Schweinefleisch & Gesundheit...


Interessierte können folgenden Text lesen:

Schweinefleisch & Gesundheit
Ich kann nicht genau sagen warum aber ich hatte mal eine Phase in der ich mich aus einem Instinkt heraus von Schweinefleisch fernhalten wollte
wahrscheinlch ist Schweinefleisch wirklich kein beosnders gesundes Nahrungsmittel

aber mal ehrlich ein Mann ohne jedes gesundheitsschädliches Laster ist wie ein Haus ohne Dach für einen ordentlichen deutschen Schweinebraten nehm ich allemal eine kleine Intoxikation inkauf
_________________
Korinther 4,21

Was wollt ihr? Soll ich mit dem Stock zu euch kommen oder mit Liebe und sanftmütigen Geist?
Friede mit dir Phan!

Zitat:
aber mal ehrlich ein Mann ohne jedes gesundheitsschädliches Laster ist wie ein Haus ohne Dach


Hier spricht dein innerer Trieb, dein innerer Wunsch auf, weil du den schweinebraten ansonsten aufgeben musst...

Ein Mann ohne jedes gesundheitsschädliches Laster ist wie ein blendend aussehendes Haus + Dach!

Klar ist es jedem selbst überlassen intoxikation aufzunehmen ... Alkohol gilt auch als Giftstoff doch trinken sehr viele Alkohol zum Genuss!

Ob der Genuss für die Gesundheit gut ist, ist sehr fraglich, vielleicht sogar schwachsinnig.
Auch das Rauchen gehört zu dieser Sorte, Hanf-Genuss etc...

viele meiner schulischen Kollegen meinen: ein Joint pro Monat ist nicht so schlimm.... manche meinen es sei pro Halbjahr....

am besten ist es aber sich von diesen Dingen fern zu halten! Gott hat mit Seiner Gnade und Güte uns von Seinem Allwissen teilhaben lassen! Er lehrt uns die Medizin...

Jeder Mensch darf danach für sich selbst entscheiden, was er macht!
Zitat:
am besten ist es aber sich von diesen Dingen fern zu halten! Gott hat mit Seiner Gnade und Güte uns von Seinem Allwissen teilhaben lassen! Er lehrt uns die Medizin...


So ein Leben in Abstinenz hat auch viele Vorteile Alkohol hatte ich über mehrere Jahre nicht getrunken sogar über ein Jahr mit Rauchen und Kiffen aufgehört besonders Kiffen ist schädlich für den Geist davon sollte man sich wirklich fern halten

ach Zaf-Ad wenn ich so darüber nachdenke sollte ich wenigstens das Kiffen bleiben lassen aber andererseits ...

Phan
_________________
Korinther 4,21

Was wollt ihr? Soll ich mit dem Stock zu euch kommen oder mit Liebe und sanftmütigen Geist?
Es ist nunmal in unserem Gehirn einprogrammiert Fleisch zu essen.

Also ein Leben ohne Fleisch wäre für mich undenkbar, aber zuviel ist auch nicht gut.
Nun ja Schweinefleisch mag ich nicht, wenn ich mir schon Vorstelle was das fürn Tier ist...fuj....aber mag sowieso kein Fleisch, von daher...

Habe seit ca. 3 Jahren keinen Schluck Alkohol getrunken, obwohl das in meinem Alter total normal ist, sehe ich trotzdem nicht ein.

Das rauchen ist so ne Sache, würde gerne aufhören zu Rauchen, aber meine Nerven packen das nich....


lg, Nermina
_________________
http://www.carookee.com/forum/Individuell-Forum
Hi Zafad,

Das Verbot des Verzehrs von Schweinefleisch war in der damaligen Zeit von Muhammed so wichtig, weil es noch keine Gefrier- und Kühlschränke gab.
Schweinefleisch verdirbt sehr schnell in warmen und tropischen Gebieten. Die Gefahr eines Ausbruchs einer Seuche wird somit extrem vergrössert.

Ich esse seit ungefähr zwei Jahren wöchentlich mindestens ein Schnitzel und fühle mich immer noch kerngesund.

Was dieser Tierversuch von Dr. Heinrich Reckeweg anbelangt, glaube ich auch, dass der Toxingehalt im rohen Schweinefleisch sehr hoch ist.
Wie die Giftwerte nach der Bearbeitung und dem Kochen des Fleisches aussehen, wird in diesem Vortrag nicht beschrieben.
In der jetzigen Zeit ist der Verzehr von Schweinefleisch nicht mehr so gefährlich abhängig natürlichen von einer normalen Menge ( ungefähr 100g die Woche und nicht täglich ein amer. od. engl. Morgenessen: Speck mit Ei Igitt!).
Die Wissenschaft hat es möglich gemacht!

Liebe Grüsse
Edwin
Zitat:
In der jetzigen Zeit ist der Verzehr von Schweinefleisch nicht mehr so gefährlich


Frieden mit dir!

Wer weiss es besser? Gott oder du?
Gottes Aussage steht klar gegen deine!
Gottes Wissen beinhaltet weitaus mehr, als wir überhaupt erblicken könnten!

Wusstest du, dass Schweinefleisch innerhalb 15-30 Minuten voll von Bakterien ist? Also nur einmal für wenige Minuten liegen gelassen, dann sammeln sich die Bakterien an (und wie wir wissen liegt das Fett intrazellulär) und aha: Gefahr für die Gesundheit!

Wenn du Schweinefleisch essen willst, weil die "Wissenschaft" es dir sagt, es sei ungefährlich (um meistens nur Geld zu machen), dann nur zu!

Ich vertraue lieber Gott, Der es im Koran und in der Bibel verboten hat (zumindest für die Juden)!
Na Zaf-Ad jetzt übertreib mal nicht

bisher ist noch keiner an Schweinefleisch gestorben die guten alten Germanen habens fast nur gegessen und wir sind immer noch da

Fisch oder Huhn sind noch schneller von Bakterien befallen

ach wieviele Bakterien man täglich in sich aufnimmt solange man gesund ist kann man essen was man will der Körper steckt sowas locker weg

Mann oder Maus?

Phan
_________________
Korinther 4,21

Was wollt ihr? Soll ich mit dem Stock zu euch kommen oder mit Liebe und sanftmütigen Geist?
hallo

ich vertraue auch gott.

und wir sterben auch nicht davon wenn wir kein schwein essen.

man kann auch alle gerichte schön mit rind oder lamm machen. ob bolognese oder gulasch, schmeckt mit lamm sogar noch viel besser.

gruß jacqueline