT ANDROGYN

SONDERN OMNIPOTENT UND INDIFFERENT

übersetzt: allmächtig und ununterschieden

Von was denn auch könnte sich das All-Eine unterscheiden?
Hallo ihr lieben Mitschreiber.

Ich glaube nicht, dass man Gott geschlechtlich einordnen kann.
Gott ist geistig. Wenn wir unseren Körper verlassen, was sind wir dann?
Ich glaube auch nicht, dass der Geist sich in ein Geschlecht einordnen lässt.

Kurzum: Der Geist und/ oder Gott ist weder Frau noch Mann.

Mit lieben Grüssen Sputnik
_________________
Gott sprach "Es werde Licht" doch Jesus fand den Schalter nicht...
Ich glaube auch, dass Gott geistiger Natur ist. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass jemand da oben auf ner Wolke sitzt und meine Schandtaten zählt. Was sollte das auch für einen Sinn haben? Wir sind ja hier auf der Erde um etwas zu lernen, das heißt, dass Wir Fehler machen dürfen und auch machen müssen. Die Vorstellung, dass er in irgendeiner Form eingreift und bestraft oder belohnt finde ich doch recht abwegig (vor allem, wenn man sich einmal anschaut, wen Gott belohnt, Leute die andere Menschen ausbeuten und über Leichen gehen) Jemand, der so weise ist, dass er die Welt erschaffen konnte, wird doch auch in der Lage sein zu erkennen, wer der wirkliche Übeltäter ist, oder?
Ich denke "Gott" war der Gedanke, der am Anfang des Universums stand, denn dass das irgendwie geplant war, da bin ich mir sicher. Es passt alles zu gut zusammen um Zufall zu sein (mal abgesehen davon, dass ich auch nicht an Zufälle glaube )
Zitat:
Gott ist geistig. Wenn wir unseren Körper verlassen, was sind wir dann?
Ich glaube auch nicht, dass der Geist sich in ein Geschlecht einordnen lässt
Wenn wir sterben dann sind wir Geister! Ohne einen Körper und wir kommen in das Paradies zu Gott. Da wir unendliche Liebe bekommen. Jede Seele die Gott auf der Erde setzt kommt auch wieder zurück. So einfach kann man das erklären. Aber wenn ihr wollte da suche ich noch genauere Bibelsätze und so was raus. Das es in Fachlichen besser ausgedrückt wird.
"Jede Seele die Gott auf der Erde setzt kommt auch wieder zurück"

Auch gegen ihren ausdrücklichen Willen? Kann bzw. darf man - auch Gott - eine Seele, die gar nicht mehr existieren möchte, ins Jenseits zwingen? Wo würde da der freie Wille bleiben? Was wäre das für ein Gott, der sich über einen solchen Wunsch hinwegsetzt, ihn nicht respektiert und übergeht?
@ Pharao
Zitat:
Jede Seele die Gott auf der Erde setzt kommt auch wieder zurück

Es ist nicht die Entscheidung Gottes, wann sich eine Seele zu inkarnieren hat (dies wäre gegen den freien Willen).
Es ist eine Seelenentscheidung, aber Gott hilft dabei.
Gottes bestreben ist für jede Seele das wiedererlangen der höchsten Glückseligkeit, also die Erkenntnis des Einsseins allem und somit mit Gott.

@HCL1
Zitat:
Kann bzw. darf man - auch Gott - eine Seele, die gar nicht mehr existieren möchte, ins Jenseits zwingen?

Gegenfrage: Was ist denn Deiner Meinung nach so schlecht an der Existenz, dass Du nicht mehr Existieren möchtest? Meine Meinung: eine transzendente Erfahrung, wie ich sie machte, und dieser Wunsch ist zu Asche verbrannt (eine Asche ohne Phönix).

Forum -> Gott