Was ist Paradies und was ist Hölle?


Also, wenn ich Küchendienst haben werde, bekommen einige den Hammer und Sichel als Besteck auf den Tisch.
Eigentlich komisch, dass wir alles nur mit unseren eigenen Wertvorstellungen beurteilen. Hammer und Sichel waren zunaechst Zeichen fuer Ideale wie Arbeiter und Bauern, bis sie ins Gegenteil verdreht Massendiktaturen wurden. Welches Symbol sehen wir?
Immer, wenn sich Menschen anheischen, zu urteilen, liegen sie falsch, da sie Gott spielen, statt ihm zu folgen.
Mit dem Glauben wird dieses Folgen so schwer, weil man die Basis des Glaubens (Bibel, Koran, usw) wirklich glauben muss, um dann von daher zu folgen, argumentieren und....urteilen.
Schon Aristoteles hatte grosse Muehe, den absolut guten Menschen zu definieren. Wozu braucht er einen Freund, wenn er doch schon unbegrenzt gut ist? Als staendigen Spiegel und um ihm Gutes zu tun? Also ist er doch noch nicht absolut gut...er ist eben doch (noch) nicht Gott.
Jeder findet sich wieder an dem Ort, das er sich geschaffen hat in diesem Leben. Es ist die Schwingung deiner Seele welche sich deckt mit der Schwingung deines neuen Zuhause.
Leider muss ich sagen, dass viele den Ort, an dem sie sich finden, nicht selbst geschaffen haben, sondern dort hineingeboren wurden. Dann allerdings liegt es weitgehend an ihnen selbst, was sie daraus machen. Die "Schwingung deiner Seele" ist ein schoener romantischer Begriff, der versagt, wenn man am Hungertuche nagt.
Wie ungleich ist diese Welt, weshalb ein Jenseits oft die Hoffnung ist...auch fuer ein neues Zuhause.
Unser Ziel und unser Weg ist zurück in die Einheit. Direkt oder über Umwege spielt keine Rolle. Irgendwann werden wir wieder eins sein, da ist es egal, wer reich und wer arm war. Am Ziel sind wir eins. Alles was Du erlebt hast werde ich fühlen können und müssen.
Zurück in die Einheit? Das ist das Ziel? Darum bemühen wir uns?
Wenn ich daran denke , dann werde ich ... ... sehr , sehr müde und alles fängt an einen zu langweilen ...

Was gibt es schöneres als Individualität?


P.S.: Deswegen find ich es auch nervig , wenn irgendwelche Offenbarer (Maitreya oder so) versuchen die Welt zu heilen! Ich sag dazu nur "L-A-N-G-W-E-I-L-I-G"

Ich glaube , wenn Maitreya kurz davor ist , die Welt zu "retten" (zu veröden) , dann mache ich einen Aufstand ... die Leute sollen sich gefälligst selber heilen und nicht sagen:"Yo , der gute Maitreya macht dat schon für mich!"
_________________
Denkt selber nach!
Ich muss mich nicht heilen. Ich bin zwar nicht perfekt, aber das muss ich auch nicht sein! HEILUNG IST NICHT IMMER VERBESSERUNG!
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Da geb ich dir Recht Sib und nehme diese Bemerkung von Selbstheilen zurück! Ich meine damit nur , dass die Leute welche sich sooo schlecht fühlen , nicht auf irgendeinen ****** warten sollten , sondern sich selber helfen. Ich denke nämlich nicht , dass die Leute minderbemittelt sind ...

Wenns dir gut geht ist doch cool , aber es soll nicht jemand kommen und einen mit "heilendem Vorwand" verändern!
_________________
Denkt selber nach!
Wenn man so extrem "heilungsbedürftig" ist, dann wahrscheinlich nur, weil dir irgendwer eingeredet hat, dass man dich heilen muss. Ich könnt von mir auch nicht behaupten, dass ich die Welt heile! Wie kann man auch nur so boniert sein, zu glauben, dass man das selbst könnte?
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Also ich weiss es nicht , ich will die Welt ja nicht heilen!

Übrigens "Hi , hoffe du hattest schöne Ferien!"


Ich will nur:Mit Frauen , zack zack , ganz viele Kinder machen und den Rest kennt ihr ja ...
_________________
Denkt selber nach!