Ekelige Träume


Hallo liebe Traumdeuter,
was sagen eigentlich ekelige Träume aus?
Letztens habe ich von so nem Ding geträumt. Das sah aus, wie das Stück Speiseröhre, was im Hals ist und unten dran war dann noch die Schilddrüse. Es war dunkelrosa und lebte (bewegte sich wie eine Made), ich glaube, es konnte sogar sprechen. Ich fand es so ekelig, dass ich keinen anderen Weg sah, es weg zu schaffen, als es bei lebendigem Leib zu essen.
Heute Nacht fehlten mit drei Fingerkuppen, weil ich mir die eingeklemmt hatte. Außerdem träume ich öfters vom Schlangen, die ich auch ekelig finde.
Hallo YES,

das kann man nicht unbedingt verallgemeinern von der Bedeutung her. Es kommt im einzelnen auf den Traum an. Das Bedeutungsspektrum ist sehr weit gefächert. Ich empfehle dir, doch mal in einem einschlägigen Traumsymbol-Wörterbuch nachzuschlagen, wo die unterschiedlichen Bedeutungen aufgelistet sind, je nach Umstand.

Alles Liebe von Yojo
kann mam einem Buch vertrauen? klingt für mcih immer so esotherisch und mehr Spinnerei, was die so schreiben manchmal.
Hallo

Mag sein, dass manche Träume eine höhere Wirklichkeit beschreiben, die uns bei richtiger Deutung auch weiterbringen kann. Ich würde aber mit Büchern auch so meine Bedenken haben. Papier ist ja bekanntlich sehr geduldig.

Ich bin mir aber sicher,dass ein sehr großer Teil unserer Teäume sowas wie Gedankenschrott ist, der sich aus TV, Ängsten, Wünschen u.s.w. zusammensetzt.

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh
Mehr als genug hatte ich auch in dieser Hinsicht, Blinddarmoperationen miterlebt, auch selbst bei mir gemacht mit rostigen Nägeln und starken Schmerzen, und ich besitze ihn immer noch, wir gehören halt zusammen.
Oder in einer Vase rumgefummelt die voll mit ekligem Schleim war.
Eklige Viecher angefasst.
Und ganz früher lauter nackte Menschen die alle Nabelschnüre hatten und die glitschig und eklig waren und man gezwungen wurde die anzufassen.
Und kürzlich Zwillinge wo einer so gierig war das er seine Nabelschnur gleich nach der Geburt verspeiste.