Beschneidung im Islam?


eine seite auf deutsch der koran;

http://www.intratext.com/IXT/DEU0018/__P1.HTM

da viele moslems türke sin hier im lande
eine seite auf türkisch der koran;

http://www.kuran.gen.tr/?x=s_main&kid=1

softees
nun ihr Lieben es macht mir Spass mit euch zu sein, ich habe keine Verbindungen zu Außenwelt dh. keine große Gesellschaft, egal ob Moslem oder Atheist oder Christ es macht mir spaß all die verschiedene Meinungen und Überzeugungen zu hören, es ist wirklich eine Bereicherung dieses forum, manchmal geht es richtig leidenschafftlich an die Sache und ich bin da keine Ausnahme doch mein ganzes Hass ist auf einstellungen doch nicht unbedingt auf Menschen und ich hoffe und denke dass es bei meisten auch so ist. ich habe hier im forum einiges nützliches gelernt von euch. was ich meine, es hat mir gut getan hier zu sein
Hallo Softees2

Zitat:
und ich hoffe und denke dass es bei meisten auch so ist. ich habe hier im forum einiges nützliches gelernt von euch. was ich meine, es hat mir gut getan hier zu sein


Ich denke das geht den meisten von uns so, dass wir alle voneinander nützliches und hilfreiches lernen.
Und ja das Forum ist eine Bereicherung, zumindest für die meisten hier, sonst würden wir nicht immer wieder herkommen

Lieben Gruss
Hallo zusammen,
Ich werde in den nächsten Tagen, das Glaubensbekenntnis zum Islam, ablegen. Jetzt habe ich eine Frage, ob ich mich nach der Konventierung zzum Islam auch beschneiden lassen muss. Ich habe, nämlich eine muslimische Freundin und sie hat gesagt, dass sie mich nur als muslimischen Freund akzeptieren werde, wenn ich beschnitten bin,. Ich bin zwar erst 25 Jahre alt, aber ich habe Angst mich beschneiden zu lassen. Könnt ihr mir weiterhelfen und muss ich das wirklich machen lassen?
Liebe Grüsse
moslem2010
Lieber "Moslem 2010",

Die Beschneidung kommt im Qur'án nicht direkt vor. Nur die Aufforderung der Religion Abrahams zu folgen (Qur'án 3:95) könnte man so interpretieren, wenn man es denn wollte.

Abgeleitet wird die Beschneidung als natürliche Pflicht (fitra) aber aus zwei Ahadith (hier in englischer Übersetzung):

Abu Huraira reported: Five are the acts quite akin to the Fitra, or five are the acts of Fitra: circu-mcision, shaving the pubes, cutting the nails, plucking the spam under the armpits and clipping the moustache. (Sahih Muslim, Buch 2, Kapitel 11, Nummer 495)

Abu Huraira reported: Five are the acts of fitra: circu-mcision, removing the pubes, clipping the moustache, cutting the nails, plucking the spam under the armpits. (Sahih Muslim, Buch 2, Kapitel 11, Nummer 496)

Liebe Grüße,
Tobias
lieber moslem 2010

also ich kann da deine freundin schon verstehn. wie ist das eigentlich bei euch? also ich mein wenn ihr so richtig gläubig seit dann solltet ihr ja nicht wirklich so befreunden sein sondern heiraten. habt ihr darüber shcon geredet?

wegen der bescheindung musst du natürlich selber wissen aber mein kinderarzt sagt dass das nachh 3 tagen wieder gut verheilt ist. solltest dir allerdings schon einen guten arzt suchen. also am besten vom hausarzt jemanden empfehlen lassen. gibt da auch viele ´gute arzte aber mit beschneidung nix am hut haben. aslo echt schauen zu wem du gehst.
Hallo zusamme

Vorgestern hat mich ein islamischer Urologe beschnitten, d. h. meine Vorhaut wurde sehr professionell und sauber abgetrennt. Im Moment hane ich noch leichteSchmerzen, aber das sollte vergehen, meinte der Vater meiner Freundin.

Trotzdem werde ich am Montag noch zur einer Nachkontrolle gehen, weil ich die Gewissheit haben will, ob wirklich alles gut verheilt ist. Nun bin ich vom Islam hergesehen, ein richter Moslem.

Grüsse

moslem2010
Zitat:
Nun bin ich vom Islam hergesehen, ein richter Moslem.


Ach das ist man erst wenn man sich etwas entfernen lässt was die Schöpfung oder Allah geschenkt hat? Steht das im Koran das man so etwas zutun hat ?
_________________
ஜ ♥ ஜ www.tempel.in ღ ஜ ღ
Zitat:
Ach das ist man erst wenn man sich etwas entfernen lässt was die Schöpfung oder Allah geschenkt hat? Steht das im Koran das man so etwas zutun hat ?


Koran schweigt über die Beschneidung.
Trotzdem finde ich deine Häme unangebracht.
Ich bin nach dem Jüdischen Ritus beschnitten und die Wissenschaftler haben
fest gestellt dass Muttermundhalskrebs in Israel unbekannt ist.
Sie führen das auf die Tatsache zurück dass die Männer alle beschnitten sind.

In der Bahai Religion gibt es diesbezügl. keine Vorschriften aber wenn ich Söhne gehabt hätte, hätte ich sie beschneiden lassen.

Allerdings zu meinen mann sei ein " Richtiger Muslim " nur weil man beschnitten ist, ist recht naiv.
Freunde,

ich finde eure Einwände ein wenig unangebracht. Der Herr ist nun mal zum Islam konvertiert und hat sich beschneiden lassen, weil er nun mal der Meinung ist, dass es zum Islam gehört dies zu tun. Somit fühlt er sich auch als "richtigen Muslim". Das hat bis so weit noch nichts damit zu tun, ob er behauptet er würde sich Islam konform verhalten oder denken. Er fühlt sich einfach nur gut dabei ein Gebot des Islams - zumindest glaubt er nun mal, dass es eines ist - erfüllt zu haben.

Mehr steckt hinter seiner Aussage meines Erachtens nach nicht.

LG
_________________
"Live long and prosper!"