Der Heilige Gral - Realität oder erfunden?



"Der Heilige Gral" ist Wirklichkeit?
Bestimmt nur erfunden
14%
 14%  [ 11 ]
Ist real
50%
 50%  [ 38 ]
Bin mir unsicher
19%
 19%  [ 15 ]
Unsinn
15%
 15%  [ 12 ]
Stimmen insgesamt : 76

Everyone believes has the knowledge in itself. That is alike with which one to see is and sees actual.
Es hat ihn Gegeben aber es ist Quatsch das der Heilige Gral ein Kelch war! Maria Magdalena war und ist der Gral! Warum sollte Leonardo da Vinci ihn in seinem Bild, dem letzten Abendmal den Kelch einfach weglassen wenn er doch so wichtig war? viel spricht dafür! die Farben ihrer Gewänder und wenn die beiden die Plätze tauschen liegt sie mit dem Kopf auf seiner Schulter! Der Erbe unserer Religion war eine FRAU!
Warum darüber noch gross Reden? Zeit jä her haben Menschen danach gesucht, aber ihre eingeschränkte Denkweise hat sie immer verlieren lassen. Woran das wohl liegen mag. Dabei sind die meisten Antworten direkt vor unserer Nase.

CHARIS?! Nicht das Erbe war Maria Magdalena, SONDERN ihre Nachkommen. Denkt doch einfach an die BLUTLINIE.

LG
Savoir
ich glaube der gral ist eine legende,die einen waren kern hat.Nur die große frage ist-Was ist eigentlich der gral-ein Gefäss, kelch,schale oder nach einigen kunsthistorikern und Dan brown Maria Magdalena selbst?Eine Frage die Generationen zu lüften versuchen. Auf der anderen Seite wäre Maria Magdalena die Braut Jesu-könnte das Christentum einpacken.Weil die christliche Glaubensbasis auf den drei formen gottes ausgeht 1.jesus 2.der heilige geist und 3. gott selbst-jedoch hätte jesu Nachfahren würden die automatisch auch göttlich.Jesus wär nicht mehr einzigartig! Das wäre das Ende des christlichen Glaubens.
ich find sakrileg auch geil
ich suche den heiligen gral nicht an hand der bilder sondern der logik. da vinci war ein erfinder und logiker. seine ideen und erfindungen waren sehr gut und bis ins detail durch dacht.
es ist doch überhaupt nicht bewiesen, dass es den heiligen Gral überhaupt gab! Gibt 3 mythen. mit maria magdalen, joseph von arimateie, und halt des mim abendmahl.

Allerdings sind das alles speckulationen und es gibt keinerlei beweise!
Wo bekomme ich gebrachte Bücher günstig von WErner Greub, Schweizer Gralsforscher u. Robert J. Kelder/Gralsgeographie? Vielen Dank für die Antort! Rosemarie Böckle e-mail: rosemarie-boeckle@vol.at
Hier hat einer die Prieué de sion, die Bruderschaft erwähnt und laut dieser Geheimgesellschaft ist der heilige gral kein gefäss oder Kelch oder becher sondern einfach ein evangelium was jesus selbst geschrieben hat und in dem auch steht das jesus mit maria magdalena verheiratet war und sie ein kind von jesus hatte das sara hieß und das diese dokumte irgendwo in frankreich oder in england begraben liegen und das man zusammen mit den dokumenten auch einen sarg findet in dem die leiche von maria magdalena zu finden ist und wenn man dem ganzen glauben schenkt was denkt ihr dann was der "heilige gral" ist?
Hallo da Vinci,

das primäre Kennzeichen einer Geheimgesellschaft ist, das sie geheim ist - also keine Bulletins veröffentlicht. Wenn irgendein Schreiberling eine 'Geheimgesellschaft' zitiert, ist immer Vorsicht angebracht - das ist ein sehr bequemes Mittel, um irgendwelche Abstrusitäten glaubwürdiger erscheinen zu lassen, die sonst mit einer typischen Geste abgetan würden. . .