Was passiert wirklich?


Eine Frage:

Ich würde gern wissen, wie sicher Ihr euch überhaupt sein könnt, dass das Leben nach dem Tod so oder so aussieht. Also ist das nicht alles Sepkulation? Wer kann schon sagen, was passieren wird, vielleicht passiert auch nix.

Ich persönlich glaube schon, dass "irgendwas nachher ist", aber sicher ist das nicht. So etwas wie eine "Garantie" gibt es ja nirgends, keiner war schon mal tod und ist wieder zurückgekommen.

Würd mich mal wirklich interessieren was ihr dazu meint?

Baba, Yasmin
Natürlich gibt es keine Garantie. Wenn es so wäre, dann würde jeder Mensch sich nur noch auf das nächste Leben konzentrieren wollen und sich mit nichts anderem beschäftigen. Aber es liegt eine Weisheit darin, dass man es nicht zu 100% *wissen* kann.

Es gibt aber doch einige Indizien dafür:

1) Seit unzähligen Generationen und in allen Kulturen ist das ein Thema und in allen Kulturen gibt es einen Glauben an ein Leben nach dem Tod. Manche sagen Reinkarnation, manche sagen Himmel und Hölle, andere sagen die Seele entwickle sich zu etwas Höherem usw.
2) Was sagst Du zum Thema Nahe-Tod-Erfahrung. Menschen, die tot waren und darüber erzählt haben. Sie alle berichten, wie schön es war und haben auch viele Dinge beschrieben, die sich ähneln.
3) Ich glaube, wenn jeder Mensch ehrlich ist und in sich geht, dann kann er nicht leugnen, dass mit dem Tod alles aus ist.
_________________
"Du magst denjenigen vergessen, mit dem Du gelacht hast, aber nie denjenigen, mit dem Du geweint hast." (Khalil Gibran)
"Der Schlaf ist der kleine Bruder des Todes." (Homer)
Das weiss doch niemand, aber warum sollte es eine Garantie geben? Zunächst einmal sind wir mal hier um das irdische Leben zu leben. Danach werden wir weiter sehen, da hab ich keine Sorgen, dass ich zu spät erfahr, was geschieht. Ich finde herumspekulieren bringt gar nix, weil wir einfach machtlos sind!!
Lest mal das durch zum Thema Leben/Tod & Wissenschaft
http://www.glueckleben.de/unsterblichkeit-wissenschaft.html
naja, ich denke, so wirklich vorstellen, wie das leben nach dem körperlichen tod ist, werden wir nie können. ein blinder z.b. wird sich die welt der farben nie vorstellen können, weil er damit überhaupt nichts aus seinem begriffsvermögen verbinden kann. aber für uns, die wir sehen, ist das eine kalre und selbstverständlichste sache, oder?
und so stelle ich mir auch das leben der seele nach dem *tod* vor. wenn wir quasi "unsere augen geööfnet haben werden", werden wir staunen, wie einfach und selbstverständlich dieses mysterium eigentich war..