Die Sunna - eine Quelle oder verlogene Zusprechungen?



Dieser Hadith sagt aus, daß der Prophet seine
Anti-Hadith-Einstellung bis zu seinem Tode wahrte.
[Ahmed, Band 1, Seite 192]

"Der Prophet war von einem Juden verhext und für einige Tage wusste er nicht, was er tat" (Bukhari 59/11; 76/47; Hanbel 6/57; 4/367).

"Mohammed besass sexuelle Macht (sic!) über 30 Männer!" (Bukhary).

"Esst und trinkt nicht mit der linken Hand, da Satan mit der Linken Hand isst und trinkt." (Hanbel 2/8,33).

"Der Prophet sagte: "Schreib von mir nichts auf bis auf den Koran. Wer es trotzdem macht, soll es (das Hadith) sofort zerstören." (Muslim, Zuhd 72; Hanbel 3/12,21,39).

"Der Prophet beorderte Amr Ibn As alles aufzuschreiben was der Prophet spricht" (Hanbel 2/162).

"Omar sagte: Der Koran ist genug für uns, schreib nichts vom Propheten auf ausser dem Koran" (Bukhary, Jihad 176, Gizya 6, Ilim 49, Marza 17, Megazi 83, Itisam 26; Muslim, Vasiyya 20,21,22).

Endlich mal einer der die Wahrheit sagt!

(Für die Kontrolle: bei der Angabe muss man folgendes beachten: nach dem Namen des Sammlers folgt die Nummer des Buches und dann die Nr. des Hadiths. Zum Beispiel: 152ster Hadith im 56sten Buch von Bukhary wird so geschrieben: Bukhary 56/152. In einigen Angaben jedoch steht der Name vom Buch statt der Nummer: Bukhary, Jihad 176).

Das sind nur wenige Exempel von Ahadith, welche Muslimische Gelehrte als zweite religiöse Quelle akzeptieren und sie beschuldigen die Leute, die die Ahadith nicht akzeptieren, dass sie vom rechten Weg, der Rechtleitung Gottes, abgekommen sind. Die obigen Ahadith sind ihre Wahrheit.

Wenn ich an Hadith und an die dem ehrbaren Propheten zugeschriebenen Sunnas glaube, werde ich eingeengt in meiner Religion und vor allem in meiner Beziehung mit Gott... die Sunna sagt mir, wie ich essen, schlafen, reden, denken soll, sogar Schuhe-ausziehen erlangen eine Bedeutung in der Religion.... Ich habe mit der Zeit auf so vieles zu achten, dass ich dabei an Gott zu gedenken vergesse!

Ich kenne die Hadith nur sehr gut... Sie sind sehr verlockend und geben dem Menschen halt..... Für eine gewisse Zeit... Sektenmässig.... Dann merkt man, dass die Religion überhaupt nicht das ist, was sie eigentlich sein sollte...

In der Religion geht es um Gott und nicht um die Sunnas, die NICHT vom Propheten kommen.... Lob gebührt Gott, Er hat den Koran detailliert genug gemacht! Man findet wirklich alles im Koran, was man braucht (Salat, Zekat, Hadj, fasten etc.)...

Nur die 'Blinden und Gehörlosen' werden den Koran alleine nicht akzeptieren, da ihnen Gott ALLEIN nicht reicht! sie müssen den Propheten noch haben...
Die Leute, die Hadithe befolgen, folgen nichts ausser vielen sich widersprechenden Teufel. Die Funktion dieser Teufel ist die Menschen zu verwirren, damit die Leichtgläubige nicht mehr wissen, was sie befolgen sollen. Ein gutes Beispiel wäre die Gebete der Beerdigung.

Der Koran hat es verboten, für Ungläubige zu beten, weil diese Gebete sowieso nicht angenommen werden.

Die Satane der Hadithsammlung haben sowas hier erzählt:

Bukhari's Sammlung: Band 2, Buch 23, Lüge 427:

Bukhary hat folgendes geschrieben:
Narrated Jabir bin Abdullah:

The Prophet collected every two martyrs of Uhud in one piece of cloth, then he would ask, "which of them had (knew) more of the Quran?" When one of them was pointed out for him, he would put that one * in the grave and say, "I will be a witness on these on the Day of Resurrection." He ordered them to be buried with their blood on their bodies and they were neither washed nor was a funeral prayer offered for them.



Hier behauptet der Bukhari, dass Jabir bin Abdullah erzählt habe, daß keine Gebete für Märtyrer von Uhud gemacht wurden.

Bukhari's Sammlung: Band 2, Buch 23, Lüge 428:

Bukhary hat folgendes geschrieben:
Narrated 'Uqba bin 'Amir:

One day the Prophet went out and offered the funeral prayers of the martyrs of Uhud and then went up the pulpit and said, "I will pave the way for you as your predecessor and will be a witness on you. By Allah! I see my Fount (Kauthar) just now and I have been given the keys of all the treasures of the earth (or the keys of the earth). By Allah! I am not afraid that you will worship others along with Allah after my death, but I am afraid that you will fight with one another for the worldly things."


Hier aber behauptet der Bukhari, daß Uqba bin Amir erzählt habe, daß der Prophet Gebete für die Märtyrer von Uhud geopfert hat.

An alle Leute, die Bukhari folgen: Hört damit auf und folgt lieber Gottes Offenbarung, die fehlerfrei ist. Gott hat das beste Hadith herabgesandt. Tauscht dieses wertvolle Hadith nicht gegen wertlose Hadithe um.

Die Wahrheit des Korans

Und schauen wir nun die Wahrheit des Korans an. Koran, der ganze Koran und nichts als den Koran.

Gott gab Mohammed den Koran, Sein Gesandter und letzter Prophet.(27:6)

Das einzige Buch, dass der Gesandte der Welt überliefert hat, ist der Koran. (6:19)

Die Einzige Aufgabe des Gesandten war es, den Koran zu überliefern (16:35).

Wir müssen dem Gesandten Gottes folgen/gehorchen (3:31-32; 24:56). Jeder, der Gott und seinen Gesandten aberkennt, ist ein Ungläubiger (72:23).

Wir wurden beauftragt, dem Koran alleine zu folgen (7:2-3; 17:46).

Der Koran enthält alles, was wir zur Führung brauchen (16:89).

Gott hat nichts ausgelassen (6:38).

Weisheit ist in Gottes Buch; Nicht unbedingt in Ahadith (17:39; 36:2).

Alles, was wir im Koran nicht finden können, gibt uns die Freiheit selbst zu entscheiden! Natürlich mit Verstand! (5:101).

Der Prophet Abraham ist der Begründer des Islam und ein gutes Vorbild für uns (22:78; 2:135; 60:4).

Mohammed folgte Abraham (3:68; 16:123).

Alle religiösen Rituale; tägliche Gebete, verpflichtende Almosen, fasten und Pilgerfahrt kommt von Abraham (21:73; 2:43,127-128; 2:183; 3:43; 19:31-59; 20:14).

Wir sollten keinem Hadith ausser dem Koran als Quelle der Religion Gottes folgen (45:6).

Es gibt einige, die aufgeblasene Ahadith brauchen um Leute zu verführen; ohne Wissen (31:6).

Wir brauchen keine Ahadith, weil der Koran völlig detailliert ist (12:111).

Das beste Hadith ist der Koran (39:23).

Die einzige Sunna (Gesetz) ist Gottes Sunna (33:38,62; 35:43).

Diejenigen, die religiöse Wege beschreiten, die nie von Gott authorisiert wurden und ihre Folger, sind Götzenanbeter! (42:21).

Der Koran ist detailliert, nicht vage (30:28; 41:3).

Der Koran wurde von Gott selber erklärt und detailliert (11:1; 75:19).

Gott ist der Lehrer des Korans (55:1).

Der Koran ist einfach zu verstehen für Gläubige, während es für die Götzenanbeter unmöglich ist (54:17,22,32,40; 17:46; 18:57).

Der Prophet Mohammed ist ein gutes Beispiel dafür, dass er keine andere Quelle als den Koran benutzt hat (5:48-49; 6:114; 10:15).

Gott garantierte die Erhaltung/die Bewahrung für den Koran, nicht den Ahadith (15:9; 36:69; 38:87; 41:42; 43:4; 56:78).

Gottes Wort ist perfekt (6:115). Diejenigen, die Vermutungen folgen sind von der Rechtleitung abgekommen (6:112).

Gott vergisst nicht (19:64).

Gottes Worte gehen nicht aus (18:109).

Diejenigen die nicht an das Jenseits glauben, sind nicht zufrieden mit dem Koran; sie wollen es mit anderen Büchern ergänzen (10:15).

Diejenigen, die die Religion in Gruppen (Sunniten, Shiiten etc.) unterteilen, sind keine Folger von Mohammed (6:159).

Wie die widersprüchlichen Ahadith ü.....pt zustande gekommen sind
Und der Gesandte sagte: "O mein Herr, mein Volk hat wirklich diesen Qur'an von sich gewiesen." [25:30]
Selamun aleykum Zusammen,,,,

zuerst möchte ich sagen, ich ziehe mich fürs erste von thema zurück,,,,

aber davor will ich hier noch eins los werden,

also es ist nicht in meinem sinne leute zu fluchen und zu beleidigen,,,,
estagfirullaj, keiner hat das recht über jemanden zu urteilen,
Allah soll uns allen davor bewahren.

Und es tat mir wirklich weh zu sehen wie hier geflucht wurde.
Estagfirullah.

@Zaf-ad ich entschuldige mich bei dir, weil ich glaube ich habe ohne es zu wollen fitne gemacht, wo es garnicht meine Absicht war.

Allah sbw, soll mir verzeihen.
vielleicht verstehst du was ich meine.


O ihr, die ihr glaubt! Laßt nicht eine Schar über die andere spotten, vielleicht sind diese besser als jene; noch (lasset) Frauen über (andere) Frauen (spotten), vielleicht sind diese besser als jene. Und verleumdet einander nicht und gebt einander keine Schimpfnamen. Schlimm ist die Bezeichnung der Sündhaftigkeit, nachdem man den Glauben (angenommen) hat, und jene die nicht umkehren - das sind die Ungerechten. [49:11]

O ihr, die ihr glaubt! Vermeidet häufigen Argwohn; denn mancher Argwohn ist Sünde. Und spioniert nicht und führt keine üble Nachrede übereinander. Würde wohl einer von euch gerne das Fleisch seines toten Bruders essen? Sicher würdet ihr es verabscheuen. So fürchtet Allah. Wahrlich, Allah ist Gnädig, Barmherzig. [49:12]


besitzen, sollen nicht schwören, den Anverwandten und den Bedürftigen und den auf Allahs Weg Ausgewanderten nichts zu geben. Sie sollen (vielmehr) vergeben und verzeihen. Wünscht ihr nicht, daß Allah euch vergebe? Und Allah ist Allvergebend, Barmherzig. [24:22]


und noch 2 Ahadithe von mir,,,

Abdullah ibn Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden (d.h. auf Vater und Sohn zugleich), berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte:
"Der Muslim ist des Muslims Bruder. Ihn darf er weder unterdrücken noch zugrunde gehen lassen. Wer seinem Bruder in der Not beisteht, dem steht Allah in seiner eigenen Not bei. Und wer einem Muslim eine Sorge nimmt, dem nimmt Allah eine Sorge von den Sorgen am Tage der Auferstehung. Und wer einen Muslim nicht bloßstellt, den stellt Allah nicht bloß am Tage der Auferstehung." (Überliefert von Al-Buharry, Muslim Abu Dawud, At-Tirmidyy und Ahmad Ibn Hanbal)


Nach einem anderen Hadith sagte der Prophet (saaws):
"Wenn zwei Menschen Allahs wegen zueinander lieb sind, so ist derjenige, der seinen Bruder am meisten liebt, der von Allah am meisten geliebte." (Überliefert von Muslim und Al-Buharyy)


das wars,,,,

Vasalam...... In Liebe esra
_________________
Es gibt nur eine Wahrheit "La ilahe ilallah"
Es gibt nur einen Geliebten "Allah"
S.A. Esra!

Du hast wahrlich wunderschöne Koranverse zitiert! Ich verstehe dich. du wirst den rechten Weg finden, egal welcher es ist, so GOTT will (heut hab ich wieder zu Gott, dem Erhabenen gebetet, Er solle mich rechtleiten)

Ich verzeihe -JaD- in der Hoffnung, dass Er sich Allah zuwendet und bessert!
salam u aleykum wa rahmatu allah wa barakathu

zu za-fad

aha du sagst ich bin kein moslim
junge wie tief bist du eigentlich gesunken du sagst zu mir ich wär kein moslim du bezeichnest mich zum kaffir
subhana allah gut ja weiter so mach weiter so
dein engel schreibt fleißig mit
und was das fluchen angeht was du hier für sachen schreibst
das ist das fluchen noch viel zu zart für dich aber egal du hast recht
ich fluche nicht wegen so jemanden wie dir
denn ich gehe meinen weg und du deinen
nur deiner wird dir nicht viel bringen wenn du dich über allah lustig machst
aber egal du hast recht ich fluche nicht mehr sorry allah wird es inschallah
schon irgendwie machen es ist seine sache was er mit dir macht oder nicht
ich sag dir nur eins hör auf damit wenn nicht dann hast du echt verspielt
in deinem leben egal mach was du willst
der tag des jüngsten gerichts wird sowieso irgendwann kommen
dann weiss jeder was er für werke vollbracht hat und wer nicht
und wenn du allah weiter hin so verachtest und dich lustig über ihn machst
dann wirst du zu den verlieren gehören aleykum salam
inschallah öffnet allah dein herz und deine augen und kau ma bisschen kaugummi dadurch bekommt man mehr sauerstoff ins gehirn
ich gebe JaD eigentlich recht so schockiert wie er bin ich auch aber ein muslim sollte shcon auf seine ausdrucksweise achten ...ich finde Zaf -ad du solltest ALLAH subhanuhu va ta'ala um vergebung bitten denn du spielst wirklich mitm shaitan mein bruder ....bitte lass dich nicht von deim nafs beeinflussen und inshaallah bekommst du hidaya ..allahumme amin
selam....

noch ein letztes mal.....

@Zaf-ad es ging hier auch nicht nur um -JaD-.!!!

Auch deine bezeichnungen, gegenüber denen die die sunna befolgen ist falsch und voller vorurteile und beleidigungen.

Es geht hier um alle, das man mal versuchen sollte , wenn man was erklärt und diskutiert den anderen nicht direkt zu beleidigen, denn nur allah swt, weiss wer auf dem richtigen weg ist und wer nicht.

Deshalb mein Tipp an dich, wenn du schon uns allen den richtigen weg nach deiner ansicht zeigen willst, dann bitte ohne dich darüber lustig zu machen und ihne direkt jemanden anzugreifen.

sobald du angreifst und beleidigst musst du wissen, das du deiner sache nicht selber sicher bist und versuchst eigentlich nur dich selber von dem zu überzeugen was du da predigst.

Hadi nochmals selam..... Allah swt, soll uns allen rechtleiten und sabr/verständniss für einander geben insallah...

veselam.....
_________________
Es gibt nur eine Wahrheit "La ilahe ilallah"
Es gibt nur einen Geliebten "Allah"
Esra, jetzt wirst du aber ungerecht!

Wenn du Gott so liebst wie du sagst oder meinst, wieso kannst du dann nicht Gott vertrauen? Wieso brauchst du die Sunna? Wieso akzeptierst du sie? Nach all den Beweisen? Hast du überhaupt alles nachgeforscht was ich hier hineingeschrieben habe? Die Sunna kommt NICHT vom Propheten! Die Sunna des Propheten war der Koran, basta! Das ist die Wahrheit! Gott hat mich rechtgeleitet, wahrhaftig! Und du willst mir sagen, dass ich nie sicher sein könnte? Wenn doch der Koran alles so offen und klar darlegt? Wieso ich mir so sicher bin? Dank Gott, dem Erhabenen, und dank seinem Wort (Koran)!

Und ich beschuldige alle Lügner! Wieso soll ich Lügner wie du in Schutz nehmen? Ich beschuldige Bukhary, Hanbel, Sahih Muslim etc.! Möge ein Fluch über sie kommen, für das was sie getan haben (Lügen gegen Gott erfinden bzw. sammeln)...

und nochmals: möge der Fluch auf Bukhary kommen! Demjenigen, den man als grössten Lügner bezeichnen kann, weil er der wichtigste Hadith-Sammler ist!

und nochmals: Ich verfluche die Lügner!

Weisst du, auf Gott zu vertrauen heisst nicht, seinen inneren Instinkten zu folgen, sondern zu erforschen und das erforschte zu verarbeiten, denn Gott wird dich nur nach dem richten, was du auch weisst! Wieso vertraust du Gelehrten? Wieso vertraust du überhaupt jemandem? Vertrau nur auf Gott und dich! Suche die Wahrheit, unabhängig von allen Meinungen!

nochmals: Möge die Strafe schmerzlich sein für die Lügner!

Am jüngsten Tag werden wir es sehen, wer von uns recht hatte, ich warte mit dir!
7. Al-A'raf
Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen
Alif Lam Mim Sad. [7:1]
(Dies ist) ein zu dir hinabgesandtes Buch; du sollst seinetwegen nicht bedrückt sein; und du sollst damit warnen; und es soll eine Ermahnung für die Gläubigen (sein). [7:2]
Folgt dem, was zu euch von eurem Herrn herabgesandt wurde, und folgt keinen anderen Beschützern außer Ihm. Wie wenig seid ihr (dessen) eingedenk! [7:3]


Dies sind die Verse Allahs, die Wir dir in Wahrheit verlesen. An welche Hadith wollen sie denn nach Allah und Seinen Versen(sonst) glauben? [45:6]
Wehe jedem sündigen Lügner , [45:7]
der Allahs Verse hört, wenn sie ihm verlesen werden, und dann in Hochmut verharrt, als hätte er sie nicht gehört - darum verkünde ihm eine qualvolle Strafe! [45:8]

Und unter den Menschen gibt es solche, die leeres Gerede vorziehen, um (Menschen) ohne Wissen von Allahs Weg hinweg in die Irre zu führen, und um damit Spott zu treiben. Solchen (Menschen) harrt eine schmähliche Strafe. [31:6]

Oder haben sie etwa Partner, die ihnen eine Glaubenslehre vorgeschrieben haben, die Allah nicht verordnet hat? Und wäre es nicht bis zum Urteilsspruch aufgeschoben worden, wäre zwischen ihnen schon gerichtet worden. Und gewiß, den Frevlern wird eine schmerzliche Strafe zuteil sein. [42:21]

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159