Fürbitten zur Taufe eines kranken Kindes???


Suche Fürbitten für eine ev. Taufe.

Der kleine Luca ist sehr krank!
Er wurde viel zu früh geboren, musste wiederbelebt werden, war sehr lange im Krankenhaus. Mittlerweile ist er stabil. Man weiß aber nicht wie schlimm er genau dran ist.

Kann er sehen?
oder hören?
Wird er jemals laufen können?
Was bekommt er überhaupt von seiner Umwelt mit???

Wir wissen es nicht!

Er ist jetzt 1 Jahr alt und man weiß noch gar nichts!

Jetzt kann er endlich getauft werden!


Hat vielleicht jemand schöne Ideen für Fürbitten????
Hallo jakowin,

"Lasset die Kindlein zu mir kommen" sagt Jesus. Und weiter: " Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, werdet ihr nicht in die Himmel eingehen."

Egal, wie das Leben des kleinen Luca verlaufen wird - sein Platz in der Welt Gottes ist demnach sicher! Die Taufe ist hier nur ein Akt um den Eltern, der Gemeinde die äusserliche Sicherheit der Aufnahme des kleinen Luca darzustellen; sie ist nicht notwendig. Die Kindestaufe ist ein Ritual, welches auf das tatsächliche Leben des kleinen Luca wenig Einfluss hat - das Ritual vermittelt den Eltern eine geistige Sicherheit, die der kleine Luca längst hat.
Hallo Thomas!

Danke, für deinen Beitrag!

Wir werden morgen eine schöne Taufe mit ihm haben, und hoffen, dass es ihm gut gehen wird!