Glaubst du an Schicksal?



Glaubst du an Schicksal?
Ja! Es hat in meinem Leben schon viel bewirkt!
64%
 64%  [ 16 ]
Ja, aber eigentlich ist es mir nie begegnet!
8%
 8%  [ 2 ]
Naja, eigentlich nicht, aber wer weiß?!
24%
 24%  [ 6 ]
Schicksal? Was ist das?
4%
 4%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 25

Ob es ein Schicksal gibt? Ich glaube teilweise schon!
Vor allem in Bezug auf die Menschen die du wärend deines Lebens triffst. Ob du einen Menschen triffst ist für mich so eine Art Kismet, was du daraus machst liegt aber ganz bei dir!!!
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Ja , es ist doch aber so , dass da niemand anderes ist als du!
Da ist niemand , der dir ein Messer an den Hals hält und sagt :"Du musst das tun!" Du siehst irgendwelche Sachen und wirst dadurch beeinflusst das stimmt schon , aber das da ein 100%ig vorgeschriebener Weg von wem anders ist , kann nicht sein. Das wiederspräche nämlich dem Bewusstsein , dann hast du kein Bewusstsein!
_________________
Denkt selber nach!
Mhm........
Stimmt! Aber es wird doch immer wieder behauptet, dass es irgendwo auf der Welt die wahre Liebe für dich gibt. Wie soll die dann gefunden werden, wenn da nicht irgendetwas nachhilft????
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Vielleicht helfe ich mir selber nach , denn niemand kann wissen was ich will , außer mir selbst. Wenn da jemand ist der in mir ist oder so , dann bin das ich. Das läuft auf ziemliche Einsamkeit hinaus , aber ganz so ist es ja doch nicht , denn beeinflusst werden wir ja immer und die Schwingungen der anderen sind ja nicht wir , sondern wir oder ich fange(n) sie ja auf. Irgendwie macht es micht total verrückt , dass da eigentlich niemand ist außer mir und deshalb glaub ich auch einfach nicht so richtig daran.
_________________
Denkt selber nach!
Wie meinst du, dass es außer dir niemanden gibt? Du meinst, dass du dir das alles einbildest? Daran glaub ich nicht! Warum sollte ich dauernd Menschen erfinden die mir weh tun?!
Ich wolte ja gar nicht sagen, dass da irgendetwas außer dir in dir ist. Aber es könnte doch sein, dass dich Menschen manchmal in eine gewisse Richtung drängen. Und wenn du dich beeinflussen lässt ist es schon deine Sache, aber wer oder was bestimmt ob du dich beeinflussen lässt?
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Meine Erfahrung , also immernoch "ich". Ich hab keine Ahnung ob ich mir alles nur einbilde oder nicht , aber ich gehe eher davon aus , dass es nicht so ist. Ich habe auch grade gelesen von Teilseele , Vollseele die dann wieder zu einer höheren Seele gehört. Ich frag mich woher die das haben , es könnte natürlich wahr sein , aber es ist nicht klar! Dann hieße das nämlich , dass ich mehrere Menschen zugleich bin und letztenendes doch jeder Mensch.
_________________
Denkt selber nach!
Häh?
Teilseele, Vollseele? Hab ich überhaupt noch nie gehört. Bei solchen Sachen frage ich mich immer woher die Menschen glauben so was zu wissen.
Das mit der höheren Seele: heißt das nicht, dass du nur Teil eines Ganzen bist, und nicht das Ganze selbst. Mhm.... aber dass würde dann ja auch bedeuten, dass jeder Mensch an deiner Seele teilhaben kann.............
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Ja irgendwie schon , ist sehr komisch! Ich frage mich überhaupt warum es "Gott" gibt. Warum heißt Gott nicht Universum? Ist Gott vielleicht doch nur eine Erfindung des Menschen? Aber die Täuschung des Bewusstseins (danke Wu) liegt ja darin , dass sie sich getrennt vom Universum sieht, dabei gehört sie doch dazu und verar... sich damit selbst! Aber ich kann kein anderes ich sein , denn wenn ich andere Menschen steuere ohne davon zu wissen , dann bin das nicht ich oder doch?
_________________
Denkt selber nach!
Wenn Gott Universum heißen würde, wer würde das Universum anbeten und glauben, dass die Menschen ein Ebenbild des Universums sind? Klingt irgendwie ziemlich dumm, oder nicht?
Ob man wirklich andere Menschen steuern kann? Slbst wenn, um dieser Mensch zu sein müsstest du da nicht wissen was er denkt und was er fühlt. Irgendwer hat mal gesagt, man müsse nur fest geng daran glauben, dass irgendwas bestimmtes geschieht. Wenn wir also wirklich alles um uns lenken können müsste es in erfüllung gehen. Nur, bei mir hats noch nie funktioniert!
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Warum dumm? Wie kann man aus "Nichts" etwas erschaffen? Wir müssen (in was für einer Form auch immer) schon vor unserer Geburt dagewesen sein. Wenn Gott alles mit einbeschließt , dann muss das Universum mindestens ein Teil von Gott sein , denn sonst wäre Gott nicht alles.
Das was du siehst ist ja nicht das Wesen vom Universum , sondern nur das was du eben siehst.
_________________
Denkt selber nach!