Wie betet man gem. Qur'an?


es-selamu aleykum

Zitat:
Wie ihr sieht, beruht alles was zaf-ad schreibt auf seine eigene Philosophie!


ja, das habe ich auch gemerkt, wo wir über "Beschneidung" diskutiert haben. deswegen habe ich meistens keine Lust mehr hier beiträge zu schreiben.

veselam
Lieber Islam,

den Link kenne ich bereits, trotzdem vielen Dank dafür. Aber eine ganz einfache Frage habe ich an Dich: wenn wir ".Ihn preisen", meint dann der Prophet sich selbst oder meint er Gott/Allah? Es liegt doch eigentlich klar auf der Hand: Alle Propheten Gottes fordern zu Gebet und Lobpreis für Gott auf, Moses ebenso wie Jesus, Muhammad ebenso wie Baha'u'llah. Kein Prophet Gottes setzt seine eigene Stellung über Gott.

Selbstverständlich verehren die Gläubigen die Propheten - wir Baha' i verehren sie alle, die Muslime anerkennen Abraham, Noah, Moses und Jesus und natürlich Muhammad, die Christen lassen den Propheten Muhammad "aussen vor", die Juden die Propheten Jesus und Muhammad und so weiter. Wie gefährlich jedoch ein "Prophetenkult" ist, siehst Du am Beispiel der christlichen Kirchen. Diese behaupten seit Jahrhunderten das Jesus der "Sohn Gottes" in leiblicher Eigenschaft gewesen sei - und wir wissen das Jesus ein ausgewähltes Werkzeug Gottes war, ein Prophet eben, genauso wie Muhammad.

Welchem gebührt mehr Lob und Ehre: Dem, der die Werkzeuge nutzt, oder dem Werkzeug selbst?
Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen!

Hallo zusammen!

Zunäscht möchte ich mich bei crefeld bedanken, denn ich meine wenigstens einer der Ehrlich zu sich selbst ist und erkannt hat das zaf-ad ein kleiner Philosoph ist und seine Argumente nichts mit Islam zu tun haben.

Also zum Thema zurück bezüglich, das Preisen des Propheten(Allahs Heil und Frieden seien auf ihn!

Zitat:
wenn wir ".Ihn preisen", meint dann der Prophet sich selbst oder meint er Gott/Allah?


Wenn wir ja wissen, das der Edle Quran das Wort Allahs ist, dann kann nur der Prophet(allahs Heil und Frieden seien auf ihn).Denn wenn Allah befiehlt das wir ihn Morgens und Abends Preisen, dann ist dies auch eine Anbetung, denn:

1.Ist das der Befehl Allahs
2.Wir fragen nicht nach warum,wieso aber ich verstehe nicht.
3.Wir gehorchen den Befehlen allahs
4.wenn wir es auf seinem Befehle heraus machen, dann ist das eine Anbetung Allahs gegenüber, weil wir das machen nur weil er es uns befohlen hat, abetr wohlgemerkt nicht auf die selbe Art und Weise wie wir Allah Lobpreisen.

Hoffe es war soweit verständlich,stehe momentan unter Zeitdruck!

Alles lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten!
Im Namen Allahs; des Allerbarmers, des Barmherzigen!

Hallo zusammen,

möchte nur eine Sache die ich geschrieben habe korrigieren und zwar folgendes:

Oh die ihr glaubt, fürchtet Allah und glaubt an seinen Gesandten, dann gibt er euch einen zweifachen Anteil an seiner Barmherzigkeit und macht euch ein Licht. in dem ihr gehen könnt, und vergibt euch. Allah ist Allvergebend und Barmherzig-

Warum einen zweifachen anteil?:
Weil die erste Barmherzigkeit das Buch allahs ist(Der Kuran) und wer an ihn glaubt, das heisst an seinen Aussprüchen



Hier habe ich geschrieben das Allah in einer bestimmten Sure wo er einen Zweifachenanteil seiner Barmherzigkeit erwähnt hat, Quran und sunna war.Ich nehme diese Aussage zurück, denn ein Gelehrter hat mir heute erklärt, das damit was anderes gemeint ist, nicht quran und sunna!

Aber was die Sunna betrifft gint es keine Zweifel, denn ohne den Propheten Allahs heil und frieden seien auf ihn, wüsste wir nicht wie wir unsere Religion ausleben müssten, denn er(allahs heil und Frieden seien auf ihn, hat uns die religion erklärt!

Und jeder der was anderes behauptet, soll Beweise bringen!!!


Alles Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten!

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159