Für meine Freunde und Vergebung


Herr,

ich danke Dir für Deine Engel.
Die Du mir zur Seite gestellt hast...

es sind heute meine besten Freunde !

Haben mir ein Dach über dem Kopf gegeben
als ich nicht wußte wohin.

Gaben mir zu essen,
als ich nichts zu essen hatte.

Sind auch heute noch für mich da
und geben mir ihre Liebe.

Sie sagen mir auch dass sie mich lieben...

Herr schütze meine beste Freundin Reni,
Herr schütze meinen besten Freund Rolf.

...und all die, die DU mir zur Seite gestellt hast
die mir geholfen haben...für mich da waren...

Herr ich danke Dir... und folgende Menschen möchte ich Dir noch in Deinen Schutz geben:

Tom und Jan meine Söhne die ich liebe..im Herzen trage, schütze sie...

Reni meine wirklich beste Freundin, ich danke Dir dass ich sie treffen durfte, und was sie mir eben am Telefon sagte.... ich liebe sie auch!

Rolf, meinen besten Freund, der mich aufnahm, ohne mich zu kennen, der mich liebt und ich ihn, auf meine Art.

Bernd meinen Bruder, der weiß . Weil er es erlebt hat, weil er weiß, von was ich rede, wenn ich von unserer Mutter spreche...

Anita meine Schwägerin, die ich erst jetzt richtig kennen und lieben lernen durfte...

auch meine Mutter...DU weißt warum....

Tanja und Wolfgang.... für Tanja erbitte ich einen besonderen Segen !

Ursula die treue Seele, die mich mit in die Gemeinde führte, die meine Trauer um meinen geliebten Vater verstand.

Alexander... dieser Mann, der mir neue Horizonte eröffnet hat und mein Freund sein möchte.

Aber auch Ralf, der Mann von dem ich am Freitag geschieden werde, ich habe ihm verziehen. Möge er seinen Frieden finden in Dir..... auch wenn er es mir nie zeigen konnte, so weiß ich doch , das er mich geliebt hat, auf seine Art...ich habe ihn auch geliebt....aber manchmal, Herr DU weißt das...DU weißt, was in mir vorgeht, wie ich leide...ich wollte das nicht. Gott ich wollte das nicht ! ....

Herr vergib mir...

Luna
Erquicke und erfreue
meinen Geist


O Gott !
Erquicke und erfreue meinen Geist.
Läutere mein Herz.
Entflamme meine Kraft.
Alles lege ich in Deine Hand.
Du bist mein Führer
und meine Zuflucht.
Ich will nicht länger
traurig und bekümmert,
sondern glücklich und fröhlich sein.

O Gott ,
Angst soll mich nicht länger plagen
und Sorge mich nicht quälen.
Ich will nicht bei den Widrigkeiten
dieses Lebens verharren.

O Gott !
Du meinst es besser mit mir
als ich selbst. ...

'ABDU'L-BAHÁ
Baha'i Gebete 44


***

O Gott, schenke uns Gelassenheit,
das hinzunehmen,
was wir nicht ändern können.

Gott, schenke uns Mut,
das zu ändern,
was wir ändern können.

Gott, schenke uns Weisheit,
das eine vom anderen
zu unterscheiden.

Altes englisches Pilgergebet
_________________
Seid einig in der Beratung, seid eins im Denken. Lasst jeden Morgen besser sein als den Abend davor und jeden neuen Tag reicher werden als den gestrigen. - Bahá'u'lláh. Botschaften aus Akká 9:4