Hängt er (wirklich) noch an seiner Ex-Freundin??


Ich habe durch das Internet jemanden kennen gelernt. Wir haben ca. 2 Wochen Email-Kontakt gehabt; immer mit sehr langen und informativen Emails. Schnell hat er nach einem Treffen gefragt und wir haben uns letzte Woche das erste Mal getroffen. Von beiden Seiten war eine gewisse Anziehungskraft da und wir haben uns an diesem Abend bereits geküsst. Am nächsten Abend haben wir uns wieder getroffen, dann war er beruflich unterwegs. Er meldete sich wie vereinbart, als er wieder zurück war. Wir verabredeten uns für den darauf folgenden Tag.

Dieser ganze Tag war sehr schön. Wir waren spazieren, essen und im Kino, haben uns gut unterhalten nur war er leicht zurückhaltend und ich hatte schon überlegt, ob er das Vergangene rückgängig machen wollte. Gegen Abend änderte sich aber auch die Zurückhaltung und wir küssten uns wieder…..irgendwann sagte er, er müsse mir was mitteilen:

Seine Ex hätte sich wieder bei ihm gemeldet. Sie wären zwar nur 2 Monate zusammen gewesen (bis ca. Ende Februar) aber es wäre eine sehr intensive Zeit gewesen. Sie hätte dann mit ihm Schluss gemacht, um wieder mit ihrem Ex-Freund zusammen zu sein. Und nun hätte sie sich wieder bei ihm gemeldet und wollte wieder mit ihm zusammen sein…Daher seine Zurückhaltung! Er selber sei hin- und hergerissen. Sie hätte ihm versprochen, gewisse Dinge zu ändern, wollte ihm diesbezüglich am darauf folgenden Tag bescheid geben und er müsse sich dann entscheiden. Leider kenne er mich noch nicht so gut, sonst wäre seine Entscheidung vielleicht klarer und einfacher aber so….Er wollte mich auch nicht verletzen und wollte ehrlich sein. Außerdem wollte er mich auch gerne näher und besser kennen lernen und bedeuten würde ich ihm auch schon was. Er versprach, sich am nächsten Tag zu melden, wenn er sich mit ihr unterhalten hätte und mir seine Entscheidung mitzuteilen.

Nach einer schlaflosen Nacht habe ich ihm eine sms geschickt, in der ich um eine schnelle Entscheidung bat, weil mir das Ganze ziemlich nahe geht und in der ich ihn bat, uns doch eine Chance zu geben, uns näher kennen zu lernen. Er antwortete erst per sms, dass er sich viele Gedanken macht und dass er sich abends meldet und rief dann auch abends an:

Er hatte sich natürlich noch nicht entschieden. Er hat mit ihr telefoniert, da läge aber so viel im Argen und es sei wirklich sehr kompliziert, so dass er die Hoffnung aufgegeben hat, mit ihr noch mal zusammen zu sein und dass jetzt wirklich nur die noch nicht überwundene Beziehung meine Konkurrenz sei. Er wollte mich nicht verletzen, daher würde er vorschlagen, sich in ein paar Tagen zu melden, wenn er eine Entscheidung getroffen hat. Obwohl er mich gerne in den Arm nehmen würde. Er wollte auch wissen, wie er meine sms zu verstehen hat (das mit dem näher kennen lernen). Denn er würde mich gerne näher kennen lernen, er findet mich attraktiv, aber erst mal eher unverbindlich, bis er über die alte Beziehung hinweg ist!

Wenn man sich allerdings näher kennen lernen will, sollte man sich auch treffen. Ich weiß nicht, wie ein Treffen dann aussehen kann, ob es gut ist oder ob ich seine Entscheidung abwarten soll (ohne dass er mich näher kennen lernt). Auch frage ich mich, ob die Begründung mit der alten Beziehung stimmt, oder ob er mich einfach auf Halde stellen will und weiter neue Frauen kennen lernt, bis irgendwann eine besser passt. Was tun??
hallo

ganz unverbindlich küsst ihr euch dann???
was tun? ich kann dir jetzt keinen richtigen rat geben ich hab nur das gefühl so wie du schreibst hält er dich hin.

gruß jacqueline
Hallo sommer 74,

Also ich sehe das anders als jacqueline. Ich denke es kann durchaus so sein, wie er sagt. Wenn er die alte Beziehung wirklich noch nicht ganz verarbeitet hat, dann lass ihm Zeit, wenn ihr auf Dauer eine Chance haben wollt. Vielleicht muss er sich erst selbst über seine Gefühle -zu seiner Exfreundin und zu dir- klar werden, bevor er sich näher auf dich einlassen will, auch um dich nicht zu verletzen. Denn wie wäre es, wenn ihr zusammen weggeht und du merkst, er ist in Gedanken doch immer woanders, unsicher... Wenn ihr euch küsst und hinterher zieht er sich wieder zurück, weil er sich nicht im Klaren ist. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie schlimm das sein kann, für alle Beteiligten, wenn man die eine Beziehung noch nicht ganz verarbeitet hat und sich doch schon auf eine neue einlässt. Man ist hin-und hergerissen, unsicher, weiss selbst nicht mehr, was man eigentlich will und welche Gefühle echt sind. Man fühlt sich schuldig, dass man andere verletzt und will es jedem eigentlich nur recht machen - was natürlich nicht geht. Bei mir bestand meine "alte" Beziehung damals aber auch 5 Jahre. Das ist eine lange Zeit und man kann das nicht so einfach abstreifen.
Das einzige bei deiner Internetliebe ist, dass sie Beziehung mit seiner Ex eigentlich nur 2 Monate bestanden hat, aber er sagt die selbst, dass diese Zeit sehr intensiv war. Das kann gut möglich sein. Also sei geduldig. Schreibt auch weiterhin viel - trefft euch aber auch. Allerdings würde ich es langsam angehen lassen, also ohne Küsse oder so. Wenn er wirklich der Richtige für dich ist (und du für ihn) - was bedeuten da ein paar Wochen mehr. Lasst euch einfach Zeit zum Kennen-und Liebenlernen. Und ich denke du wirst mit der Zeit schon merken, ob er es wirklich ernst meint oder nur spielt.

Ich drück dir die Daumen und wünsch dir alles Gute, wie immer es auch ausgehen mag.

Hallo Sommer,

da denk' ich ähnlich wie Kiki - ich könnte mir gut vorstellen, dass ich in der
gleichen Situation ähnlich handeln würde wie der Mann...
Etwas das vielleicht interessant ist - weiß seine Ex von Deiner Existenz
Falls nein - fühlt er sich unter Druck oder verpflichtet ihr gegenüber?