Ich würde auch gerne zum Islam wechseln


ich würde auch gerne zum islam wechseln, weil ja es sind viele gründe.
ich bin deutsche und ist es keine schande wenn ich dann muslima werde und wenn ich ein kopftuch tragen würde?
wie sehen das die muslime?
Hi Sheera,

der Wechsel zum Islam ist mutig! Ich kenne aus meiner Jugendzeit noch den Sänger Cat Stevens, der ja auch zum Islam gewechselt ist. Er hat tolle Songs geschrieben, die uns z.B. als Pfadfinder bei unseren Treffen immer berührt haben.

Vielleicht hat Cat Stevens hier den Pfad der Erleuchtung beim Islam gefunden.

Wir glauben aber Religion, im Allgemeinen ist Erleuchtung oder Begeisterung für GOTT oder ALLAH!

biogral
Nur hat Cat Stevens seine GUTEN Songs VOR dem Beitritt zum Islam geschrieben!
Und überlege Dir den Wechsel zum Islam sehr gut, falls er Dir doch nicht gefällt, droht Dir (bei Abfall) die TODESSTRAFE!
Gruß
Zitat:

BeitragDatum: 10.05.2006, 09:40 Titel:
Nur hat Cat Stevens seine GUTEN Songs VOR dem Beitritt zum Islam geschrieben!
Und überlege Dir den Wechsel zum Islam sehr gut, falls er Dir doch nicht gefällt, droht Dir (bei Abfall) die TODESSTRAFE!
Ich komme sehr gut klar!
Soso, es gibt also keinen Zwang im Isalm-Glauben? Und was war mit dem Afghanischen Konvertierten, der, um sein LEBEN zu retten, flüchten musste?
Den Dialog habe ich fortgesetzt, in dem ich eine mögliche Islam-Konvertierte auf die möglichen Folgen aufmerksam gemacht habe!
Hallo HPH01,

Zitat:
Soso, es gibt also keinen Zwang im Isalm-Glauben? Und was war mit dem Afghanischen Konvertierten, der, um sein LEBEN zu retten, flüchten musste?
Den Dialog habe ich fortgesetzt, in dem ich eine mögliche Islam-Konvertierte auf die möglichen Folgen aufmerksam gemacht habe!


Im Koran steht:
Zitat:
"Es gibt keinen Zwang in der Religion!"


Dass mit Ahmid Karsai hat nichts mit dem Koran zu tun, sondern mit der Scharia. Und die hat im Islam noch lange nicht den Wert wie der Koran. Im Koran und im Islam gelten auch die Zehn Gebote.

Und irgendwann sagst du noch, dass die Terroristen "echte, wahre" Muslime sind !
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Selamun Aleykum Liebe Schwester Sheera

Zitat:
ch würde auch gerne zum Islam wechseln, weil ja es sind viele gründe.
ich bin deutsche und ist es keine schande wenn ich dann muslima werde und wenn ich ein Kopftuch tragen würde?
wie sehen das die muslime?


Also es ist ausser Frage, dass es eine schande wäre, wenn du zum Islam Konvetieren und Kopftuch tragen würdest. Im Gegenteil, für mich als Muslima ist es sehr erfreulich , wenn ich immer wieder mal sehen kann wie andere den glauben an Allah annehemen. Ich hoffe Insallah kommst du auf deinem Weg Islam weiter.

Nur eine Frage hätte ich da noch. Willst du sofort Kopftuch tragen?
_________________
Es gibt nur eine Wahrheit "La ilahe ilallah"
Es gibt nur einen Geliebten "Allah"
Selam Alaikoum liebe Schwester Sheera!

Es ist nun wirklich keine Schande, Kopftuch zu tragen!

Es gibt Menschen, die in ihrem Herzen das Bedürfnis spüren, ein Kopftuch zu tragen, weil sie damit glauben sich vor Gott rechtschaffener fühlen zu können!

Diese Art von Gedankengang befürworte ich wahrlich!

Doch wenn du nicht willst, Sheera, dann musst du auch nicht!

Im Koran steht kein Gebot bzgl. Kopftuch. Es liegt in deiner von Gott gegebenen Freiheit zu entscheiden, ob du nun Kopftuch tragen willst oder nicht.

Höre auf dein Herz und schaue nicht auf die Mitmenschen (auch nicht auf die muslimischen). Lasse dein Bild vom Islam nicht durch Äusserlichkeiten bestimmen, sondern überlege mit Verstand und höre auf dein Herz!

Ich wünsche dir die Leitung Gottes!
Friede HPH01,

ich würde gerne wissen, ob du den Medien folgst, oder selber nach koranischen Stellen gesucht hast, die deine Meinung bestimmen/beweisen.

Selam!
@Zaf-Ad
Ich folge nicht den "Medien", denn dort wird der Islam meist nur schöngeschrieben. Ich habe mich sehr intensiv mit dem Koran und vor allem der Scharia beschäftigt; und was ich dort finde, gefällt mir GAR NICHT.
@JCIV: Es ist mir WURSCHT, ob das Mordgebot (bei Glaubensabfall) im Koran oder in der Scharia steht; Fakt ist, es besteht!

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159