Film über Leben von Papst Johannes Paul II.


Es geht gar nicht darum, wieviele Hunderte Milliarden die Organisation der katholischen Religion in verschiedener Form in Deutschland, Österreich oder sonstwo gebunkert hat. Es geht darum, ob das, was sie damit macht, in angemessenem Umfang zu den Summen steht.
Ich finde es jedenfalls nicht korrekt, angesichts dieser Summen die Anhänger der katholischen Religion überhaupt noch von Zeit zu Zeit zu Spenden für dies und das aufzurufen.