Die Lehrrede von der Güte


Zitat:
Dies soll erwirken, wer des Heiles kundig
Und wer die Friedens-Stätte zu verstehen wünscht:
Stark soll er sein und aufrecht, aufrecht voll und ganz.
Zugänglich sei er, sanft und ohne Hochmut.

Genügsam sei er und sei leicht befriedigt,
Nicht viel geschäftig und bedürfnislos.
Die Sinne still, und klar sei der Verstand,
Nicht dreist, nicht gierig, geht er unter Menschen.

[Metta-Sutta (Sutta-Nipata I.8.)]


Weiterlesen auf:
http://www.palikanon.com/khuddaka/sn/sn_i08_152.html