Überlege in psychische Behandlung zu gehen


hallo
ich bin erst 13 jahre alt und habe änliche symtome wie marcus.
ich kann manchmal auch garnicht mehr einschlafen , weil der gedanke vom hellen leeren raum nicht enden will.
ich habe schon einmal überlegt mich in psychische behandlung zu gehen, aber da ich personnen kenne die damit gut klarkommen will ich es auch ersteinmal aleine versuchen. bisher will ich versuchen möglist gesund zu leben und das leben voll auszuschöpfen (dann hat man am meinsten davon).

und an alle die das selbe problem quält: immer daran denken das man froh sein kann überhaupt auf der welt zu sein, denn niemand würde euch vermissen wenn ihr nicht da wärt. ihr dürft nicht zu oft an den gedanken denken sonst wird das leben nurnoch negativ!
vieleicht kann man ja mal was mit seinen freunden oder kollegen unternehemen und spaß haben um seine probleme für einen augeblick zu vergessen.
denkt einfach mal daran was euer sinn für das leben auf der erde ist, vieleicht werde ich mal großer schlagzeuger oder handball oder berühmt, aber eines weiß ich später werde ich meinen kinder und enkel die ängst nehemen(werde es wenigstens versuchen).

jeder von euch sollte sich einen sinn fürs leben suchen damit es wieder lebenswert wird.

ich hoffe wir werde alle lange leben
grüße an alle die das selbe problem quählt (wir sind brüder im glauben)